Martina Langer-Plän 20. Jahrhundert

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „20. Jahrhundert“ von Martina Langer-Plän

Das 20. Jahrhundert ist ohne Zweifel das bewegendste der Menschheitsgeschichte gewesen. Wie kein Zeitalter zuvor war es von Gegensätzen und Extremen gekennzeichnet. Zwei Weltkriege und der Einsatz der Atombombe brachten unaussprechliches Leid und prägten das Bewusstsein nicht nur einer Generation. Gleichzeitig führte der Fortschritt in Wissenschaft und Technik zu einer rasanten Veränderung aller Lebensbereiche in bislang unbekannter Weise.§"Schnellkurs 20. Jahrhundert" zeichnet die grundlegenden historischen und politischen Entwicklungen in Europa nach - vom ersten Weltkrieg bis zur Auflösung der Blockbildung zwischen Ost und West. Zahlreiche Exkurse, etwa zu Themen wie Rassismus, Frauenrechten, Umweltzerstörung, Nukleartechnik oder Bevölkerungsexplosion werfen Schlaglichter auf gesellschaftliche Phänomene und die Welt von Wissenschaft und Technik. Fakten und Hintergrundinformationen bleiben nicht isoliert - alle Themenbereiche sind von zahlreichen Abbildungen begleitet.§Ein id ealer erster Einstieg in die Geschichte des vergangenen Jahrhunderts.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen