Nicht ohne meine Wärmflasche

von Martina Liel 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Nicht ohne meine Wärmflasche
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kuhni77s avatar

Ein Buch nicht nur für Betroffenen, sondern für jeden der sich über diese Erkrankung informieren möchte.

Alle 1 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Nicht ohne meine Wärmflasche"

Die Endometriose gehört zu den häufigsten Frauenerkrankungen. Schätzungen gehen davon aus, dass 10 Prozent aller Frauen betroffen sind. In Deutschland erkranken jährlich etwa 40.000 Frauen. Die Erkrankung ist eine der Hauptursachen für Unfruchtbarkeit. Oft wird die Endometriose erst sehr spät oder gar nicht diagnostiziert, obwohl sie das Leben in allen Bereichen, wie Partnerschaft, Sexualleben, Familienplanung und Beruf, massiv durch Symptome, wie heftige Schmerzen und chronische Erschöpfung, beeinträchtigt.
Martina Liel ist selbst betroffen. Zu den unerträglichen Schmerzen ließen sie auch der Schmerz des Nichtverstandenwerdens, der Ärger über verharmlosende oder sogar falsche Darstellungen sowie die Ignoranz selbst von Seiten mancher Ärzte verzweifeln. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte und möchte anderen Betroffenen auf ihren Selbstheilungswegen Mut machen. Darüber hinaus beleuchtet sie die Krankheit aus wissenschaftlicher Sicht und leicht verständlich mit Themen wie
- Symptomatik, Diagnostik, Ursachen
- Schulmedizinische Therapie
- Ganzheitliche Ansätze
- Begleiterkrankungen
- Endometriose und Psyche
- Endometriose und Partnerschaft
Ein ausführliches Glossar und eine Zusammenstellung von Literatur- und Link-Tipps runden den persönlichen Ratgeber ab.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783831204366
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Komplett-Media
Erscheinungsdatum:02.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks