Martina Wildner

(59)

Lovelybooks Bewertung

  • 109 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(21)
(16)
(18)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

Finsterer Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die unheimliche Krähe am See

Bei diesen Partnern bestellen:

Finsterer Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Königin des Sprungturms

Bei diesen Partnern bestellen:

Das schaurige Haus

Bei diesen Partnern bestellen:

Cora und Fred

Bei diesen Partnern bestellen:

Grenzland

Bei diesen Partnern bestellen:

Six

Bei diesen Partnern bestellen:

Murus

Bei diesen Partnern bestellen:

Jede Menge Sternschnuppen

Bei diesen Partnern bestellen:

Michelles Fehler

Bei diesen Partnern bestellen:

Irgendwas stimmt nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe Isolde!

Bei diesen Partnern bestellen:

Shooting Stars Everywhere

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein interessanter und facettenreicher Jugendroman der sehr spannend gehalten ist

    Finsterer Sommer
    aly53

    aly53

    08. April 2016 um 00:21 Rezension zu "Finsterer Sommer" von Martina Wildner

    Dieses Jugendbuch hat mich doch sehr überrascht und auch mitgerissen.Das Cover wirkt jugendgerecht und auch der Klappentext klang recht gut.Hierbei lernen wir recht bald Konrad kennen. Er verbringt seine Ferien mit seiner Cousine und seinen Eltern am Meer.Konrad fand ich recht sympathisch.  Er wirkt oftmals etwas einsam und verloren. Man hat das Gefühl, er kommt sich oft etwas deplatziert vor.Das führt häufig dazu, daß er eher sein eigenes Ding macht, egal was die anderen davon halten.Seine Empfindungen gegenüber Lisbeth waren am ...

    Mehr
  • Schönes Jugendbuch

    Michelles Fehler
    Lyanna

    Lyanna

    12. February 2015 um 01:10 Rezension zu "Michelles Fehler" von Martina Wildner

    Michelle scheint eine ganz normale Jugendliche zu sein, die zurzeit mitten in der Pubertät steckt. Sie ist jedoch der Meinung, sie würde viel mehr Fehler machen, als andere - und das besonders, seit ihr Vater damals nach Hamburg gezogen ist und nun alle Sachen nach H-Milch zu schmecken scheinen... Und in der Tat passiert ihr so einiges, wovon manches regelrecht absurd klingt: Morgens verschläft sie, was später dazu führt, dass sie ihrem Französischlehrer auf den Zeh tritt. Dann entschließt sie sich dazu, die Sportstunden zu ...

    Mehr
  • Königin des Sprungturms

    Königin des Sprungturms
    Levenya

    Levenya

    25. October 2014 um 15:57 Rezension zu "Königin des Sprungturms" von Martina Wildner

    Königin des Sprungturms Martina Wildner wurde am 11. September 1968 im Allgäu geboren. Schon mit 3 Jahren entdeckte die Linkshänderin ihre kreative Ader. Sie zeichnete und malte ununterbrochen und mit 10 Jahren gewann sie einen ersten Preis für ein Bild. Fünf Jahre später folgte erneut ein erster Platz - sie gewann den 400 Meter-Lauf bei den Internationalen Bodenseemeisterschaften. 1987 machte sie Abitur. Nach diversen Praktika bei Bildhauern im Allgäu und einer ausgedehnten Orientreise begann Martina Wildner ein Studium der ...

    Mehr
  • Ein Zahn. Und das Spiel kann beginnen.

    Grenzland
    MoWilliams

    MoWilliams

    18. September 2014 um 19:22 Rezension zu "Grenzland" von Martina Wildner

    „Lestia jedenfalls braucht immer wieder Spieler. Spieler, die ins Ziel gelangen. […] Jetzt sind ein Haufen Depressive und andere psychisch Kranke auf den Zug aufgesprungen. Trittbrettfahrer sozusagen. Sie haben herausgefunden, dass es eine gute Methode ist, sich um die Ecke zu bringen. Noch dazu eine, die Spaß macht.“ Inhalt Alles ändert sich, als Agnes nachts aufsteht und beim Fernseher einen Sender findet, der eigentlich gar nicht belegt sein sollte. Dieses Mal ist er es aber. Lestia Thumb mit ihren drei Augen präsentiert ...

    Mehr
  • spannend und schaurig schön

    Das schaurige Haus
    Flatter

    Flatter

    27. July 2014 um 20:38 Rezension zu "Das schaurige Haus" von Martina Wildner

    Über die Autorin: Martina Wildner wurde am 11. September 1968 im Allgäu geboren. Schon mit 3 Jahren entdeckte die Linkshänderin ihre kreative Ader. Sie zeichnete und malte ununterbrochen und mit 10 Jahren gewann sie einen ersten Preis für ein Bild. Zum Inhalt: Hendrik und Eddi ziehen mit ihren Eltern in ein kleines Dorf im Allgäu. Das Haus am Pestkirchlein ist nett, aber irgendjemand scheint es gar nicht zu gefallen, dass die Familie dort wohnt. Als Eddi anfängt schlafzuwandeln und zustäzlich von schrecklichen Albträumen geplagt ...

    Mehr
  • spannend und schaurig schön

    Das schaurige Haus
    Flatter

    Flatter

    27. July 2014 um 20:38 Rezension zu "Das schaurige Haus" von Martina Wildner

    Über die Autorin: Martina Wildner wurde am 11. September 1968 im Allgäu geboren. Schon mit 3 Jahren entdeckte die Linkshänderin ihre kreative Ader. Sie zeichnete und malte ununterbrochen und mit 10 Jahren gewann sie einen ersten Preis für ein Bild. Zum Inhalt: Hendrik und Eddi ziehen mit ihren Eltern in ein kleines Dorf im Allgäu. Das Haus am Pestkirchlein ist nett, aber irgendjemand scheint es gar nicht zu gefallen, dass die Familie dort wohnt. Als Eddi anfängt schlafzuwandeln und zustäzlich von schrecklichen Albträumen geplagt ...

    Mehr
  • Ich kann die vielen sehr guten Bewertungen nicht nachempfinden

    Das schaurige Haus
    Tintenklecks98

    Tintenklecks98

    04. December 2013 um 20:47 Rezension zu "Das schaurige Haus" von Martina Wildner

    Hendrik und Eddi sind mit ihren Eltern aus Sachsen ins Allgäu gezogen. Und der enorme Kulturschock geht an der Familie längst nicht spurlos vorbei, auch ich tat mich bei manchen bayrischen Äußerungen schwer. Dann wäre da noch dieses gruselige Haus, in dem früher zwei Brüder ermordet wurden und deren Geister nun die ganze Familie verfluchen wollen. Eddi beginnt zu schlafwandeln und was zum Teufel hat diese Nacktschneckenplage damit zu tun?... Das Buch ist wirklich ansprechend gestaltet, mit diesem sonderbaren Motiv, den ...

    Mehr
  • *Ein Abend der Berliner Kinder- und Jugendliteratur*

    Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen
    KirstenReinhardt

    KirstenReinhardt

    29. October 2013 um 15:15 zu Buchtitel "Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen" von Kirsten Reinhardt

    *Ein Abend der Kinder- und Jugendliteratur* Berliner Autorinnen und Autoren stellen neue Werke vor Am Mittowch, den 30.10.2013 um 18 Uhr Theater Expedition Metropolis / DESI (Ohlauer Str. 41)  BERLIN XBERG www.expedition-metropolis.de MIT: Beate Dölling, Boris Koch, Sabine Ludwig, Christiane Radeke, Holly-Jane Rahlens, Kirsten Reinhardt, Martina Wildner, Katharina Reschke, Anja Tuckermann "Berlin ist auch die Stadt der Kinder- und Jugendliteratur. Vielfältig, spannend, anregend und herausfordernd entführt sie in unbekannte oder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Irgendwas stimmt nicht" von Martina Wildner

    Irgendwas stimmt nicht
    Charlousie

    Charlousie

    06. January 2013 um 14:35 Rezension zu "Irgendwas stimmt nicht" von Martina Wildner

    Der Inhalt: Der 12-jährige Gregor hatte auf dem Spielplatz vor dem neuen Mädchen, Karoline, eigentlich nur angeben wollen, als er ihr erzählt, dass vor zig Jahren ein Mädchen namens Ilonka auf genau diesem Spielplatz verschwand. Plötzlich scheint es Ilonka dann aber wirklich gegeben zu haben und alles, was Gregor so erzählt, wird zur traumhaften Wirklichkeit. Doch es passieren auch einige Unfälle und Gregor kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass Karoline irgendwas damit zu tun hat… Aus Normalität werden Kinderwünsche wahr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das schaurige Haus" von Martina Wildner

    Das schaurige Haus
    goldfisch

    goldfisch

    17. December 2012 um 11:39 Rezension zu "Das schaurige Haus" von Martina Wildner

    Ein wirklich spannendes Jugendbuch, welches mir da in die Hände gefallen ist.Hendrik und sein kleiner Bruder Eddi ziehen von Sachsen ins Allgäu. Das ist nicht einfach. Im Allgäu spricht man ganz anders und Hendrik wird von einigen Jungen im Dorf gemobbt.Eddi, der kleine Bruder schlafwandelt und malt Schnecken an die Wände. Stimmt es, dass in dem Haus, welches sie gemietet haben, ein Doppelmord geschehen ist? Spukt es dort.Gemeinsam mit Ida und Fritz macht sich Hendrik auf die Spurensuche. Die einzigen Freunde ,die er im Allgäu ...

    Mehr
  • weitere