Martina Schneider

 3.5 Sterne bei 13 Bewertungen

Neue Rezensionen zu Martina Schneider

Neu

Rezension zu "Welche Marke steckt dahinter?" von Martina Schneider

Marken oder No-Name Produkte
Reneesemeevor 5 Jahren

Neu vom Markendetektiv: Marken- und No-Name-Artikel jetzt mit Fotos.


Inhalt:
Sparen beim Lebensmitteleinkauf? Welcher Verbraucher möchte das nicht! Mit dem Griff zu No-Name-Produkten ist das ohne Qualitätseinbußen möglich, denn diese werden in der Regel von großen Lebensmittelfirmen hergestellt, sind aber deutlich günstiger als deren bekannte Markenerzeugnisse. Martina Schneider deckt im neuen Ratgeber "Welche Marke steckt dahinter?" anhand von über 160 aktuellen Beispielen aus allen wichtigen Discountern und Supermärkten auf, welche Hersteller hinter den unbekannten Doppelgängern stehen. Ein Blick reicht, um das Sparpotential zu erkennen:


Alle Produkte und ihre prominenten Markendoubles werden mit Bild, konkreter Kostenersparnis und mit den wichtigsten Hintergrundinformationen vorgestellt. Die übersichtliche Darstellung ermöglicht zudem einen konkreten Vergleich der einzelnen Handelsunternehmen: Wer ist der günstigste Anbieter?



Ich bin auf das Buch dank der Test drauf gestossen was besser ist Marke oder No-Name Produkte und welcher Hersteller hinter den No-Name-Produkten stecken. Und muß schob sagen das ist echt mal intressant zu sehen oder lesen was wo hinter steckt und bei dem einem oder anderem Artikel war ich doch schon etwas überrascht wer dahinter steckt.

Kommentieren0
20
Teilen

Rezension zu "Welche Marke steckt dahinter? Neues vom Markendetektiv" von Martina Schneider

Und noch mehr Geheimnistuerei...
pardenvor 6 Jahren

UND NOCH MEHR GEHEIMNISTUEREI...

Von derselben Autorin von "ALDI - Welche Marke steckt dahinter?" stammt auch dieses schmale Büchlein. Diesmal beschränkt sich die Autorin jedoch nicht auf einen einzelnen Discounter, sondern nimmt die No-Name-Produkte verschiedener Handelsunternehmen unter die Lupe...

In Deutschlands Supermärkten findet derzeit das große Umräumen statt. Hunderte von neuen No-Name-Produkten sind in letzter Zeit in die Regale gekommen; viele weitere werden folgen. Während ALDI, LIDL oder PENNY seit jeher auf ein breites Angebot an Eigenmarken setzen, haben die sog. Vollsortimenter in letzter Zeit massiv nachgezogen.
Egal, wo man als Verbraucher also einkauft: man stößt zunehmend auf Lebensmittel, die von einem Hersteller ganz speziell für dieses Unternehmen produziert wurden. Wer diese Hersteller jedoch sind - darüber schweigt man sich in der Branche gerne aus...

Mit diesem Ratgeber wird ein Blick hinter die Handelsmarken-Welt geworfen. Überraschend viele Markenhersteller segeln tatsächlich unter fremder Flagge. Wer würde schon auf die Idee kommen, dass bei REWE der unscheinbare Ja!-Fleischsalat aus dem gleichen Hause kommt wie das bekannte Markenprodukt von Homann? Wer würde auf eine gemeinsame Kinderstube von der Frosta-Paella und dem Gut-&-Günstig-Produkt bei EDEKA tippen? Auch bei LIDL deutet von außen nichts darauf hin, dass der No-Name-Frischkäse mit dem unbekannten Label Pic Frisch aus dem gleichen Produktionsbetrieb stammt wie das Markenprodukt Exquisa.
Zwar sollte man keine voreiligen Schlüsse ziehen, denn bloß weil etwas aus demselben Hause stammt, muss es deshalb nicht zwangsläufig identisch sein. Trotzdem bietet der Ratgeber anhand von 160 Beispielen aus den Ketten ALDI, LIDL, NETTO, PLUS, PENNY, NORMA, EDEKA, REWE, REAL und KAUFLAND eine reichhaltige Palette des Vergleichs. So fühlt man sich beim Einkaufen besser informiert und kann sich auch bewusster entscheiden...

Manche Produkte der genannten Ketten habe ich einfach überflogen, weil ich dort so gut wie nie einkaufe, andere dagegen genauer betrachtet. Interessant ist es allemal, wenn auch kein Anspruch auf Vollständigkeit bestehen kann. Die Fotos in der neueren Ausgabe des Buches machen das ganze zudem recht anschaulich.
Da sich durch Erweiterung oder Umstellung des Sortiments einer Handelskette solch ein Ratgeber rasch als weniger aktuell erweist, verweist die Autorin auf eine Homepage, wo sich eine noch größere Bandbreite an Beispielen präsentieren soll. Diesen Link gebe ich hier mal weiter, muss jedoch gestehen, ihn (noch) nicht überprüft zu haben:
http://www.randomhouse.de/villavitalia/uebersicht.jsp?men=1967&submen=2235&subtype=GT7&type=GOURMET

Insgesamt wieder ein interessanter Blick hinter die Kulissen, doch die Aktualität des Buches nimmt im Laufe der Jahre sicherlich ab.


Kommentieren0
19
Teilen

Rezension zu "Aldi - Welche Marke steckt dahinter?" von Martina Schneider

Ach, wie gut, dass niemand weiß...
pardenvor 6 Jahren

ACH, WIE GUT, DASS NIEMAND WEISS...

Martina Schneider, Lebensmitteltechnologin und Fachjournalistin für Ernährung, hat sich umgesehen bei ALDI. Und sie hat genau hingesehen: auf die Verpackungen von Lebensmitteln, Getränken, Reinigungs- und Waschmitteln sowie Kosmetika. Denn dort kann man (oft) entdecken, was einige schon lange vermuten: Hinter vielen ALDI-Produkten stehen ganz bekannte Hersteller.
"Die Albrechts haben aus einer kleinen Ruhrgebietsklitsche eines der 15 größten Handelsunternehmen der Welt gezimmert", bringt die "Wirtschaftswoche" den legendären Erfolg der öffentlichkeitsscheuen Brüder etwas despektierlich auf den Punkt. Tatsache ist, ALDI ist erfolgreich wie kaum ein anderer Discounter. Doch wer liefert was bei ALDI? Um diesen Punkt ranken sich die meisten Gerüchte, denn die Lebensmittelhersteller selbst gehen schließlich nicht damit hausieren, dass sie auch für Discounter arbeiten... In diesem Buch aber wird die Tarnkappe vieler Aldi-No-Names gelüftet - und die Liste der "Promis" unter den Herstellern ist lang.

Zwar ist die ALDI-Ware nicht in jedem Fall identsich mit den entsprechenden Markenartikeln der oft bekannten Hersteller, aber bestätigt wird auch in diesem Buch wieder, dass für die Albrecht-Brüder Qualität an oberster Stelle steht. Was bei "Stiftung Warentest" nicht mindestens mit "befriedigend" abschließt, fliegt gnadenlos aus dem Sortiment. Und damit können die "Aldinativen" zur Marke kaum schlechter sein als eben das Original...
100 Artikel aus den Regalen des Discounters hat Martina Schneider genauer unter die Lupe genommen und nach ALDI Nord und ALDI Süd gestaffelt die jeweiligen Hersteller benannt. Schon interessant, welche Namen einem da so begegnen. Und welches Versteckspiel à la Rumpelstilzchen eben diese Hersteller oft betreiben, frei nach dem Motto: "Ach, wie gut, dass niemand weiß..." Doch ohne dieses Zusatzgeschäft wären viele Markenhersteller längst nicht mehr konkurrenzfähig, denn der Anteil der Discounterware auf dem Markt ist nicht zu unterschätzen.

Dabei wird jedoch deutlich, dass die "Enttarnungen" nur die Spitze des Eisberges sind, und dass Discounterware zwar erfreulicherweise den Geldbeutel des Kunden schont, aber durch die strikte Sparpolitik durchaus eine Bedrohung für Landwirte und Handwerksbetriebe wie Bäcker und Fleischer darstellt. Abgesehen davon nimmt auch die Lebensmittelvielfalt ab, da Discounter deutlich weniger Artikel führen als Vollsortimenter und Nischenprodukte und Spezialitäten keine Chance mehr haben. Ein Pluspunkt für das Buch, dass Martina Schneider auch auf diese Umstände hinweist.

Ein kleiner Einblick in die Geheimnisse der Wirtschaft, der durch die Popularität von ALDI für den Verbraucher interessant ist.

Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Martina Schneider?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks