Martina Umemura Haramaki

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Haramaki“ von Martina Umemura

Der neuste Stricktrend aus Japan ist da! Und der ist unglaublich wandelbar. Stricken Sie die Haramaki. Dieses vielfältige Modeaccessoire kann unterschiedlich getragen werden, als Wendemütze, Loop, Scoodie, Hüftschmeichler und Kopftuch. Durch spannende Muster - von Ajour- bis Zopfmuster - ist das Stricken dieses abwechslungsreichen Hinguckers ein Vergnügen für Strickanfängerinnen und auch Geübte. Die Designerin des Strickstücks entwickelte das Modell mit den sechs Tragevarianten anlässlich des Tsunami-Unglücks 2011 in Japan und unterstützt damit den Wiederaufbau der verwüsteten Region.

Coole Loops, die man in sechs verschiedene Varianten tragen kann ;-)

— Federzauber
Federzauber

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Modell, sechs Tragevarianten!

    Haramaki
    Federzauber

    Federzauber

    03. February 2016 um 22:43

    Ein neuer Stricktrend aus Japan,  seit der Erdbebenkatastrophe! Aus einem ganz einfach geraden gestrickten Loop, entsteht ein Schal, der sehr vielfältig getragen werden kann. Als Loop, um den Hals, oder warum nicht als Mütze oder als Nierenwärmer? Sechs verschiedene Tragevarianten werden vorgestellt für ein und dasselbe Strickstück. Die Form bleibt immer gleich, doch die Farben und Motive ändern sich und geben für jeden Geschmack den passenden Loop.  Die angebotenen Loops lassen sich recht schnell und einfach stricken und geben sehr schöne Ergebnisse zu Tage.  Mit Sockenwolle gestrickt bleibt dieser Rundschalmodell sehr leicht und fließend ohne an Wärme zu mangeln.  Ich habe gleich ein sehr luftiges Modell ausprobiert,  dass mir sofort geglückt ist. Ein Loop, der für alle Familienmitglieder geeignet ist und sofort von meinem Mann und meinem Sohn adoptiert worden ist. Je nachdem welche Farbgebung ausgesucht wird, sieht jedes Modell wieder ganz anders aus.Die Anleitungen sind recht klar und verständlich und sehr gut durchführbar.  Mit persönlich sind diesbezüglich keine Mängel aufgefallen.  Die Entstehung dieses Schals fand ich sehr interessant, da es ursprünglich aus der Not entstanden ist. Mit Fotos und Erklärungen beigefügt.  Dies macht das Buch noch individueller und besonders. Ein Buch,  dass ich sehr inspirierend fand, wie aus einem einfachen Modell so viele Varianten entstehen können.  Weitere Loops aus diesem Buch sind schon in Arbeit, denn schicke Rundschals kann man nie genug haben ;+) Note: 4/5

    Mehr