Buchreihe: Wolga Siedler von Martina Sahler

 4.3 Sterne bei 72 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. 1
    Weiße Nächte, weites Land

    Band 1: Weiße Nächte, weites Land

     (61)
    Ersterscheinung: 01.07.2013
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2016
    "Weiße Nächte, weites Land" - der erste Teil der Wolgasiedler-Saga jetzt als Taschenbuch. Ein historischer Abenteuerroman von der Erfolgsautorin Martina Sahler ("Das Hurenschiff") Drei Schwestern suchen ihr Glück fern der Heimat. Im 18. Jahrhundert folgen viele Deutsche dem Ruf der Zarin Katharina der Großen nach Russland zu kommen und sich dort anzusiedeln. Auch die Geschwister Christina, Klara und Eleonora machen sich auf den Weg. "Weiße Nächte, weites Land" erzählt von ihrem Aufbruch in die Fremde. Schon bald stellen die Auswanderinnen fest, dass die Wirklichkeit viel härter ist als sie sich vorstellen konnten. "Nun, das liegt doch auf der Hand, Koletschka". Die Zarin kam näher und ließ sich neben ihm auf dem Bett nieder, strich mit einem Finger über seine Brust bis zum Schlüsselbein und den Arm hinauf. "Der Fleiß der Deutschen ist sprichwörtlich - sie werden nicht mal eine Generation benötigen, um an der Wolga einen wichtigen Stützpunkt für den Handel mit dem Orient, vor allem mit Persien, zu schaffen" ... (Martina Sahler: Weiße Nächte, weites Land) Martina Sahler (geb. 1963) lebt im Bergischen Land und arbeitete viele Jahre in der Verlagsbranche, bevor sie begann mit ihren eigenen Romanen ein großes Lesepublikum zu begeistern. Zu ihren größten Erfolgen zählen die Historienromane "Das Hurenschiff" und "Die Tulpenkönigin".
  2. 2
    Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht

    Band 2: Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht

     (6)
    Ersterscheinung: 01.01.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2014
    Die große Saga der Wolga-Siedler Die Fortsetzung des Erfolgsromans "Weiße Nächte, weites Land" Das Abenteuer der drei Geschwister an der Wolga geht weiter. Martina Sahler erzählt in ihrem packenden Roman "Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht" das Abenteuer der Wolga-Siedler Eleonora, Klara und Christina. Die drei Schwestern aus Hessen sind wie Tausende andere Deutsche dem Ruf Katharinas der Großen gefolgt. Im Russland des 18. Jahrhunderts hat man ihnen eine neue Heimat versprochen. Beherzt schlagen die jungen Frauen in "Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht" ihren eigenen Weg ein. Doch selbst nachdem sie die ersten Jahre in der Ferne gemeistert haben, bleibt das weite Land der Wolga voller Herausforderungen des Schicksals. Jede von ihnen muss um ihr Glück kämpfen ...
  3. 3
    Weiter Himmel, wilder Fluss

    Band 3: Weiter Himmel, wilder Fluss

     (5)
    Ersterscheinung: 01.01.2016
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2016
    Klappentext zu "Weiter Himmel, wilder Fluss" An der Wolga und in den Weiten des russischen Reichs kämpfen die deutschen Siedler zu Beginn des 19. Jahrhunderts um ihr Lebensglück. Amelia Mai liebt den gutaussehenden Claudius, der sie einst aus den Fängen der wilden Kirgisen befreite. Aber ihre Liebe muss sie geheim halten, denn Claudius ist seit vielen Jahren verheiratet. Eleonora, die zu den ersten Siedlern gehörte, zieht es nach ihren Jahren in Saratow mit ganzem Herzen in die deutsche Heimat zurück. Doch erst als sie schwer erkrankt, erfüllt sich ihr sehnlichster Wunsch. Frannek Müllau, der einst die Kolonie bei Nacht und Nebel verlassen musste, zieht in den Krieg, als Napoleon seinen Feldzug gegen Russland führt. Klara Weber, überlebt als letzte der Weber-Schwestern den Krieg. Sie trägt nun Sorge dafür, dass all ihre Nachkommen nicht vergessen, woher sie stammen und wie hart der Überlebenskampf der ersten Kolonisten war. Nach Weiße Nächte, weites Land und Dunkle Wälder, ferne Sehnsucht der dritte Teil der großen Wolga-Saga
Über Martina Sahler
Russland, Tulpen und das Meer: Die 1963 geborene deutsche Autorin hat vor ihrer Karriere als Schriftstellerin eine Zeit lang als Journalistin für die Kölner Rundschau und als Lektorin für einen Verlag gearbeitet. In Köln absolvierte sie ein Studium der Germanistik ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks