Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

HarperCollinsGermany

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

"Eine klassische Coming of Age-Geschichte über Identität, Abhängigkeit, Narzissmus und Neurotik." - Big Issue

 

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

 

"Familie und andere Trostpreise“ von Martine McDonagh


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 17.06.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Klappenbroschur) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension der Roman.


Über den Inhalt:

Sonny hat eine Menge Neurosen, und es erscheint ihm völlig normal, die Flucht zu ergreifen, wenn Menschen in seiner Gegenwart diese seltsamen Knutsch- und Sauge-Geräusche mit ihren Mündern machen. Und dann ist da noch seine Umschlagophobie, die Riesenangst vor Briefumschlägen! Leider erbt Sonny an seinem 21. Geburtstag nicht nur ein Vermögen, sondern bekommt auch fünf geheimnisvolle Briefe. Nur sie können ihm helfen, endlich mehr über sich und seine merkwürdige Familie herauszufinden. Doch wie soll er anfangen, wenn er sich noch nicht einmal traut, die Umschläge zu öffnen?

 

Du möchtest "Familie und andere Trostpreise“ von Martine McDonagh lesen?


Dann bewirb dich jetzt bis zum 17.06.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf
Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

Autor: Martine McDonagh
Buch: Familie und andere Trostpreise

Mia1975

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Super - das klingt mal nach einem etwas anderen Roman und daher würde ich sehr gern ein Exemplar gewinnen.

Jeanette_Lube

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Beiträge danach
252 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

nellsche

vor 3 Monaten

"Mein Making-of" bis "Doris und ihre Hündchen"
@Ellysetta_Rain

Das fand ich auch heftig. Er hätte sie doch fragen können.

nellsche

vor 3 Monaten

"Was wir nicht ungeschehenmachen können #1" bis "Ruth von den Lebenden #2"
Beitrag einblenden

Ich bin nun echt fasziniert von dem Buch und der Geschichte.

Thomas ist ein Mörder.....heftig. Es erfordert aber schon eine Menge Mut, ein solches Geständnis in einen Brief zu schreiben. Hat Thomas sich in den Jahren, in denen er sich um Sonny gekümmert hat, so sehr zu einem besseren Menschen gewandelt? Ich bin gespannt.

Die Erzählungen von Ruth fand ich total spannend und fesselnd. Eine Sekte also. Dann dürfte das Vermögen, das Sonny geerbt hat, ergaunert sein. Nichts anderes sind Sekten für mich. Bei der Beschreibung der Zittermethode musste ich lachen. Ich könnte solch einen Humbug niemals glauben und mitmachen. Aber es werden ja immer schwache Charaktere ausgenutzt.

Weiter geht's....

nellsche

vor 3 Monaten

"Die Gnade des Guru Bim #1 & #2" bis "Hör auf dein Herz, okay? #1"
Beitrag einblenden

Es gibt weitere Einblicke in Sonnys Familie. Mit solchen Eltern ist man ja wohl nur gestraft.
Sehr schrecklich von Robin fand ich, dass er Ruth zum Selbstmord führen wollte. Und es wäre ihm fast gelinge. Wie manipulativ.....
Ohje, Marsha finde ich auch so nervig, wie Sonny. ;-)
Bin gespannt, was bezüglich Andrew rauskommt.

nellsche

vor 3 Monaten

"Andrew's Hinken #1" bis "Was wir nicht ungeschehen machen können #4 & #5"
Beitrag einblenden

Die Entführung von Sonny durch Thomas ist einfach nur schrecklich. Aber was das ganze noch viel schlimmer macht, ist, dass Sonnys Mutter ihn nicht Wiedersehen wollte. Wie krank muss eine Mutter sein, um zu sagen, dass das eigene Kind das Böse in sich trägt.

nellsche

vor 3 Monaten

"Hör auf dein Herz, okay? #1" bis Ende
Beitrag einblenden

Als Marsha noch immer in höchsten Tönen von Guru Bim sprach, dachte ich wie Sonny, dass sie echt nicht normal sein kann. Wie verblendet muss man sein....kann ich nicht nachvollziehen solche Menschen.
Die letzte Message an seine Mutter sagt alles aus. Gut für Sonny!

nellsche

vor 3 Monaten

Gesamteindruck/Rezension

Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen durfte!

Hier meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Martine-McDonagh/Familie-und-andere-Trostpreise-1495522807-w/rezension/1664395891/

Sie ist auch auf Amazon, wasliestdu, lesejury, reliwa, goodreads, harpercollins, Thalia, Weltbild, Hugendubel und Heymann.

Nadine_Imgrund

vor 1 Monat

Cover

Das Cover gefällt mir gut. Die Fotos assoziiert man direkt mit Familie. Sie wirken fröhlich.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.