Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung und hohem Assistenzbedarf

Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung und hohem Assistenzbedarf
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung und hohem Assistenzbedarf"

Die Fachliteratur zur Eingliederung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung befasst sich bislang vor allem mit Menschen, die Chancen haben, auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bestehen. Aber auch Menschen mit ASS und hohem Aissistenzbedarf, die auf Unterstützung von Einrichtungen der Behindertenhilfe angewiesen sind, haben ein großes Intereresse daran, am Arbeitsleben teilzuhaben.§Das vorliegende Buch stellt ein Projekt vor, das für diesen Personenkreis geschaffen wurde: die "Werkstatt für Menschen mit Autismus" in der Stiftung Attl.§§Begleitet durch das Forschungsprojekt AUTWerk konnten die Erfahrungen und Erkenntnisse dieser modellhaften Werkstatt dokumentiert werden. Im Fokus der Forschung stehen dabei der Aspekt der Handlungskompetenz der Beschäftigten und deren individuelle Unterstützung.§Die Ergebnisse zeigen deutlich: Menschen mit ASS und hohem Asstistenzbedarf sind bereit und befähigt, am Arbeitsleben teilzunehmen. Voraussetzungen dafür sind angemessene Rahmenbedingungen und spezifische Methoden der Unstertützung.§§Dieser Forschungsbericht zeigt, wie Menschen mit ASS und hohem Unterstützungsbedarf an Arbeitsprozesse herangeführt werden können und, wie sie durch ihre Tätigkeit Wertschätzung und Selbststätigung erfahren. Er schildert die adäquaten Bedingungen für eine Teilehabe am Arbeitsleben und beleuchtet methodische Aspekte.§§Die Erkenntnisse dieses Buches können wertvolle Anregungen geben. Sie machen Mut und zeigen, dass Menschen mit ASS und hohem Assistenzbedarf Chancen zur Teilhabe am Arbeitsleben haben. Sie eröffnen so auch die Möglichkeit, weitere Schritte zu inklusiven Angeboten im Bereich der Arbeit zu gehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783860591970
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:120 Seiten
Verlag:Loeper Literaturverlag
Erscheinungsdatum:09.07.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks