Mary Bathory Der Seelendieb

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Seelendieb“ von Mary Bathory

Der Dämonenbeschwörer Nathaniel bekommt einen besonders heiklen Auftrag: Er soll, gemeinsam mit seinem Zirkel, den Mann aufhalten, der ihm einst das Herz gebrochen und sie alle verraten hat. Zu ihrem Schutz beschwört er den listigen Dschinn Ghazavijel. Doch dieser ist ganz anders als erwartet: frech, eigensinnig und genauso willig, Naths Seele zu heilen.

Stöbern in Fantasy

Das Vermächtnis der Engelssteine

Teilweise schwächer als der Vorgänger,weil es mehr Längen hat,trotzdem ein sehr gutes Buch.Ich hoffe das finale Buch gibt noch mal alles.

Jenny-liest

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Abgesehen von ein paar kleineren Schwächen, ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert!

Katharinahannover

Nevernight

Wirklich derbe Flüche, und lange Fußnoten, aber der Rest ist wirklich unfassbar cool.

Katharinahannover

Vier Farben der Magie

London gleich viermal, und doch so unterschiedlich, sehr interessante Welt, bin schon auf den zweiten Teil gespannt.

Katharinahannover

Empire of Ink - Die Macht der Tinte

atemberaubend und voller Fantasie

Sanny

Das Erwachen des Feuers

Geniale Fantasy!

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es ging so...

    Der Seelendieb
    Selayn

    Selayn

    09. July 2015 um 14:22

    "Seelendieb" von Mary Bathory war mein erstes Gay-Love-Buch. Deswegen habe ich keinen direkten Vergleich. Aber allgemein betrachtet hat es wie jedes Buch seine Höhen und Tiefen.

  • Buchverlosung zu "Der Seelendieb" von Mary Bathory

    Der Seelendieb
    Bathory

    Bathory

    Hallo an alle Leser! Da letzte Woche mein Buch beim DeadSoft-Verlag erschienen ist, dachte ich mir, ich verlose ein signiertes Exemplar! Zu Inhalt: Der Dämonenbeschwörer Nathaniel bekommt einen besonders heiklen Auftrag: Er soll, gemeinsam mit seinem Zirkel, den Mann aufhalten, der ihm einst das Herz gebrochen und sie alle verraten hat. Zu ihrem Schutz beschwört er den listigen Dschinn Ghazavijel. Doch dieser ist ganz anders als erwartet: frech, eigensinnig und genauso willig, Naths Seele zu heilen... Achtung! Hierbei handelt es sich um einen homoerotischen Fantasyroman. Wen so etwas abschreckt, bitte nicht bewerben. Alle anderen können bis Ende der Woche in den Lostopf hüpfen. Ich würde gerne von euch wissen, warum ihr das Buch gerne lesen möchtet. Ihr könnt auch auf meiner FB Seite antworten. Ich bin gespannt und wünsche euch viel Glück! Eure Bathory! 

    Mehr
    • 23