Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Martina_Leseberg

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Mein Name ist Martina Leseberg und ich bin Dipl. Ing. Lebensmitteltechnologie. Trotz dieses technischen Berufs, bin ich schon immer gerne kreativ gewesen. Ich male und fotografiere und erfinde Kochrezepte. In meinem ersten Buch habe ich versucht diese verschiedenen Fähigkeiten zu verbinden. Ich erzähle die spannende Familiengeschichte der Studenten Erna und Jan, die eine abenteuerliche Reise durch die Welt der Ernährung unternehmen. Dabei erfahren nicht nur sie sonder auch der Leser viel über gesunde Ernährung, und die herstellung von Lebensmitteln. Natürlich habe ich das ganze auch mit Bildern ausgestattet.
Ich möchte Euch herzlich zu dieser Leserunde einladen.

Martina Leseberg

Autor: Martina Leseberg
Buch: Erna im Schlaraffenland: Eine Geschichte aus der geheimnisvollen Welt des Essens

orfe1975

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe das "langweilige" Fach Ernährungslehre (so findet ja Jan) als Abiturfach gehabt, weil ich mich auch im eigenen Interesse mit der eigenen, möglichst gesunden Ernährung auseinandersetzen wollte. Es war das aufregendste Fach neben Bio und Physik! Beim Blick in Dein Buch habe ich festgestellt, dass es ja gar kein Kinderbuch ist (wie man vom Cover her vermuten könnte), sondern eher für ältere Schüler oder Erwachsene. Auf den ersten Seiten habe ich einiges an Wissen auffrischen können, anderes hatte ich vergessen bzw. bin mir sicher, dass wir das so genau damals nicht durchgenommen haben. Der Stil ist gut verständlich und unterhaltsam, daher würde ich das Buch gerne lesen.
Meine Rezis streue ich in der Regel noch bei lesejury, wasliestdu, leserkanone, whatchareading, thalia, bücher.de uvm.
Etwas seltsam finde ich, dass es nur 1 Exemplar zu gewinnen gibt. Eine Leserunde mit einem Leser ist etwas komisch, oder?

DieBerta

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Als ich das Cover gesehen habe, dachte ich auch erst es handelt sich um ein Kinderbuch. Sowohl das Cover, als auch der Titel haben mich sofort angesprochen. Von der Beschreibung war ich dann überrascht und würde das Buch gern lesen.

Beiträge danach
48 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Martina_Leseberg

vor 1 Monat

Protein: wird klar warum Protein so etwas besonderes ist?
@DieBerta

Die Anregung find ich gut.

Martina_Leseberg

vor 1 Monat

Mineralstoffe, ist das übersichtlich?
@DieBerta

Ehrlich gesagt habe ich nicht darüber nachgedacht, dass jemand vielleicht noch einmal nachschlagen möcht. Das ist ein wichtiger Aspekt. Danke!

Martina_Leseberg

vor 1 Monat

Plauderecke

Die Berta: ich danke dir sehr für deine aufschlussreichen Anmerkungen!

orfe1975

vor 1 Monat

Wird klar was Enzyme sind?

Da es keine Zwischenkategorie für die Einleitung gibt, poste ich meine ersten Eindrücke (bis S.36) hier schon mal hin.
Mir gefällt es gut, dass die Informationen über Ernährung in die Geschichte um Erna und Jan eingebettet ist und versucht wird, nicht die Nahrungsmittelindustrie per sé zu verteufeln, sondern zunächst informiert wird und ermutigt, sich mit den Details zu beschäftigen, um sich dann eine eigene Meinung zu bilden. Wobei mir Ernas Statement schon sehr gut gefallen hat, denn ihre und meine Meinung decken sich fast zu 100%.
Worüber ich gestolpert bin: Bei den Energieangaben wird nur kurz erwähnt, dass es neben kcal auch die Joule gibt, diese sich aber noch nicht haben durchsetzen können. Hier fehlte mir das Verhältnis kcal zu Joule bzw. warum man sich lieber an Joule orientieren sollte oder nicht.
Zudem bin ich über einige Fehler im Text gestolpert, die vermutlich dem fehlenden Rektorat geschuldet sind:
S. 26 "Butter...ist sie wieder ehr gesund.." => das soll wohl "eher gesund" heißen?
S. 26/27 "Genussmittel: Süßwaren..." => Statt Doppelpunkt gehört m. E. hier ein Komma
S. 27 "Doch obwohl...ein viel diskutiertes Themen..." => muss Thema heißen

Zudem sind mir noch viele Komma-Fehler aufgefallen, entweder es hätte eins hingemusst oder es war zuviel/unpassend an der Stelle. Die habe ich mir aber nicht mehr alle notiert, weil das meinen Lesefluss zu sehr gehemmt hätte.
Jetzt stürzte ich mich auf die weitere Geschichte der Nahrungsindustrie *freu*

Martina_Leseberg

vor 1 Monat

Wird klar was Enzyme sind?
@orfe1975

Vielen Dank für deine Einschätzung. Ich freue mich sehr darüber.
Hier was ich Dir noch zu den Kalorien sagen kann: Warum sich im Ernährungsbereich die Joule nicht gegen die Kalorien durchsetzen konnte weiß niemand so genau. Man muss die Kilokalorienwerte mit 4,187 multiplizieren wenn man auf die Joulewerte kommen möchte. Vielleicht ist das ein Grund, warum die Maßeinheit Kalorie noch immer so beliebt ist. Die absoluten Zahlen sind einfach niedriger. Was natürlich keinerlei Auswirkung auf den tatsächlichen Energiegehalt der Nahrung hat. So gesehen ist es vollkommen gleichgültig welche Maßeinheit man benutzt.
Vielen Dank auch für deine Korrekturen. Ich arbeite noch an der Lösung des Fehlerproblems. Vielleicht muss ich tatsächlich noch einmal die Kommaregeln lernen, die ich im Laufe der Zeit wohl verlernt habe. 🤔

DieBerta

vor 1 Monat

Kohlenhydrate und Metabolisches Syndrom: versteht man den Zusammenhang?
@Martina_Leseberg

Vielen Dank für die Info. Mit dem Zucker sehe ich das genau so. In den Medien ist aber immer irgendetwas gerade besonders schlecht - Bösewicht - mal sind es die Kohlenhydrate, mal ist es das Fett und ich frage mich nur, ob als nächstes die Proteine dran sind ;)
Darum habe ich im Moment gar keine Lust irgendetwas über Zucker zu lesen ;)
In deinem Buch habe ich es schon als ausgeglichen empfunden.

Martina_Leseberg

vor 3 Wochen

Plauderecke

Liebe Gewinner der Leserunde,
ich möcht Euch hiermit ganz herzlich für Eure Beiträge danken.
Leider hat sich bisher niemand gefunden, der eine Rezension schreiben wollte oder konnte. Ich möchte gerne lernen. Darum wäre es sehr nett von Euch, wenn ihr die Zeit finden könntet mir mitzuteilen was Eure Gründe sind. Gerne auch per persönlicher Mitteilung.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.