Martina Sevecke-Pohlen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Nemesis-Projekt

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Nemesis-Projekt

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Nemesis-Projekt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Legendenweberin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Legendenweberin

Bei diesen Partnern bestellen:

Familien. Ehre.

Bei diesen Partnern bestellen:

Sandras Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Im stillen Tal

Bei diesen Partnern bestellen:

Im stillen Tal

Bei diesen Partnern bestellen:

Sandras Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Martina Sevecke-Pohlen
  • Rezension zu "Sandras Schatten" von Martina Sevecke-Pohlen

    Sandras Schatten
    World_of_tears91

    World_of_tears91

    23. May 2012 um 12:07 Rezension zu "Sandras Schatten" von Martina Sevecke-Pohlen

    Als Christa in ihre neue Wohnung zieht und das erste Mal ihre Vermieterin kennenlernt, ahnt sie noch nicht, was ihr alles noch bevorstehen wird. Sandra scheint eine ängstliche, zurückgezogene Frau zu sein und Christa findet nicht nur bald den Grund dafür heraus, sondern strudelt auch mitten in die Geschichte hinein. Am Anfang hatte ich ein wenig Schwierigkeiten, in die Geschichte und die Charaktere hineinzukommen, da gerade Christa schon einiges erlebt haben muss, von dem der Leser nichts weiß. Nach einer kurzen Recherche habe ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sandras Schatten" von Martina Sevecke-Pohlen

    Sandras Schatten
    Malibu

    Malibu

    31. March 2012 um 08:26 Rezension zu "Sandras Schatten" von Martina Sevecke-Pohlen

    Christa Hemmen zieht endlich in ihre eigene Wohnung, doch die Vermieterin ist ihr unheimlich, findet sie diese doch eigentlich ganz nett. Der befreundete Polizist Andy meint, dass Sandra Menserhagen etwas verrückt sei. Sie ruft anscheinend ständig die Polizei zu ihrem Grundstück, aber nie finden sie etwas. Dann liegt auf einmal ein ausgeweideter Welpe auf Sandras Terrasse und das war noch lang nicht alles, der Alptraum fängt erst an, es passieren unheimliche Dinge. Ist Sandra am Ende doch nicht verrückt? Dies ist der zweite Band ...

    Mehr