Martina Steinkühler , Elli Bruder Warum Franziskus mit den Tieren sprach

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum Franziskus mit den Tieren sprach“ von Martina Steinkühler

Der heilige Franziskus war den Tieren ganz nah. Man sagt ihm nach, dass er sogar mit ihnen sprechen konnte. Besonders mochte er wohl die Lerchen. Und daher ist es auch in diesem Buch eine kleine Lerche, die Franziskus auf seinem Weg begleitet und uns die Geschichten aus seinem Leben erzählt: wie er den Wolf zähmte, Frieden unter den Menschen stiftete, den Armen Brot schenkte … Ein wunderschönes Bilderbuch über einen außergewöhnlichen Heiligen.

Stöbern in Kinderbücher

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Hatte jede Menge Spaß mit dem Buch

Lina-Maus

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Eine gute Geschichte die manchmal witzig war,aber leider hab ich nicht immer alles verstanden.

Lina-Maus

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Ein Pony als beste Freundin ist einfach toll

Lina-Maus

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Tolle, witzige Geschichte über die Schwierigkeiten eines Neubeginns. Wunderbare Erzählweise, symphatische Protagonisten.

nefertiri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren

    Warum Franziskus mit den Tieren sprach

    WinfriedStanzick

    18. March 2015 um 08:14

    Die Wahl des Argentiniers Jorge Bergoglio zum Papst im März 2013 hat an vielen Orten eine neue Auseinandersetzung mit franziskanischem Gedankengut und franziskanischer Theologie ausgelöst. Ob das vorliegende Bilderbuch von Martina Steinkühler auch in diesem Zusammenhang entstanden ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Doch es ist sehr gut geeignet, Kindern etwas zu vermitteln von der Botschaft jenes Franz von Assissi, eines außergewöhnlichen Heiligen, der den Tieren nicht nur sehr nah war, sondern von dem man auch sagte, dass er mit ihnen sprechen konnte. Besonders liebte Franziskus die Lerchen und ihren fröhlichen Gesang. Deshalb ist es in diesem, mit kräftigen  Farben illustrierten Bilderbuch auch eine kleine Lerche,  die zusammen mit den das Buch betrachtenden Kindern Franziskus begleitet auf seinem Weg und Geschichten aus seinem Leben erzählt: wie er den Wolf zähmte, wie er Frieden stiftete unter den Menschen und wie er den Armen Brot schenkte… Ein schönes Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren, das sehr gut geeignet ist, ihnen die franziskanischen Liebe zu allem was lebt, zu vermitteln, und die Ehrfurcht vor diesem Leben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks