Martina Naubert

 4.8 Sterne bei 33 Bewertungen
Martina Naubert

Lebenslauf von Martina Naubert

Martina Naubert hat sich in dem Land niedergelassen, welches der Deutschen liebstes Reiseziel ist: Italien. Sie wurde 1960 in Kanada geboren, wuchs in Neumarkt i.d.Opf auf, ist viel gereist und siedelte schließlich im Jahre 2007 nach Bologna über. Die Ausbildung in Transaktions-analyse beeinflusst ihre Arbeit maßgeblich. Fantasie und Spielerisches sind dabei Kernthemen ihrer Bücher, in denen trotz tieferem Sinn Unterhaltung auf keinen Fall zu kurz kommt. Sie arbeitet heute als Beraterin für Personal-entwicklung und veröffentlicht ferner Märchen zur Ent-wicklung der Persönlichkeit auf Basis der Transaktions-analyse.

Neue Bücher

Massimiliano Dolce Vita auf leisen Pfoten (illustrierte Ausgabe)

Neu erschienen am 04.01.2019 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Martina Naubert

Neu

„...Ich bin mit dem Zug gefahren! Und zwar mit mehreren lokalen Bummelverbindungen, die an jeder Milchkanne halten! Hast du eine Vorstellung davon, wie lange das gedauert hat?...“


Lisa sitzt mit ihrem Freund Marco in einem Restaurant in Neapel. Marco hat immer noch Probleme damit, in Massmiliano mehr als einen Kater zu sehen. Massimiliano kann sprechen und ist für Lisa und Marco in Anzug und Sonnenbrille sichtbar. In dem Körper des Katers steckt ein Jahrhunderte alter römischer Hausgeist.

Die Autorin hat erneut eine humorvolle deutsch-italienische Liebesgeschichte mit besonderen Facetten geschrieben. Die Geschichte wird von Lisa erzählt und schließt zeitnah an den Vorgängerband an. In dem hatte Massimiliano Lisa nach Neapel gerufen, man könnte auch sagen, befohlen.

Der Schriftstil lässt sich angenehm lesen und passt sich gut der jeweiligen Situation an. Natürlich tritt Lisa wieder in manch italienisches Fettnäpfchen, denn sie hat immer noch nicht gelernt, erst zu denken und dann zu reden.

Massimiliano hat einen trockenen Humor. Das zeigt schon das Eingangszitat. Seine tausendjährigen Erfahrungen mit der Menschheit lassen ihn zu erstaunlichen Urteilen kommen, wie in dem folgenden Zitat deutlich wird, dass er nach der Betrachtung einer Fernsehsendung fällt.


„...Die Kommunikationsfähigkeit der Menschheit entwickelt sich rückwärts...“


Als Massimilano in den Ruinen von Pompeji seine alten Rezepttafeln findet, überschlagen sich die Ereignisse. Auch zwischen Lisa und Marco gibt es plötzlich Unstimmigkeiten. Massimiliano hat alle Pfoten voll zu tun, um die Geschichte nach seinen Vorstellungen in Ordnung zu bringen.

Gut dargelegt werden Fakten und Erkenntnisse zum Vulkanausbruch in der Stadt. Massimiliano war ja Augenzeuge. Deshalb streut er auch gern antike Zitat ein, zum Beispiel von Seneca.


„...Der Geist muss frisch sein, voll Selbstvertrauen und allen Anfechtungen überlegen...“


Erstaunlich finde ich die Unterschiede zwischen Deutschland und Italien. So wäre ich zum Beispiel davon ausgegangen, dass die Kleidergrößen in Europa einheitlich standardisiert sind.

Zu den stilistischen Höhepunkten gehören die Gespräche zwischen Massimiliano, Lisa und Marco. Dabei gibt es auch tiefer gehende Ansätze, die fast philosophisch klingen. Plötzlich landen sie sogar bei deutschen Märchen. .

Außerdem erklärt Massimiliano, warum er gerade den Körper als Kater gewählt hat und wie schwierig die Prozedur ist.

Interessant fand ich die Reaktion der Italiener auf eine hauchdünne Schneeschicht.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es verknüpft geschickt eine Liebesgeschichte der Gegenwart mit kulturellen Unterschieden und historischen Fakten.

Kommentare: 4
52
Teilen

Die bis über beide Ohren verliebte deutsche Lisa ist mit ihrem neuen Leben und ihrer neuen Liebe in Bologna überglücklich, als eine geheimnisvolle Nachricht sie in den Süden des Landes in das einst durch den Vulkanausbruch verschüttete Pompeji lockt. Während sich dort die Ereignisse überstürzen und Lisa und der charmante Carabiniere Marco mit kulturellen Unterschieden in ihrer deutsch-italienischen Beziehung kämpfen, spinnt der geistreiche Kater Massimiliano seine Fäden, um die beiden in seine ganz eigenen Pläne zu verwickeln. Eine humorvolle Liebesgeschichte in Italien mit spritzigen Dialogen, in welcher ein eleganter Hausgeist als Kater in Designeranzug herumspukt.

Fazit zum Buch:

Es ist der zweite Teil vom sprechenden ,desingertragenden Kater Massimiliano und Lisa.Genau wie der erste Teil handelt sich die Geschichte um den geheimnisvollen Kater im Anzug.Er spinnt seine geheimen Fäden-die lustig,skruill und geheimnisvoll sind .Kullturelle Missverstandnisse gibt es in der Beziehung von Lisa und Marco einem Carabiniere.Aber wer wünscht sich nicht so einen Hausgeist wie es Massimiliano ist.Der Schreibstil der Autorin Martina Naubert ist flüssig und humorvoll.Schnell war das Buch gelesen.Da ich schon den ersten Band lesen durfte,muß ich sagen dieser Band hat mir noch besser gefallen.Sie beschreibt einfach alles sehr schön anschaulich,so das ich alles vor mir gesehen habe.Die Geschichte ist humorvoll und flüssig geschrieben.Der Kater im Desingner Anzug finde ich klasse,ich freue mich schon auf eine Fotsetzung und gebe 5 Sterne.Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Massimiliano Verliebt in Bella Italia: Humorvolle deutsch-italienische Liebeskomödie in Italien mit Kater, Geist und Hund (Das Vermächtnis des Penato 2)" von Martina Naubert

Humorvolle und wunderbar amüsante Geschichte, ein pures Lesevergnügen!
Jeanette_Lubevor 3 Monaten

Dieses Buch erschien 2018 und beinhaltet 312 Seiten.
Lisa ist bis über beide Ohren verliebt, sie ist aus Deutschland und mit ihrem neuen Leben in Bologna überglücklich. Doch dann lockt sie eine geheimnisvolle Nachricht in den Süden des Landes in das einst durch einen Vulkanausbruch verschüttete Pompeji. Doch während sich die Ereignisse dort überstürzen und Lisa und der charmante Carabiniere Marco mit kulturellen Unterschieden in ihrer deutsch-italienischen Beziehung kämpfen, spinnt der geistreiche Kater Massimiliano seine Fäden, um die beiden in seine ganz eigenen Pläne zu verwickeln. Es handelt sich hier um eine humorvolle Liebeskomödie, die in Italien spielt, mit spritzigen Dialogen, in welcher ein eleganter Hausgeist als Kater in Designeranzug herumspukt.
Die Autorin Martina Naubert hat einen ausgezeichneten flüssigen Schreibstil, der mich sofort in die Geschichte abtauchen ließ. Ich habe bereits auch schon den ersten Teil "Massimiliano Dolce Vita auf leisen Pfoten", der mich auch schon sehr begeisterte, gelesen. Man kann diese Geschichte allerdings auch ohne Vorgeschichte des ersten Teils lesen. Ich habe mich wieder wunderbar unterhalten gefühlt. Dieser Kater Massimiliano ist mir mittlerweile schon sehr ans Herz gewachsen und so freue mich mich schon jetzt auf den im Buch angekündigten 3. Teil. Ein wirklich tolles Lesevergnügen, humorvoll, spaßig und unterhaltsam. Die Autorin zeigt in diesem Roman auch sehr viel über die Schönheit Italiens, das wunderbare Essen und auch die Geschichte auf, sodass man nach dem Lesen eigentlich Lust hätte, sich direkt auf die Reise nach Bologna oder Pompeji zu begeben. Ich habe mich köstlich amüsiert über den sprechenden Kater, der schon sehr lange lebt und als Hausgeist herumspukt. Seine wunderbaren Ideen haben mich wirklich sehr zum Schmunzeln gebracht. Eine unterhaltsame, nicht immer ganz ernst zu nehmende Geschichte, die ich supergern weiter empfehle. Ein echtes Lesevergnügen! Lehnt euch zurück und genießt diese Geschichte! 

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Herzlich willkommen zu meiner Leserunde,


Massimiliano verlost bis zum 13.5.2018 insgesamt 15 Bücher und würde sich über eine Rezension im Anschluß sehr freuen. Das gilt auch für Feed-back zu den Themen Italien, die Figur des Katers, die Liebesgeschichte und den Gesamteindruck während des Lesens.


Sie möchten wissen, wer dieser Massimiliano ist?

Er ist der Kater, der in elegantem Anzug mit Sonnenbrille und großer Welterfahrung durch diese humorvolle deutsch - italienische Liebeskomödie spukt:


Es scheint ein eigenwilliger, aber liebenswerter Kater zu sein, der sein neues Zuhause bei der deutschen Lisa sucht, die für ihre Firma drei Jahre in Italien arbeiten wird. Doch während die junge Frau nach ihrer Ankunft mit den ersten praktischen und kulturellen Unterschieden zu kämpfen hat, entpuppt sich das kluge Tier als römischer Hausgeist in Designeranzug und Sonnenbrille. Massimiliano verfolgt, ganz Kater, seine eigenen Ziele und setzt dabei, ganz Hausgeist, seine über zweitausend Jahre entwickelten Fähigkeiten geschickt ein, um Lisas Liebesleben nach seinem Gusto zu gestalten. Eine humorvolle Liebeskomödie in Italien mit spritzigen Dialogen über kulturelle Missverständnisse, in welcher ein eleganter Hausgeist als Kater im Designeranzug herum spukt.


Und ich bin die Autorin dieser Geschichte: Ich heiße Martina Naubert und habe mich in dem Land niedergelassen, welches der Deutschen liebstes Reiseziel ist: Italien. Ich wurde 1960 in Kanada geboren, wuchs in Neumarkt i.d.Opf auf, bin viel gereist und siedelte schließlich im Jahre 2007 nach Bologna über. Die Ausbildung in Transaktionsanalyse beeinflusst meine Arbeit maßgeblich. Fantasie und Spielerisches sind dabei Kernthemen meiner Bücher, in denen trotz tieferem Sinn Unterhaltung auf keinen Fall zu kurz kommt.
Wir hatten hier in Italien einen Kater, der mir sehr ans Herz gewachsen ist. Er war ein ausgesprochen kluges Tier. Ich glaube, wenn er sprechen hätte können, wäre er genau wie Massimiliano gewesen.

Wenn Sie Fragen an mich haben, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Ich freue mich auf Ihre Bewerbung mit ein paar Zeilen, warum Sie dieses Buch interessiert?

Liebe Grüße,

Martina Naubert (im Namen von Massimiliano)
 
 
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Martina Naubert wurde am 02. Oktober 1960 in New Westminster B.C. (Kanada) geboren.

Martina Naubert im Netz:

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks