Mary Brendan Der Silberbaron

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Silberbaron“ von Mary Brendan

Mit seinen Silberminen hat der elegante Richard Du Quesne ein Vermögen gemacht, und da er außerdem noch charmant und gut aussehend ist, verwundert es nicht, dass er von jungen Damen umschwärmt wird. Nur die temperamentvolle Emma Worthington will anscheinend gar nichts von ihm wissen. Sie macht keinen Hehl daraus, dass sie ihn für einen Herzensbrecher hält und nicht die Absicht hat, sich in die lange Schlange seiner Verehrerinnen einzureihen! Doch gerade ihren Trotzkopf findet der Silberbaron entzückend! Da er Emma für eine Dame mit Erfahrung hält, bietet er ihr an, seine Mätresse zu werden und küsst sie leidenschaftlich. Natürlich lehnt Emma empört ab. Eine Einladung auf seinen Landsitz Silverdale nimmt sie jedoch an - nicht ahnend, dass Richard sie dort erobern will...

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen