Martina Plischka

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Martina Plischka

Die Macht im Verborgenen

Die Macht im Verborgenen

 (2)
Erschienen am 12.05.2014
Die Unterwanderung-Schleichendes Gift

Die Unterwanderung-Schleichendes Gift

 (0)
Erschienen am 25.02.2016
Lass' uns raus und auf nach Anderland!

Lass' uns raus und auf nach Anderland!

 (0)
Erschienen am 09.01.2017

Neue Rezensionen zu Martina Plischka

Neu
Andreas_M_Sturms avatar

Rezension zu "Die Macht im Verborgenen" von Martina Plischka

Korruption und Gewalt
Andreas_M_Sturmvor 4 Jahren

Statt ihrem Kunden eine angenehme Zeit zu bescheren, lockt die Dame ihren Freier in ein Waldstück der Windecker Provinz, und trägt tatkräftig zu seiner Ermordung bei. Zeitgleich wird ein zweiter Mann in einer Kölner Kirche nach einem bizarren Ritual getötet.

Das Ermittlerteam der Siegburger Polizei um den grantigen Hauptkommissar van Berg nimmt die Ermittlungen im vorgeblichen Selbstmord des Toten aus dem Wald auf. Dabei entwickelt vor allem Kommissarin Ulla Swanson eine bemerkenswerte Aktivität, die sie sehr bald den Zusammenhang zwischen den Verbrechen erkennen lässt. Da sie sich dabei nicht an die Dienstvorschriften gebunden fühlt, wird sie beurlaubt und forscht auf eigene Faust weiter. Dieser Alleingang bringt sie schnell ins Visier einer machthungrigen Organisation, die nicht zimperlich mit Bedrohungen umgeht.

Die Handlung dieses Kriminalromans führt den Leser in die Abgründe größenwahnsinniger Verbrecher, die nicht davor zurückschrecken, Kinder für ihre Zwecke zu missbrauchen. Auf den ersten Blick wirkt das Szenario einer kriminellen Organisation, die im Dunklen ihre Fäden zieht, utopisch, aber eben nur auf den ersten Blick. Es ist durchaus vorstellbar, dass Machtgier derartige Auswüchse hervorbringt. Und Korruption ist in unserer Gesellschaft leider keine Fiktion.

Die Geschichte spart bis zum Finale in einem finsteren Bunker nicht mit überraschenden Wendungen und lässt Längen dadurch keine Chance.

Kommentieren0
2
Teilen
Andreas_M_Sturms avatar

Rezension zu "Die Macht im Verborgenen" von Martina Plischka

Korruption und Gewalt
Andreas_M_Sturmvor 4 Jahren

Statt ihrem Kunden eine angenehme Zeit zu bescheren, lockt die Dame ihren Freier in ein Waldstück der Windecker Provinz, und trägt tatkräftig zu seiner Ermordung bei. Zeitgleich wird ein zweiter Mann in einer Kölner Kirche nach einem bizarren Ritual getötet.

Das Ermittlerteam der Siegburger Polizei um den grantigen Hauptkommissar van Berg nimmt die Ermittlungen im vorgeblichen Selbstmord des Toten aus dem Wald auf. Dabei entwickelt vor allem Kommissarin Ulla Swanson eine bemerkenswerte Aktivität, die sie sehr bald den Zusammenhang zwischen den Verbrechen erkennen lässt. Da sie sich dabei nicht an die Dienstvorschriften gebunden fühlt, wird sie beurlaubt und forscht auf eigene Faust weiter. Dieser Alleingang bringt sie schnell ins Visier einer machthungrigen Organisation, die nicht zimperlich mit Bedrohungen umgeht.

Die Handlung dieses Kriminalromans führt den Leser in die Abgründe größenwahnsinniger Verbrecher, die nicht davor zurückschrecken, Kinder für ihre Zwecke zu missbrauchen. Auf den ersten Blick wirkt das Szenario einer kriminellen Organisation, die im Dunklen ihre Fäden zieht, utopisch, aber eben nur auf den ersten Blick. Es ist durchaus vorstellbar, dass Machtgier derartige Auswüchse hervorbringt. Und Korruption ist in unserer Gesellschaft leider keine Fiktion.

Die Geschichte spart bis zum Finale in einem finsteren Bunker nicht mit überraschenden Wendungen und lässt Längen dadurch keine Chance.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks