Martine Lestrat

 4,6 Sterne bei 13 Bewertungen
Autorenbild von Martine Lestrat (©Martine Lestrat)

Lebenslauf von Martine Lestrat

Bonjour und Moin,

geboren wurde ich in einer kleinen Stadt 100 Kilometer nordöstlich von Paris. Mit 24 Jahren zog ich von Frankreich nach Deutschland.

Meine damaligen deutschen Sprachkenntnisse? Gleich null. Aber ich lernte schnell Deutsch. Mein Studium der Sozialpädagogik finanzierte ich durch zahlreiche Jobs und Mitarbeit bei deutsch-französischen Begegnungen. Sprache(n) und Schreiben haben mich schon immer begeistert.

Nach meiner Ausbildung zur Gesundheitsberaterin bot ich unter anderem Seminare an und hielt Vorträge. Schon damals gefiel es mir, vor einem Publikum zu stehen und mit ihm zu kommunizieren. Später fing an, meine Erfahrungen in Deutschland aufzuschreiben. Da meine humorvollen Texte bei Lesungen gut ankamen, lag es nahe, irgendwann ein Buch daraus zu machen und weitere Geschichten zu schreiben …

November 2017 erschien mein erstes Buch "Bonjour Deutschland!" das auch als GROSSDRUCK und E-Book veröffentlicht wurde. Seitdem habe ich mich an vier Anthologien beteiligt.

Nach zahlreichen Umzügen innerhalb Deutschlands lebe ich seit 1999 in Schleswig-Holstein. Ob ich es irgendwann schaffe werde, Plattdeutsch zu sprechen?

Botschaft an meine Leser

Ich wünsche Ihnen und Euch viel Freude mit meinen kurzen humorvollen Geschichten über meine Erfahrungen mit den Deutschen und der deutschen Sprache. Mehr Informationen über meine Bücher und mich gibt es auf meiner Website: www.bonjour-deutschland.eu (Achtung: Nicht "de" wie Deutschland, oder "fr" wie Frankreich, sondern "eu" wie … Europa)

Alle Bücher von Martine Lestrat

Cover des Buches Bonjour Deutschland! (ISBN: 9783745041514)

Bonjour Deutschland!

 (12)
Erschienen am 06.11.2017
Cover des Buches Bonjour Deutschland! (ISBN: 9783946751595)

Bonjour Deutschland!

 (1)
Erschienen am 02.04.2019

Neue Rezensionen zu Martine Lestrat

Cover des Buches Bonjour Deutschland! (ISBN: 9783946751595)Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Bonjour Deutschland!" von Martine Lestrat

Ein wirklich tolles Buch über eine Französin, die nach Deutschland gezogen ist
Jeanette_Lubevor einem Monat

Dieses Buch erschien 2019 im ELVEA Verlag und beinhaltet 299 Seiten.

Martine Lestrat ist gebürtige Französin und lebt seit über 30 Jahren in Deutschland. In dieser Zeit hat sie einiges mit den Deutschen und der deutschen Sprache erlebt, zum Beispiel was sich hinter der kurzen Feststellung „Es zieht!“ versteckt… Wer zieht denn? Und was wird überhaupt gezogen? Wenn gesagt ist „Warten Sie ruhig hier“, meint man dann, dass der andere ein lebhaftes Temperament hat? Sie stellt sich die Frage, ob die beiden Weltkriege immer noch im deutsch-französischen Alltag präsent sind und erzählt, wie mit ihr als ausländischer Kollegin am Arbeitsplatz umgegangen wurde. Kam Martine mit der deutschen Umarmung klar und… ist sie überhaupt eine „echte“ Französin? 

In diesem Buch finden wir lustige und nachdenklich machende Geschichten, die humorvoll betrachtet und geschrieben sind.

Ich habe dieses Buch in der Sonderedition Großdruck gelesen und muss sagen, dass ich hellauf begeistert bin! Da liest es sich gleich nochmal so gut! Das Cover ist ein echter Hingucker und der Eifelturm, den ich sehr liebe, und der mich regelrecht vom Cover anleuchtet, hat mich angelockt, dieses Buch unbedingt haben zu wollen. Ich liebe Frankreich und so war es mir ein Bedürfnis, ein Buch, das von einer gebürtigen Französin, die nach Deutschland gezogen ist, lesen zu wollen. Die Autorin Martine Lestrat hat einen wirklich tollen Schreibstil und hat so wunderbare Erlebnisse aufgeschrieben, dass ich total fasziniert von diesem Buch bin. Ich finde es sehr interessant, wie sie Deutschland erlebt hat, als sie hier ankam und dass sie kein Wort deutsch konnte. Als sie dann die deutsche Sprache gelernt hat, ist sie über viele Begriffe gestolpert und konnte sie nicht nachvollziehen. Ja, das kann ich verstehen. Es gibt ja auch so viele Begriffe, die das Gleiche bedeuten. Ich finde es einfach toll, dass man nur vom Zuhören eine Sprache erlernen kann. Ich hatte in der Schule eine Freundin, die kam damals aus Polen und konnte kein Wort deutsch und das fand ich damals auch sehr interessant. Ich habe ihr dann immer viel erklärt. Auch die Vorurteile, die oftmals gegenüber Ausländern bestehen, hat sie aus ihrer Sicht geschildert. Da müssen sich bestimmt viele an ihre eigene Nase fassen! Es handelt sich hier um viele kleine Anekdoten, die sehr spaßig erzählt wurden. Dieses Buch habe ich an einem Abend in einem Rutsch gelesen und habe mich prächtig amüsiert. Es regt aber auch sehr zum Nachdenken an. Als ich selbst in Frankreich gewesen bin, habe ich auch erkennen müssen, dass einige Franzosen Vorurteile den Deutschen gegenüber haben. Ich hoffe sehr, dass sich das in Zukunft ändern wird, aber da müssen eben alle an sich arbeiten. Was ist eigentlich ein „richtiger“ Deutscher, Franzose, Russe… ? Kann man diese Frage überhaupt beantworten? Ich musste des Öfteren schmunzeln und finde, dass Martine Lestrat hier wirklich toll beschrieben hat, wie sie alles erlebt hat. Ich bin begeistert von diesem Buch und empfehle es euch sehr gern weiter. Ich hatte wunderbare Lesemomente und habe viel gelernt. Merci für dieses Lesevergnügen der besonderen Art!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Bonjour Deutschland! (ISBN: 9783745041514)M

Rezension zu "Bonjour Deutschland!" von Martine Lestrat

Authentisch, charmant und humorvoll geschrieben
Marlene_Liebschenkvor 3 Monaten

Dieses Buch hat mir wirklich viel Freude bereitet. Martine Lestrat ist vor mehr als dreißig Jahren von Nordfrankreich nach Deutschland ausgewandert. Ohne Sprachkenntnisse, ohne Job, aber dafür mit Liebe im Herzen und Optimismus im Blut. In "Bonjour Deutschland!" hat die sympathische Französin aufgeschrieben, wie sie ihre ersten Jahre hier erlebt hat. Martine macht dies mit sehr viel Humor. Jedes Kapitel ist so charmant verfasst, dass man am Ende nur eines denkt: "Das war's schon? Schade - bitte mehr davon!"

Mit nur wenigen einstudierten Sätzen wie "Großvater ist hungrig" und "Ich habe meinen Weihnachtswunschzettel gemacht" - Sätzen, die im Alltag nicht besonders hilfreich sind - kam sie in Deutschland an und stürzte sich in ihr neues Leben. Die deutsche Sprache lernte sie auf verschiedenen Wegen, aber ihre hilfreichsten Lehrer waren die Kinder eines Kindergartens, in dem sie gejobbt hatte. Kinder gehen viel natürlicher ans Sprachenlernen und -lehren heran als Lehrbücher. 

Französische und deutsche Gewohnheiten sind teilweise sehr unterschiedlich, wie Martine Lestrat feststellte. So nahm sie Abschied von den typisch französischen Begrüßungsküsschen und gewöhnte sich die herzlichen Umarmungen unter Freunden an. In ihrer Familie hat sie das Geknuddel inzwischen auch erfolgreich eingeführt. 

Mir gefällt besonders, wie liebevoll und positiv Martine Lestrat ihre beiden Heimatländer vergleicht und beschreibt. Manches ist in Deutschland schöner, einfacher, praktischer. Anderes wiederum in Frankreich. Am schönsten ist es doch, wenn man von allem das Beste für sich selbst mitnehmen kann. Warum nicht ein bisschen französisches Flair nach Deutschland bringen? Warum nicht ein bisschen deutsche Umarmung nach Frankreich mitnehmen? Warum nicht Weihnachten so feiern, dass beide Traditionen miteinander im Einklang sind?

Martine Lestrat zeigt in "Bonjour Deutschland!", dass dies und noch viel mehr geht. Der Schlüssel dazu sind wir selbst. Wir alle können nebeneinander und miteinander leben, ohne dass einer dem anderen etwas wegnimmt, solange wir dabei nur freundlich und optimistisch sind. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Bonjour Deutschland! (ISBN: 9783745041514)ManuelaPs avatar

Rezension zu "Bonjour Deutschland!" von Martine Lestrat

Merci Martine
ManuelaPvor 8 Monaten

In Bonjour Deutschland erzählt Martine in einem sehr humorvollen Stil und Schreibweise über Ihr Auswandern und Leben in Deutschland.
Mit nur 3 deutschen Sätzen begibt sie sich auf eine Reise in ein neues Leben.

Mit wunderbaren Anekdoten wird dem Leser näher gebracht, wie Martine die deutsche Sprache und Leben lieben und verstehen lernte.

Ein Buch, das auch zum Nachdenken anregt und das wir mehr Verständnis für fremdsprachige Mitmenschen haben sollten, wenn sie uns nicht gleich verstehen.

Merci Martine, für diesen Einblick in Dein Leben, denn durch dieses Buch darf man Dich auch ein wenig kennenlernen.

4 Sterne und 2 Leserherzen gibt es von mir

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks