Neuer Beitrag

MartinaSahler

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen,

wer mag denn mitlesen, wie es Molly, Hannah, Dorothy und all den anderen Ladies vom "Hurenschiff" ergangen ist, nachdem sie in Australien angekommen sind? Mein Roman "Die Hureninsel" ist nun erschienen: als Hardcover bei Weltbild, als E-Book bei Knaur. Das Knaur-Taschenbuch erscheint im Frühjahr 2016.
Der Roman kann eigenständig gelesen werden, aber wer "Das Hurenschiff" kennt hat eindeutig einen Mehrwert.

Dies ist der Weltbild-Klappentext:

Im Juni des Jahres 1790 ankert die „Lady Juliana“, ein britisches Segelschiff, nach einer langen und beschwerlichen Überfahrt in Sydney Cove, einer kleinen Bucht des australischen Port Jackson. An Bord befindet sich eine Schiffsladung voller „gefallener Mädchen“.

Die Frauen wurden in London als Diebinnen und Huren dazu verurteilt, nach Australien verbannt zu werden, wo nun Not und Abhängigkeit auf sie warten - und wo sie den Brutalitäten einer rauen, männlichen Welt ausgesetzt sind.

Scheinehe als Überlebensstrategie

Sydney Cove ist zu dieser Zeit eine von Hungersnot geplagte Sträflingskolonie. Schon bald wird den meisten Frauen des Hurenschiffs klar, dass sie ohne einen Ehemann oder einen Dienstherrn verloren sind. Auch die fünfzehnjährige Molly durchschaut die Lage und heiratet den Schreiberling Edward Young. Diese lieblose Scheinehe soll ihr Überleben sichern.

Währenddessen findet ihre Freundin Hannah eine Anstellung als Pflegerin im Hospital von Sydney Cove. Hier trifft sie auf den jungen Arzt Michael Hodge, für den sie schon bald tiefe Gefühle entwickelt. Während Hannah hofft, das Herz des jungen Arztes zu erobern, plant Molly von Anfang an die abenteuerliche Flucht aus der Hölle.

Die Freundschaft der beiden jungen Frauen wird auf eine Zerreißprobe gestellt, als Hannah ihre große Liebe nicht aufgeben will, während Molly für ein Leben in Freiheit kämpft …


Der Weltbild-Verlag stellt uns für diese Lese-Exemplare freundlicherweise 5 Exemplare zur Verfügung. Bitte vergesst Weltbild online nicht, wenn ihr später eure Rezensionen verteilt!
Außerdem verlose ich vier Links zu Freiexemplaren des Knaur-E-Books, das übrigens ein anderes Cover hat (siehe unten). Um diese Links zu öffnen, benötigt ihr die Software Adobe Digital Editions oder - für IPad-Nutzer - die App Bluefire Reader. Beides kann kostenlos heruntergeladen werden. Bitte gebt in euren Bewerbungen unbedingt an, ob für euch die E-Book-Version in Frage kommt. Der Vollständigkeit halber: Ich übernehme keine Gewähr, und ein Umtausch ist ausgeschlossen.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme auch von denjenigen, die sich das Buch selbst besorgen wollen oder es bereits erworben haben.

Herzliche Grüße

Martina Sahler

Autor: Martina Sahler
Bücher: Die Hureninsel,... und 1 weiteres Buch

dirk67

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

ich wäre gerne dabei alleine der Titel klingt schon sehr interessant würde gern ein Buch nehmen oder auch als adobe

Dreamworx

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

"Das Hurenschiff" hat mich schon total begeistert, deshalb wäre ich sehr gern Teil der Leserunde, um zu erfahren, wie es mit den Frauen weitergeht, was sie alles erleben und ob sie wohl auch die wahre Liebe finden werden, ob sie in Australien bleiben, ihren Beruf weiter ausüben werden oder ob sie vielleicht eine andere Berufung finden.
Ich bin schon so neugierig auf das Buch, deshalb werfe ich meine Bewerbung für eine Printausgabe in den Hut und drücke mir ganz fest die Daumen für eine Platz in der Runde.

Beiträge danach
225 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MartinaSahler

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen
@labbelman

Darüber freue ich mich sehr, labbelmann. Danke für deine schöne Rezi! Liebe Grüße an deine Frau!

MartinaSahler

vor 2 Jahren

Kapitel 28 bis Buchende
Beitrag einblenden

labbelman schreibt:
Also sollte es einen weiteren Teil geben, dann wäre ich echt nicht böse drum. Kennt ihr von Martina eigentlich schon "Weiße Nächte, weites Land"? Wenn nicht, dann solltet ihr den Roman unbedingt lesen, ich fand ihn jedenfalls großartig. Einen Folgeband soll es dazu wohl auch schon geben...

Oh, du hast "Weiße Nächte, weites Land" gelesen? Klasse! Und toll, dass du den Roman empfiehlst. Ja, es gibt davon bereits eine Fortsetzung: "Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht" (bei Weltbild). Ich schreibe zurzeit an Band 3 um die Wolgasiedler.

Ewynn

vor 2 Jahren

Allgemeine Fragen

Oh, wie schade, dass ich die Chance verpasst habe, hier vielleicht mitzumachen. >.< Ich bin noch nicht so lange bei Lovely Books und habe gerade erst entdeckt, dass es eine Fortsetzung gibt - von "Hurenschiff", welches ich gerade erst begonnen habe. Bloß schade ist, das Buch und einige andere von Martina Sahler scheint es nur von Weltbild zu geben, wenn ich es richtig verstanden habe? Weltbild ist ein Verlag, der mir absolut nicht ins Haus kommt... Ich hoffe, niemand ist mir böse, dass ich hier einen Beitrag schreibe, ^^'

MartinaSahler

vor 2 Jahren

Allgemeine Fragen
@Ewynn

Liebe Ewynn, die "Hureninsel" gibt es als E-Book bereits von Knaur. Im Frühjahr 2016 erscheint das Taschenbuch bei Knaur. Liebe Grüße!

Ewynn

vor 2 Jahren

Allgemeine Fragen
@MartinaSahler

Da ich das Hurenschiff als Knaur-Taschenbuch zum Geburtstag bekam, ist auch nur diese Edition für mich relevant. Danke für die Info, dann freu ich mich auf den 2. Band. :)

Booky-72

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen

Lange erwartet, sorry....hier ist sie endlich, meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Martina-Sahler/Die-Hureninsel-1187779755-w/rezension/1200166064/1200174489/

Ein herzliches Dankeschön, dass ich auch hier wieder dabei sein durfte.

MartinaSahler

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen
@Booky-72

Klasse, Booky, ich danke dir sehr!

Euch allen ein dickes Dankeschön für diese schöne Leserunde. Es hat mir großen Spaß gemacht, an euren Lese-Eindrücken teilzuhaben. Ich hoffe auf ein Wiedersehen bei der nächsten Leserunde und sende bis dahin liebe Grüße!

Neuer Beitrag