Marvin Besteman

 3.5 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Marvin Besteman

Marvin BestemanMeine Himmelsreise: Was ich erlebt habe und wie es mich verändert hat.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Himmelsreise: Was ich erlebt habe und wie es mich verändert hat.

Neue Rezensionen zu Marvin Besteman

Neu
connelings avatar

Rezension zu "Meine Himmelsreise: Was ich erlebt habe und wie es mich verändert hat." von Marvin Besteman

Kleiner Einblick in den Himmel
connelingvor 3 Jahren

 Marvin J. Bestiman, ist ein Rentner, der mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Tatsachen steht. Als er im Krankenhaus liegt hat er nach einer Operation eine Nahtoderfahrung. Zwei Engel begleiten ihn bis zum Tor des Himmels. Leuchtende Farben und wunderschöne Musik begleiten ihn in seinen Gedanken. Seiner Familie erzählt er erst später von seinen Erlebnissen.

"Meine Himmelsreise" von Marvin J. Besteman wurde nach seinem Tod herausgegeben mit einer Coautorin, nach seinen Erzählungen, was er an der Himmelspforte erlebt hat und welche ihm wichtigen Menschen er gesehen hat. 
Es wird deutlich was ihm dieses Erlebnis bedeutet hat, die Farben und die Musik, es ist ein tröstliches Erlebnis für ihn, an das er oft denkt. Es ist seine persönliche Erfahrung, man kann nicht beurteilen wie nahe er dem Tod war, aber schön zu lesen, wie er diesen Moment empfunden hat.

 Ich war gespannt auf dieses Buch, muss aber einräumen, dass ich mir beim lesen öfters schwer getan habe. Man springt in dem Buch hin und her, es kommt kein richtiger Lesefluss zustande, dazu kommt immer der Gedanke im Hinterkopf, dass man nicht weiss was man glauben kann. Der Leser sollte sich unvoreingenommen sein eigenes Bild von dieser Nahtoderfahrung machen. 

Kommentieren0
30
Teilen

Rezension zu "Meine Himmelsreise: Was ich erlebt habe und wie es mich verändert hat." von Marvin Besteman

Ein Besuch im Himmel
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

In dem Buch „Meine Himmelsreise“ erzählt Marvin J. Besteman von seinem Nahtoderlebnis und der damit verbundenen Reise in den Himmel.

Ich habe mit dem Buch sehr kämpfen müssen, da der Schreibstil sehr chaotisch und unstrukturiert ist. Er springt von einem Thema zum anderen und wieder zurück. Als Leser ist es für mich dadurch sehr schwer nachvollziehbar und ich bin nicht richtig in seine Erzählung reingekommen. Bis auf das eine Kapitel über sein Schwiegersohn, hat mich dieses Buch nicht berührt und auch nicht in seinen Bann gezogen.

Ob die Himmelsreise so stattgefunden hat oder nicht, mag ich gar nicht zu beurteilen. Leider wird bei diesem Thema grade in christlichen Kreisen viel erfunden und ich bin da mit der Zeit sehr vorsichtig geworden. Mir wiederholt der Autor zu oft, dass das wahr ist und wirklich passiert ist.

Was Marvin J. Besteman im Himmel erlebt hat, ist wunderschön und für mich nicht vorstellbar. „Meine Himmelsreise“ kann Mut machen sich wirklich auf den Himmel zu freuen, auch wenn wir nicht vergessen sollten, dass nicht jeder in den Himmel kommt.

Kommentieren0
9
Teilen
irismarias avatar

Rezension zu "Meine Himmelsreise: Was ich erlebt habe und wie es mich verändert hat." von Marvin Besteman

ergreifender Bericht einer Nahtoderfahrung
irismariavor 3 Jahren

In "Meine Himmelsreise: Was ich erlebt habe und wie es mich verändert hat" beschreibt der Autor sein Nahtoderlebnis und wie er einen Blick in den Himmel werfen durfte.
Der amerikanische Rentner Marvin J. Besteman ist ein ehemaliger Banker. Er liebt sein Leben, seine Familie und das Golfspielen und ist im christlichen Glauben verwurzelt. Als er nach einer Operation mit Schmerzen im Krankenhaus liegt, hat er ein besonderes Erlebnis. Er fühlt sich von zwei Engeln ans Himmelstor begleitet. Dort trifft er auf Petrus und sieht verstorbene Angehörige. Doch seine Zeit ist noch nicht gekommen und er muss ins irdische Leben zurück. Erst nach einiger Zeit fasst er den Mut, Menschen von seinem Erlebnis zu berichten. Das Buch wurde mit einer Coautorin zusammen verfasst und nach Marvins Tod herausgegeben.
Wie bei jedem inneren Erlebnis, kann man von außen nicht beurteilen, ob Marvin das so erlebt hat und ob er wirklich tot war. Aber es ist schön zu lesen, dass er in diesem Moment eine so beglückende Erfahrung machen durfte. Man merkt dem Buch an, dass Marvin auch nach Jahren noch begeistert ist von dem Licht, den Farben und der Musik, die er im Himmel erlebt hat und dass es ihn tief beeindruckt, verstorbene Menschen zu sehen, die strahlend und voller Lebensfreude waren.
"Meine Himmelsreise" ist ein empfehlenswertes Buch für alle, die sich für Nahtoderfahrungen interessieren. Es ist allerdings kein theologisches oder wissenschaftliches Buch, sondern die persönliche Erfahrung eines einzelnen Menschen.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Sonnenblume1988s avatar

Ein Buch zum Thema "Nahtoderfahrung"

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Verlag Gerth Medien stellt drei Exemplare des Buches "Meine Himmelsreise" von Marvin Besteman und Lorilee Craker zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Marvin J. Besteman, ehemaliger Banker, ist ein Rentner, der gern alles rational erklären möchte. Mit beiden Beinen steht er fest auf dem Boden der Tatsachen. Doch dann macht er nach einer Operation eine Nahtoderfahrung, die alles verändert: Zwei Engel begleiten ihn bis zum Tor des Himmels.

Dort staunt er über unbeschreiblich leuchtende Farben und den Klang der Musik. Er sieht eine traumhafte Landschaft, Menschen, Engel und das Buch des Lebens. Er kann es kaum erwarten, selbst durch das Tor zu gehen. Allerdings wird ihm gesagt, dass Gott noch etwas mit ihm vorhabe und er wieder "nach Hause" müsse. Seiner Familie erzählt er erst viel später von seinen eindrücklichen Erlebnissen.

Ein ernstzunehmendes und gleichzeitig humorvolles Buch über eine Reise in den Himmel, das detailliert zeigt, wie schön das Leben im Himmel ist. "

Bitte bewerbt euch bis zum 26. November hier im Thread und beantwortet, ob ihr daran glaubt, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. 

Bitte beachtet, dass ihr bei diesem Buch die Portokosten von 1,60 € für das Buch selber tragen müsst.

Hier könnt ihr eine Leseprobe herunterladen.

Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.

- Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter www.gerth. de für 14,99 € (Buchpreis)  bestellen. Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Marvin Besteman?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks