Buchreihe: Sankt-Petersburg-Roman von Martina Sahler

 4,1 Sterne bei 162 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Die Stadt des Zaren

     (63)
    Ersterscheinung: 11.08.2017
    Aktuelle Ausgabe: 29.03.2019
    Der große Roman über die Gründung von Sankt Petersburg

    Zar Peter setzt im Mai 1703 an der Newa den ersten Spatenstich. Er will eine Stadt nach westlichem Vorbild bauen: Sankt Petersburg. Ein monumentales Vorhaben, das Aufstiegschancen und Abenteuer verheißt. Aus allen Himmelsrichtungen reisen die Menschen an: Graf Fjodor mit seiner intriganten Frau und ihrer Tochter, die sich nach dem Wunsch der Eltern mit dem Zaren verloben soll. Ein italienischer Architekt, der seine Geliebte in Florenz zurücklässt und von der Vergangenheit eingeholt wird. Der deutsche Arzt Dr. Albrecht mit seinen Töchtern. Während die Jüngere mit einem holländischen Tischlergesellen abenteuerlustig durch die Sumpflandschaft streift, verliert die Ältere ihr Herz an einen Mann, der zum Mörder wird. Langsam wächst eine Stadt heran …

    Der Roman einer Stadt, eine lebendige Geschichtsstunde über Aufbruch und Abenteuer.
  2. Band 2: Die Zarin und der Philosoph

     (98)
    Ersterscheinung: 02.05.2019
    Aktuelle Ausgabe: 02.05.2019
    Die junge Katharina krönt sich nach einem Putsch selbst zur Zarin. Sie sieht sich als Nachfolgerin von Peter dem Großen und will Russland nach Westen öffnen. Doch die Welt hält den Atem an, kann man der Deutschen auf dem Zarenthron trauen? Preußens König Friedrich II. schickt einen Philosophen nach Petersburg, um die Pläne der neuen Herrscherin auszuspähen. Stephan Mervier ist beeindruckt von Katharina, von ihrer Klugheit, ihrem Charisma, aber Russlands Rückständigkeit und das Elend der Leibeigenen machen ihn wütend. Dabei wächst der Widerstand im Winterpalast längst heran. Eine enge Vertraute Katharinas kämpft auf Seiten der Unterdrückten. Stephan verliebt sich in die mutige Rebellin, die in großer Gefahr schwebt. Denn die Zarin fördert zwar Fortschritt, Bildung und die Wissenschaften, aber ihre Herrschaft ist absolut, und sie setzt ihre Macht mit äußerster Härte durch.
  3. Band 3: Die Zarin und der Spion

     (1)
    Ersterscheinung: 28.06.2021
    Aktuelle Ausgabe: 28.06.2021
    Katharina die Große und ein preußischer Spion

    Sankt Petersburg, 1762. Die Welt hält den Atem an, als sich die junge Katharina nach einem Putsch selbst zur Zarin krönt. Bewunderung und Misstrauen schlagen ihr entgegen. Der Preußenkönig Friedrich der Große schickt einen jungen Philosophen als Spion in den Winterpalast. Er soll über Katharinas Pläne berichten. Stephan verfällt der Schönheit der aufblühenden Stadt. Und einer Frau, die einen gefährlichen Plan gegen die Zarin verfolgt.
    Als eine Rebellion Russland erschüttert, muss Stephan sich entscheiden.

    Der Roman ist zuvor unter dem Titel Die Zarin und der Philosoph erschienen.
Über Martina Sahler
Autorenbild von Martina Sahler (©franzhamm.de / Quelle: Autor)
Russland, Tulpen und das Meer: Die 1963 geborene deutsche Autorin hat vor ihrer Karriere als Schriftstellerin eine Zeit lang als Journalistin für die Kölner Rundschau und als Lektorin für einen Verlag gearbeitet. In Köln absolvierte sie ein Studium der Germanistik ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks