Martina Leitner 200 Meter Lagen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „200 Meter Lagen“ von Martina Leitner

Als die erfolgreiche Profischwimmerin Emily von einem Stalker massiv bedroht wird, bringt ihre Trainerin sie kurzerhand bei ihrem Sponsor Andrew Barnes unter. Der attraktive Millionär nimmt Emily bei sich auf und ermöglicht ihr weiterhin für die nahende Weltmeisterschaft zu trainieren. In dieser Zeit kommen sich die beiden näher. Wäre da nicht auch noch Emilys neuer Trainer Jeremy, der ebenfalls an ihr Interesse zeigt. Zwischen den beiden Männern hin- und hergerissen, lässt sie aber der Stalker nicht zu Ruhe kommen. Immer wieder gelingt es ihm, in ihren geschützten Privatbereich vorzudringen und sie zu bedrohen. Schließlich spürt er sie in Andrews Villa auf und es kommt beinahe zur Katastrophe. Im letzten Moment kann Andrew das Schlimmste verhindern. Aber der Stalker gibt nicht auf und startet einen letzten Versuch Emily zu töten ... Packend, prickelnd, sexy! Mit einem Schuss Erotik erzählt die Autorin Martina Leitner einfühlsam die fesselnde Geschichte zweier Liebenden, wie sie schöner und spannender nicht sein könnte.

Stöbern in Romane

Die goldene Stadt

Indiana Jones oder Welt der Wunder? Auf jeden Fall ein außergewöhnliches Buch!

Lieblingsleseplatz

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen