Mary Beltaine

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ein sanfter Hauch von Ewigkeit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn der Vampir ins Bordell geht...

    Ein sanfter Hauch von Ewigkeit
    Asbeah

    Asbeah

    08. June 2017 um 17:58 Rezension zu "Ein sanfter Hauch von Ewigkeit" von Mary Beltaine

    Keine Ruhe im Puff! In Dorcas Bordell, anno 1760 in Dublin, geht es übel zu. Als in ihrer Abwesenheit ein unschuldiges junges Mädchen durch Freier von der Straße ins Bordell gezerrt und fast zu Tode vergewaltigt wird, ist der Strigoi Dragan der Einzige, der noch ihr Leben retten kann. Dabei wird der Sherriff von Dublin getötet. Später begegnet Dragan der Schwester des Opfers, Dorcas Kelly, und verliebt sich unsterblich. Als Feingeist kann er es nicht über sich bringen, sie auch körperlich zu lieben, denn er fürchtet in Blutrausch ...

    Mehr
    • 2
  • Eine ungewöhnliche Liebe

    Ein sanfter Hauch von Ewigkeit
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    17. January 2017 um 11:39 Rezension zu "Ein sanfter Hauch von Ewigkeit" von Mary Beltaine

    Dragan Drakovic ist seit ewigen Zeiten ein Einsiedler. Nur der Hunger treibt ihn aus seiner Villa Druidenstone, der Hunger und die Gier nach Blut. Dragan ist ein Strigoi, eine Art Vampir, der schon seit unzähligen Jahren auf der Erde weilt.Auf seiner Suche nach Nahrung gelangt er zu einem Bordell, in dem gerade eine junge Frau brutal gequält und vergewaltigt wird. Die junge Frau ist schon halbtot, als er sie aus den Fängen der Täter entführt und in Sicherheit bringt.Als er später die Besitzerin des Bordells kennenlernt, Dorcas ...

    Mehr
  • Eine etwas andere Geschichte über Dorcas Kelly

    Ein sanfter Hauch von Ewigkeit
    HelmiSchausberger

    HelmiSchausberger

    11. December 2016 um 17:34 Rezension zu "Ein sanfter Hauch von Ewigkeit" von Mary Beltaine

    In Irland kennt man Dorcas „Darkey“ Kelly als männermordende Prostituierte, die im 18. Jahrhundert auf dem Scheiterhaufen ihr Leben geben musste. Die erste Serienmörderin Irlands sei sie gewesen und sogar Babys habe sie grausam getötet, heißt es. Die beiden Autorinnen von „Ein sanfter Hauch von Ewigkeit“ können der Legende aber nicht viel abgewinnen. Sie halten Dorcas Kelly für eines von vielen unschuldigen weiblichen Opfern dieser Zeit und haben die Geschichte mit dem vorliegenden Roman deshalb etwas umgeschrieben. ...

    Mehr
  • Phantasievoll und erotisch

    Ein sanfter Hauch von Ewigkeit
    Elke54

    Elke54

    06. November 2016 um 13:47 Rezension zu "Ein sanfter Hauch von Ewigkeit" von Mary Beltaine

    Mit großen Erwartungen habe ich dieses Buch angefangen. Ich war immer wieder überrascht mit welcher Phantasie, Spannung und Erotik das Autorenduo dieses Buch verfaßt haben. Meine absolute Heldin ist Dorcas, mehr wird nicht verraten.....

  • Ein sanfter Hauch von ...

    Ein sanfter Hauch von Ewigkeit
    MiaMarie

    MiaMarie

    07. October 2016 um 11:14 Rezension zu "Ein sanfter Hauch von Ewigkeit" von Mary Beltaine

    ...Vampirismus, denn Dragan Drakovic ist ein über zweihundert Jahre alter Strigoi, was eine artverwandte Unterkategorie von Vampiren ist, die sich (wie soll es anders sein) von menschlichem Blut ernährt. Für mich erster Pluspunkt in dieser liebevollen, oft auch sehr rasanten Geschichte in der es viele Höhen genauso wie viele Tiefen hat. Denn auch die weibliche Protagonistin hat mit ihrem Background, eine sehr bekannte Bordellbesitzerin und Hure im damaligen Dublin zu sein, sehr viel Aufregung in ihrem Alltag vorzuweisen.  Zu ...

    Mehr