Martina Roy www.god.com

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „www.god.com“ von Martina Roy

Angenommen, Gott hätte eine Website, was würde da wohl drauf stehen? Roy Martina stellt sich vor, dass Gott Seine Homepage interaktiv gestalten würde, um den Besucher auf einfache, doch tiefgründige Art dahin zu leiten, sich selbst effektiver zu vergeben und sich im göttlichen Netzwerk der Liebe, des Friedens, der Harmonie und des Mitgefühls angenommen zu fühlen. Grundlegende spirituelle Prinzipien wie bedingungslose Liebe, Vergebung, Karma und Selbstverantwortung werden einfach und klar verständlich dargestellt und führen zu direkten Fragen an den Leser wie: „Wie wäre es, wenn du wüsstest, dass du keine Fehler machen kannst?“ oder „Warum glaubst du, nicht gut genug zu sein?“ Auch wenn das zum Teil sehr existentielle Fragen sind, vermittelt doch das ganze Büchlein nie das Gefühl, dass Spiritualität eine schwerwiegende Angelegenheit ist, sondern präsentiert seine Inhalte mit einer ermutigenden Leichtigkeit.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen