Neuer Beitrag

MartinaRiemer

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mit einer Gitarre und einem Kerl nach Amerika

Kannst du deinen Traum leben, wenn Schulgefühle dein Begleiter sind und das Leben dich einholt?
Bist du stark genug, um die Sicht auf die Welt und auf dich selbst zu ändern?

 

Inhaltsangabe:

**Ein wunderbar romantisch-rockiger Sommerroman**
Nach dem Tod ihrer Großmutter beschließt Sarah sich ihren großen Traum zu erfüllen: eine Reise nach New York mit nichts als ihrer Gitarre im Gepäck. Doch dann wird sie von ihrem besorgten Bruder dazu überredet, mit dem Aufreißer und Weltenbummler Johnny die Reise anzutreten. So hatte sich Sarah die Erfüllung ihres Traums nicht vorgestellt. Und Johnny sich seinen Amerika-Trip ganz sicher auch nicht. Zu allem Überfluss wird auch noch Sarahs geliebte Gitarre während des Flugs zerstört. Nur gut, dass Sarah nicht die Einzige mit einem Instrument im Gepäck ist…

//Textauszug: Trotz des atemberaubenden Ausblicks und der freien Sicht musste ich mich immer wieder heimlich umdrehen und zu Johnny linsen. Wie er dort stand mit überschäumendem Selbstvertrauen und begeisterten Zuhörern und mitreißend Song um Song sang, war er vollkommen in seinem Element. Dabei war er noch schöner als der Anblick hinter mir, was eine echte Leistung war, wie ich eingestehen musste. Dann noch diese tiefe, rauchige Stimme, bei der jeder Ton perfekt passte. Ich hätte ewig zuhören und ihn ansehen können. Bevor ich bewusst darüber nachdenken konnte, richtete ich die Kamera auf ihn und lichtete diesen Moment für die Ewigkeit ab. So schnell es passiert war, so rasch senkte ich die Arme wieder und verstaute die Kamera in meiner Tasche, aber ohne von ihm weg zu sehen. Als hätte er meinen Blick gespürt, sah er zu mir herüber.//

"Road to Hallelujah" erscheint am 04.06.2015 beim Verlag im.press Carlsen
AutorenSeite
Leseprobe


Auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Martina-Riemer-Autorin/397946120337301
Twitter: https://twitter.com/MartinaRiemer

 

Hallo liebe Lovelybooks-Leser!
Es ist wieder so weit und ich freue mich total, wieder eine Leserunde zu meinem neuen Buch-Baby zu veranstalten. Dieses Mal dürft ihr euch erneut über eine YA/ NA Contemporary Romance Geschichte freuen, in der es wie gesagt hauptsächlich um die Liebe, die Beziehung unter den Charakteren geht, aber auch darüber Neues zu entdecken, festgefahrene Muster aufzugeben und sich dabei vielleicht selbst zu finden. Wer weiß? ;) 
Es ist daher ein Wohlfühl-Sommerbuch mit Musik, Liebe, Selbstfindung und vielem mehr, auch wenn die Hintergrundgeschichte der beiden Hauptfiguren nicht immer rosig war und dunkle Seiten bereithält. Die Story handelt von Sarah und Johnny, die aus Österreich stammen, sich eigentlich nicht vertragen – eher ständig streiten, was teilweise ganz witzige Dialoge zutage fördert ^^ – aber durch verschiedene Umstände gemeinsam einen Trip nach New York und später in die Hamptons machen. Dabei erkunden sie die Stadt New York, spielen an Straßenecken oder in Clubs, gehen surfen, und ganz klar, verlieben sich auch. Aber reicht die Liebe, wenn das Schicksal zuschlägt und das junge Glück bedroht?
Zum Vergleich und zur besseren Einschätzung: Das Buch ist wohl eine Mischung aus Jessica Sorensen und Morgan Matson, zumindest geht es in diese Richtung. Außerdem wird wie gesagt Gitarrenmusik und Summerfeeling einen hohen Stellenwert darin haben.

 

Wer mitlesen und eines der 15 Ebooks gewinnen möchte, soll mir bitte folgende Fragen beantworten:

Wenn du vor der Wahl stündest: Würdest du eine Reise mit einem Typen machen, den du nicht leiden kannst oder würdest du den Trip auf später verschieben?

(Ich bin gespannt auf eure Meinung dazu, und vergesst nicht – ihr seid fest davon überzeugt, den Typen nicht zu mögen. Nein, ihr seid sogar davon überzeugt, dass er euch auf die Nerven gehen wird und ihr seinen Babysitter spielen müsst. ^^)

Zur Info:
Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen ( 2-3) im Profil berücksichtigt. Die Rezensionen sind bitte auch auf Amazon oder Thalia zu posten. Danke

Weiters:
An alle, die das Ebook nicht gewinnen sollten oder das Buch bereits haben, sind natürlich gerne eingeladen, hier ebenso mitzulesen – es würde mich sehr freuen.<3



BONUS für alle Impress-Fans:

Es wird sicher lustig werden – DENN – und hier ist das Special dieser Leserunde!! Ihr werdet das Buch nicht bloß mit mir alleine als Autorin lesen, sondern meine Autorenkollegin Tanja Voosen wird auch mit von der Partie sein! <3
Daher wenn ihr die Bücher von Tanja Voosen auch liebt, habt ihr hier die einmalige Chance, das Buch gemeinsam mit ihr zu entdecken und zu plaudern. Tja, und ich bin auch noch dabei. Also habt ihr bei einer Leserunde gleich zwei Impress-Autoren am Start! Das ist doch was! :)

(Tanja Voosen wurde 1989 in Köln geboren und lebt heute in der Nähe der Eifel. Während ihres Abiturs begann sie sich zum ersten mal mit dem Schreiben von Geschichten zu befassen und kurze Zeit später auch zu publizieren. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, den Weg nach Hogwarts zu suchen, weil die Realität so schlecht ohne echte Magie auskommt, steckt sie ihre Nase in gute Bücher und treibt sich in der Welt der Blogger herum.
Für mehr Information über die Autorin und ihre neuen Projekte, besucht bitte auch ihren Autorenblog: tanjavoosen.blogspot.com oder Facebook:  https://www.facebook.com/AutorinTanjaVoosen )



Planung:
Das Gewinnspiel läuft bis zum 02.06, wodurch ich am 03.06 die Auswertung posten werde, damit wir gleich am 04.06! gemeinsam starten können! :) Ist das okay für euch?

Nun freue ich mich schon sehr auf eure Bewerbung und ganz klar – auf die Leserunde mit euch!! 

 

Autor: Martina Riemer
Buch: Road to Hallelujah

InaVainohullu

vor 2 Jahren

Hach wie toll :) Ich hab das Buch schon auf der Wunschliste und würde mich hier sehr sehr gerne für ein Exemplar bewerben, Leserunden mit Impress-Autorinnen sind außerdem immer suuuuupercool und ich liebe nicht nur das Genre, sondern auch "Roadtripromane".

Zur Frage: Ich glaube ich würde es wagen und den Typen in Kauf nehmen. Jeder Mensch verdient eine zweite Chance, vielleicht stellt sich auf der Reise ja heraus, das er gar nicht so verkehrt ist wie man anfangs dachte. Und als Frau alleine in den Weiten der USA ( und auch überall sonst ) könnte sich ein Typ an der Seite auch als ganz nützlich erweisen, so in Sachen Schutz und so. Wer weiß. Ich würde es machen ! :)

MartinaRiemer

vor 2 Jahren

@InaVainohullu

Hallo Ina! Freut mich - du bist die Erste! *yeah*
Ist war noch etwas Zeit bis zum ET, trotzdem schön, dass du es bereits vorgemerkt hast.

Viel Glück bei der Auslosung :)

Beiträge danach
495 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MartinaRiemer

vor 2 Jahren

Plauderecke/ Fragerunde an die Autorin(nen)
@Ladylike0

Berliner - Dialekt weiß ich jetzt gar nicht, aber mit den Nord-Deutschen tu ich mir manchmal etwas schwer. Bzw. haben sich die Leute in Frankfurt auf der Buchmesse mit mir am Anfang SEHR schwer getan. Da stand ihnen immer ein dickes, fettes Fragezeichen im Gesicht, wenn ich zu schnell geredet habe *lol*

muss ich mir jetzt direkt mal anhören die Version von Lovato, jetzt hast du mich neugierig gemacht.
kennst du schon das neue Ed Sheeran Lied? Weiß jetzt gerade den Titel nicht, aber ist auch wieder total schön *hach*

MartinaRiemer

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionslinks

MartinaRiemer

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionslinks
@Lienne

Hey liebe Lienne, sehr sehr liebe, dank für diese wunderschöne Rezi und freut mich, dass du Spaß hattest hier mit mir/ uns :)
Danke auch für's Reinstellen auf Amazon <3
Lg Martina

Ladylike0

vor 2 Jahren

Plauderecke/ Fragerunde an die Autorin(nen)
@MartinaRiemer

So erging es mir am Anfang in Bayern aber auch. =') Plötzlich gab es so viele Wörter, die ich einfach nicht kannte oder in Berlin einfach etwas total anderes waren. Seeehr verwirrend am Anfang. =D

Du musst mir unbedingt sagen, wie es dir gefallen hat!! *-* Auch wenn der Titel dir wieder einfällt, weil dann schaue ich direkt mal nach. Habe ich gerade eben schon, aber ich bin mir bei seinen vielen Liedern selbst nicht sicher, welches nun wirklich neu ist und welches schon wieder nicht. =')))

MartinaRiemer

vor 2 Jahren

Plauderecke/ Fragerunde an die Autorin(nen)
@Ladylike0

*g* DAS kann ich mir total gut vorstellen. Aber zum Glück passt sich der Mensch sehr schnell an und dann war das sicher bald kein Problem mehr :) *drück dich*

ich fand sie Version ganz gut, aber nein - das ORIGINAL doch noch besser. Bin da wohl eigen *g*

bookblossom

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionslinks

Nach technischen Schwierigkeiten nun auch endlich hier...meine Rezension!

Auf Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Martina-Riemer/Road-to-Hallelujah-1155330675-w/rezension/1165118430/

Auf meinem Blog:
http://book-blossom.blogspot.co.at/2015/06/road-to-hallelujah.html

Vielen lieben Dank fürs Mitlesen und die tolle Leserunde! :D
Ich fand dein Angagement echt klasse Martina!
Freu mich schon auf Band 2 mit Nat. ;)

Liebste Grüße
Nina ♥♥♥

MartinaRiemer

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionslinks
@bookblossom

Hey Nina,
danke für deine Links und die Rezensionen - freut mich, und kein Ding. Manchmal dauert es eben ein wenig und du warst ja auch unterwegs dazwischen :)

Freut mich, dass du Spaß hier mit uns hattest - den hatte ich auch sehr! *g*
Bitte gerne, auch wenn es nicht ganz deinen Geschmack getroffen hat.
Alles Liebe, lg Martina

Neuer Beitrag