Cover des Buches Mauritz findet das Glück (ISBN: 9783969620007)Claudia_Reinländers avatar
Rezension zu Mauritz findet das Glück von Martina Schaeffer

für kleine und große Glückssucher

von Claudia_Reinländer vor 7 Monaten

Review

Claudia_Reinländers avatar
Claudia_Reinländervor 7 Monaten

Klappentext:

Wie bitte? Er soll kein Glück haben? Mauritz, der Mäuserich, will nicht glauben, was der freche Rabe behauptet. Er macht sich auf die Suche: Was ist Glück überhaupt? Aber egal, wen er trifft, - ob Glückskäfer, Biene, Pferd, Ameise oder Faultier - für jeden sieht Glück anders aus: Doch zum Glück entdeckt der Mäuserich am Ende auch sein Glück, sein ganz eigenes, riesengroßes Mauseglück.

Cover:

Das Cover ist sehr liebevoll und niedlich gestaltet. Es zeigt eine kleine Maus mit zwei Kastanien unterm Arm und einen Raben, sowie einen weiteren Vogel in einem Ast eines Baumes. Auch eine Biene in einer Blumenblute dahingehend ist erkennbar. Ein sehr niedliches und buntes Cover.

Meinung:

Die Geschichte ist sehr liebevoll und herzerwärmend gestaltet und erzählt. Der kleine Mäuserich Mauritz sitzt im Gras und möchte seine Kastanie aufessen, als ihm plötzlich eine weitere Kastanie auf den Kopf fällt. Da behauptet doch der Rabe aus dem Baum, dass Mauritz kein Glück hätte, doch Mauritz sieht das anders, denn jetzt hat er ja zwei Kastanien und so macht sich Mauritz Gedanken darüber, was Glück eigentlich ist.

Auf seinem Heimweg begegnet er unterschiedlichen Tieren und fragt sie über das Glück aus und macht dabei eine erstaunliche Entdeckung.

Aber zu viel dazu möchte ich nicht erzählen. Findet selbst heraus, was Mauritz da über das Glück entdeckt.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie ist sehr liebevoll erzählt und man folgt der kleinen Maus sehr gern auf ihrer Reise nach dem Glück.

Auch die Illustrationen sind sehr niedlich, bunt und detailreich gestaltet. Sie veranschaulichen das Gelesene und geben dieses sehr gut wieder. Zudem laden sie zum Verweilen und Anschauen ein. Niedliche und liebevolle Illustrationen, die sehr viel Freude beim Betrachten machen.

Die Geschichte ist sehr gut gestaltet und durch die große Schrift eignet sich diese gut zum Vorlesen und damit zum zuhören für die kleinen ab 4 Jahren, aber auch für etwas größere Kinder zum Selbstlesen ist diese Geschichte sehr gut geeignet.

Man merkt, dass die Autorin sehr viel Herzblut in diese Geschichte hineingelegt hat, denn diese Geschichte ist sehr gut durchdacht und geht mit der Suche nach dem Glück, direkt ans Herz.

Fazit:

Eine liebevolle und herzerwärmende Geschichte für kleine und große Glückssucher.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks