Neuer Beitrag

MartinaSahler

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen,

in diesen Tagen erscheint mein historischer Roman "Die Stadt des Zaren" bei List. Mit diesem Buch habe ich mir den Traum erfüllt, die Entstehungsgeschichte meiner Lieblingsstadt St. Petersburg zu erzählen. Ich würde den Roman sehr gern mit euch zusammen lesen. Geeignet ist er für alle, die in Romanen die "große Historie" schätzen und die sich mitreißen lassen von fiktiven Schicksalen, die in den akribisch recherchierten geschichtlichen Hintergrund eingewoben sind.
Einen Eindruck von meiner Recherchereise nach St. Petersburg bekommt ihr in diesem Essay:
http://www.resonanzboden.com/unterwegs/martina-sahler-rechercheeindruecke-aus-st-petersburg/

Dies ist der Verlagstext über das Buch:
Der Roman einer Stadt voller Aufbruch und Abenteuer

Der große Roman über die Gründung von Sankt Petersburg
"Zar Peter setzt im Mai 1703 an der Newa den ersten Spatenstich. Er will eine Stadt nach westlichem Vorbild bauen: Sankt Petersburg. Ein monumentales Vorhaben, das Aufstiegschancen und Abenteuer verheißt. Aus allen Himmelsrichtungen reisen die Menschen an: Graf Fjodor mit seiner intriganten Frau und ihrer Tochter, die sich nach dem Wunsch der Eltern mit dem Zaren verloben soll. Ein italienischer Architekt, der seine Geliebte in Florenz zurücklässt und von der Vergangenheit eingeholt wird. Der deutsche Arzt Dr. Albrecht mit seinen Töchtern. Während die Jüngere mit einem holländischen Tischlergesellen abenteuerlustig durch die Sumpflandschaft streift, verliert die Ältere ihr Herz an einen Mann, der zum Mörder wird. Langsam wächst eine Stadt heran, eine historische Meisterleistung, dem sumpfigen Grund abgerungen."

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir in Eurer Bewerbung mitteilt, welcher historische Roman euch in den letzten Monaten am meisten beeindruckt habt.

Verlost werden 10 Hardcover. Ich freue mich aber auch über jeden, der mit eigenem Buch oder E-Book teilnimmt. Lasst uns über Peter den Großen und seine Stadt an der Newa reden :-)

Herzliche Grüße

Martina Sahler

 

Autor: Martina Sahler
Buch: Die Stadt des Zaren

buechermauschen

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich liebe St . Petersburg ! Und historische Romane , "das hurenschiff" hat mir wirklich gut gefallen . Im Moment lese ich immer mal wieder ein paar Kapitel aus Rebecca Gables "Warringham Saga" bin gerade bei "das Spiel der Könige" Aber am meisten hat mich wohl "das haus zur besonderen Verwendung" von John boyne beeindruckt...

Jezebelle

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich denke, ich passe genau in das Profil deiner Lesersuche. Gern möchte ich mitlesen.

Beiträge danach
219 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Streiflicht

vor 7 Monaten

Seiten 387 - Ende
Beitrag einblenden

danielamariaursula schreibt:
Ja, hier stand die Stadt im Vordergrund und Städte bestehen nun einmal auch aus jeder Menge Einzelschicksalen. Mir gefiel sehr gut, daß es emotional war, aber auf Kitsch und Clichées verzichtet wurde. Die Hochzeiten fanden alle ohne uns statt. Dennoch habe ich am Schicksal der einzelnen richtig Teil genommen und zwischendurch auch meine Meinung über sie geändert. Helena fand ich erst zu flatterhaft, aber die Oberflächlichkeit konnte ich ihr nicht lange vorhalten, sie ist einfach mehr ein Bauchmensch und Paula ist verkopfter. Jeder Jeck is anders und das ist gut so.

Schön beschrieben!
Ich fand auch, dass es ein rundes Gesamtbild war und emotional, aber nicht kitschig war. Hat mir gut gefallen

Streiflicht

vor 7 Monaten

Fazit & Links zu Rezensionen

Ich bin nun auch durch und muss sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat. Eine richtige Saga, die die damaligen Lebensverhältnisse wunderbar beschrieben hat. Für mich sehr ehrlich und authentisch, mitreißend und spannend, immer gefühlvoll, aber nie kitschig!
Danke, dass ich dabei sein durfte. Rezi folgt! Ich muss die Geschichte erst etwas sacken lassen....

StephanieP

vor 7 Monaten

Fazit & Links zu Rezensionen

Schade, mein Buch ist leider immer noch nicht angekommen (wahrscheinlich ist es auf dem Postweg verloren gegangen). Aber aufgrund eurer tollen Bewertungen werde ich es mir demnächst kaufen!

MartinaSahler

vor 7 Monaten

Fazit & Links zu Rezensionen
@Streiflicht

Das ist wunderbar, Streiflicht! Ich freue mich sehr, dass dir das Buch so gut gefallen hat.

MartinaSahler

vor 7 Monaten

Fazit & Links zu Rezensionen
@StephanieP

Ja,, ich finde das auch schade, Stephanie. Aber schön, wenn du in dieser Leserunde Lust auf das Buch bekommen hast!

Streiflicht

vor 6 Monaten

Fazit & Links zu Rezensionen

Hier nun endlich meine Rezi, die ich auch auf Amazon, lesejury, wasliestdu und einigen Buchhandelsseiten posten werde:

https://www.lovelybooks.de/autor/Martina-Sahler/Die-Stadt-des-Zaren-1455493677-w/rezension/1496344355/

Danke, dass ich dabei sein durfte!

MartinaSahler

vor 5 Monaten

Fazit & Links zu Rezensionen

Ich freue mich riesig, dass ihr mit dafür gesorgt habt, dass "Die Stadt des Zaren" auf die Shortlist der beliebtesten historischen Roman 2017 gesprungen ist. Jetzt braucht er noch einmal eure Stimme.
https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2017/abstimmungen/historische-romane/ Danke übrigens an alle, die noch nach der Leserunde tolle Rezensionen geschrieben haben! Ich habe alle mit Begeisterung gelesen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks