geno | dition / Hermann Schulze-Delitzsch: Vorschussvereine als Volksbanken

geno | dition / Hermann Schulze-Delitzsch: Vorschussvereine als Volksbanken
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "geno | dition / Hermann Schulze-Delitzsch: Vorschussvereine als Volksbanken"

1855 veröffentlichte Hermann Schulze-Delitzsch erstmals seinen Ratgeber „Vorschussvereine als Volksbanken“. Darin entwarf er die Grundsätze seines genossenschaftlichen Bankmodells und gab praktische Empfehlungen zur Errichtung und Verwaltung der Vereine, zur Annahme von Spargeldern und der Ausgabe von Krediten. Das Buch prägte nicht nur den Begriff „Volksbank“, sondern lieferte auch wichtige Impulse für die Entwicklung der Kreditgenossenschaften und der gesamten deutschen Genossenschaftsbewegung. Trotzdem finden sich heute selbst unter Genossenschaftsbankern nicht mehr viele, die „ihren Schulze“ noch gelesen haben. Hier setzt das vorliegende Buch an: Mit modernisierter Schreibweise will es Schulze-Delitzschs genossenschaftliches Wirken neuen Generationen nahe bringen. Als Beitrag zur Bewahrung originären Gedankengutes lädt es ein, in die Gedankenwelt des Genossenschaftspioniers einzutauchen – und so auch die ganze Person, seine Ansichten, Ideen und Überlegungen, besser kennen zu lernen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745096378
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:108 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:09.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks