Martina Sahler Einfach fliegen

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einfach fliegen“ von Martina Sahler

Eigentlich könnte Kristin mit ihrem Leben zufrieden sein: In der Schule läuft es gut und ihr Liebesleben lässt wirklich nichts zu wünschen übrig. Doch Kristin will mehr. Genauer gesagt, will sie Schriftstellerin werden. Aber ihre Familie und ihr Freund Stefan befürchten eher, dass sie den Boden unter den Füßen verliert. Nur Henry, der Vater ihrer Freundin Ines und als Verleger selbst ein Büchermensch, versteht sie. Er zeigt Kristin, dass ihre Träume keine Luftschlösser sein müssen. Immer wieder versetzt sie Stefan, um mit Henry über Bücher und das Schreiben zu reden. Diese Treffen sind für Kristin ungeheuer beflügelnd. Bis es zu einer schmerzhaften Bruchlandung kommt … Neuausgabe von ISBN 978-522-17887-7 in neuer Ausstattung. Reihe "Ich bin Ich!" Ab 13 Jahren

Die habe ich verschlungen

— Karatespace

Stöbern in Jugendbücher

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Wow. Ein unfassbar berührendes Buch.

LadyIceTea

Am Abgrund des Himmels

Leider fällt dieses Buch unter das Genre Romance, denn mit Fantasy hat das wenig zu tun.

BooksofFantasy

AMANI - Verräterin des Throns

Spannende Fortsetzung

buchgerede

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Toll toll toll toll 😍

kati_liebt_lesen

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Eine tolle Aussage, eine mal wirklich übergewichtige Protagonistin - leider kippt das Buch krass ins Kitschige.

CocuriRuby

Die 100 - Rebellion

Eine meiner Lieblingsserie!

Tamii1992

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Echt Hip!

    Einfach fliegen

    leletollpatschi1996

    18. March 2013 um 20:50

    cooles buch will ja auch mal autorin werden

  • Rezension zu "Einfach fliegen" von Martina Sahler

    Einfach fliegen

    Tintenklecks98

    14. April 2012 um 17:31

    Einfach fliegen, wer möchte das nicht manchmal? Auch Kristin, sie will Schriftstellerin werden, doch keiner hat Verständnis dafür, weder ihr Freund Stefan, den sie wirklich sehr liebt, noch ihre Familie, nur Henry, der Vater ihrer Freundin Ines, der Bücherverleger ist, glaubt an Kristin und zeigt ihr, dass ihre Träume keineswegs zu hoch gegriffen sind. Doch Kristin wird noch einmal schmerzhaft zu Boden gerissen. Die Autorin Martina Sahler hat hier ganze Arbeit geleistet. Es ist ein wirklich gelungenes Buch, was aus dem Leben schreibt. Es ist vollkommen realistisch und schön beschrieben. Für Leseratten ist es ein tolles Buch, nicht so begeisterte Leser sollte man erst langsam heranführen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks