Martyn Bedford

(57)

Lovelybooks Bewertung

  • 105 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 20 Rezensionen
(12)
(15)
(21)
(6)
(3)

Lebenslauf von Martyn Bedford

Martyn Bedford arbeitete viele Jahre land als Journalist. Zu dieser Zeit hatte er zahlreiche Kurzgeschichten in Antholgien, Magazinen und im Radio veröffentlicht. Am Leeds Trinity University College lehrt Bedford "Kreatives Schreiben". Er selbst hat nun schon einige Romane für Erwachsene geschrieben. Mit seinem neusten Buch "Crash - ins falsche Leben" veröffentlicht er seinen ersten Thriller für ein jüngeres Publikum.

Bekannteste Bücher

#WoistGloria?: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

#WoistGloria?

Bei diesen Partnern bestellen:

Letzte helle Tage

Bei diesen Partnern bestellen:

CRASH - Ins falsche Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Never Ending

Bei diesen Partnern bestellen:

Never Ending

Bei diesen Partnern bestellen:

Flip

Bei diesen Partnern bestellen:

Flip

Bei diesen Partnern bestellen:

Black Cat

Bei diesen Partnern bestellen:

The Houdini Girl, Engl. ed.

Bei diesen Partnern bestellen:

THE HOUDINI GIRL

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Zeichner

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Zeichner

Bei diesen Partnern bestellen:

Houdini Girl

Bei diesen Partnern bestellen:

Acts of Revision

Bei diesen Partnern bestellen:

The Houdini Girl

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es regt zum Nachdenken an

    Letzte helle Tage
    Patchwork_Family_yt

    Patchwork_Family_yt

    16. June 2017 um 11:26 Rezension zu "Letzte helle Tage" von Martyn Bedford

    Inhalt: Shivs Leben ist vollkommen aus den Fugen geraten: Während eines Familienurlaubs in Griechenland verunglückte ihr jüngerer Bruder Declan und Shiv gibt sich die Schuld an seinem Tod. In einer psychiatrischen Klink gelingt es ihr, nach und nach Erinnerungen an unbeschwerte Tage am Meer, an den lebensfrohen, quirligen Declan und an den gut aussehenden Griechen Nikos, in den sie sich dort Hals über Kopf verliebt hatte, zuzulassen. Und an das Unglück, das sich dennoch so unausweichlich zusammenbraute. Was ist damals wirklich ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2021
  • Nicht wirklich überzeugend

    Letzte helle Tage
    TeamFirered

    TeamFirered

    30. December 2015 um 19:49 Rezension zu "Letzte helle Tage" von Martyn Bedford

    "Können sie mir garantieren, dass ich Declan mitnehmen kann, wenn die sechzig Tage vorbei sind? Das ist nämlich das Einzige, was mir wirklich helfen würde! Dann könnte ich wieder nach Hause, wieder in die Schule, und könnte mir den Rest meines Lebens vormachen, dass mein Bruder noch bei mir ist." Handlung:Nach einem Familienurlaub in Griechenland bei der ihr Bruder gestorben ist, wird Shiv in eine abgelegene Therapeutische Klinik eingeliefert. Dort wird sie mit 5 Mitbewohner einer ganz neuen Art der Behandlung unterzogen. Sie und ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 6501
  • Letzte helle Tage

    Letzte helle Tage
    Kleine8310

    Kleine8310

    12. December 2015 um 02:45 Rezension zu "Letzte helle Tage" von Martyn Bedford

    "Letzte helle Tage" ist ein Jugendroman des Autors Martyn Bedford. In diesem Buch geht es um die Protagonistin Shiv. Shiv ist in einer psychiatrischen Klinik, weil ihr Leben komplett aus den Angeln gehoben wurde. Der Auslöser war der Tod ihres Bruders Declan, der während eines Urlaubs in Griechenland, tödlich verunglückte. Shiv gibt sich seit den Geschehnissen die Schuld an seinem Tod. In der Klinik kehren nach und nach Shiv's Erinnerungen zurück und sie erlebt gedanklich nocheinmal unbeschwerte Tage am Meer, Spaß mit Declan und ...

    Mehr
  • Lesechallenge im Juni zu "Heart. Beat. Love." von James Patterson

    Heart. Beat. Love.
    Fussel1986

    Fussel1986

    zu Buchtitel "Heart. Beat. Love." von James Patterson

    „Der Roadtrip ihres Lebens. Die erste große Liebe. Und nichts mehr zu verlieren.“ Für die LovelyBooks Lesechallenge im Juni wird es mit dem neuen Jugendroman "Heart. Beat. Love." des amerikanischen Star-Autoren James Patterson besonders kribbelnd und aufregend: Kurz vor den Abschlussprüfungen brennen die eigentlich ganz brave Axi und ihr bester Freund Robinson durch. Ganz spontan. Mit einer geklauten Harley. Mitten hinein in das Abenteuer ihres Lebens: ein Roadtrip quer durch die USA! Dabei kann die beiden nichts aufhalten - oder ...

    Mehr
    • 2437
  • regt zum nachdenken an

    Letzte helle Tage
    78sunny

    78sunny

    02. August 2015 um 18:51 Rezension zu "Letzte helle Tage" von Martyn Bedford

    Inhaltlich geht es um eine Fünfzehnjährige, die ihren 2 Jahre jüngeren Bruder verloren hat. Wie dies passiert ist, ist am Anfang des Buches noch nicht klar, aber der Leser weiß, dass Shiv etwas damit zu tun hatte. Erst nach und nach erfährt der Leser was sich zugetragen hat und wie Shiv lernt damit umzugehen oder eben nicht. Die Kapitel wechseln sich immer zwischen dem Vergangenheitsschauplatz auf Griechenland, wo Shivs Bruder ums Leben gekommen ist, und dem Gegenwartsschauplatz, der Klinik in der sich Shiv momentan aufhält, hin ...

    Mehr
  • Ein tolles Buch, das mich nachdenklich zurücklässt

    Letzte helle Tage
    Pearsson

    Pearsson

    04. June 2015 um 10:57 Rezension zu "Letzte helle Tage" von Martyn Bedford

    der Autor: Martyn Bedford war jahrelang als Journalist tätig und hat zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien, Magazinen und im Radio veröffentlicht. Mittlerweile unterrichtet er am Leeds Trinity University College Englisch und Kreatives Schreiben. Er selbst hat fünf Romane für Erwachsene geschrieben. ›Crash - ins falsche Leben‹ ist sein erster Thriller für ein jüngeres Publikum. Klappentext: Zurück ins Leben. Shivs Leben ist vollkommen aus den Fugen geraten: Während eines Familienurlaubs in Griechenland verunglückte ihr ...

    Mehr
  • Gibt es Seelen?

    CRASH - Ins falsche Leben
    AffeL

    AffeL

    Rezension zu "CRASH - Ins falsche Leben" von Martyn Bedford

    Als Alex, 14, aufwacht, befindet er sich in einem fremden Körper und an einem anderen Ort. Dafür gibt es nur eine Erklärung: Seine Seele ist „umgezogen“. Doch er kann sich nicht erinnern, was an dem Abend, vor einem halben Jahr, als er so spät von seinem Freund nach Hause kam, passierte. Er versucht sich in dem neuen Körper (von Philip, ebenfalls 14) einzuleben, der ein Kricketspieler und Mädchenschwarm ist. Er erfährt, dass er einen Autounfall hatte und er Fahrer Fahrerflucht begangen hat. Er lag also sechs Monate im Koma bevor ...

    Mehr
    • 3
    joleta

    joleta

    03. April 2014 um 18:40
  • Contemporary Young Adult - Wir lesen zusammen englische Jugendbücher

    Hikari

    Hikari

    Hallo ihr Lieben, zum dritten Mal in Folge, da es viele schöne Leserunden gab, startet ein neues Jahr auch mit ein bisschen englischer Literatur. Contemporary YA heißt im Prinzip nur, dass es Jugendbücher mit einer realistischen Handlung sind, also kein Fantasy o.Ä. Der Ablauf ist sehr einfach: wir sammeln von Zeit zu Zeit Buchvorschläge bis zu einem bestimmten Termin jeder kann 1 oder 2 Bücher vorschlagen jeder der Teilnehmer vergibt unter den vorgeschlagenen Büchern Punkte insgesamt 3 Stimmen mit der Wertigkeit 3 Punkte, 2 ...

    Mehr
    • 358
  • weitere