Mary C. Brooks

 4 Sterne bei 44 Bewertungen

Alle Bücher von Mary C. Brooks

Ewig mein, ewig dein, ewig tot

Ewig mein, ewig dein, ewig tot

 (16)
Erschienen am 01.12.2012
Wenn dein dunkles Herz mich ruft

Wenn dein dunkles Herz mich ruft

 (16)
Erschienen am 15.04.2013

Neue Rezensionen zu Mary C. Brooks

Neu
ChattysBuecherblogs avatar

Rezension zu "Ist der Ruf erst ruiniert, tötet's sich ganz ungeniert (Kommissar Spatz)" von Mary C. Brooks

Ich vergebe: 4 von 5 Sterne
ChattysBuecherblogvor 4 Jahren

Meine Rezension zu "Ist der Ruf erst ruiniert ..." von Mary C. Brooks

1. Klappentext

Kommissar Spatz und seine Familie wollten nur eines: eine erholsame Woche im gemeinsamen Skiurlaub, fernab von Ermittlungen, Verbrechen und Toten. Wer hätte schon ahnen können, dass das Verbrechen gleichzeitig mit ihnen reist? Und dass der Mörder auch noch den gleichen Hotelgeschmack hat wie sie? Statt Wellness und Sport gibt es für Jakob Spatz Chaos und Tote – und ausgerechnet jetzt hat er seiner Tochter versprochen, eine Woche lang einfach nur Vater zu sein und den Kommissar Zuhause zu lassen

********************************************************************

2. Meine Meinung:

Als großer Krimi Fan und Gewinner des ebooks in einer Leserunde hatte ich mich sehr auf den Fall und Kommissar Spatz gefreut.

Bereits zu Beginn dachte ich: Super...dieses Buch gefällt mir. Die Seiten sind dann auch geradezu mir durch die Finger geglitten. Na ja, ich hatte ein ebook, somit war das Umblättern recht einfach.

Die Protagonisten waren sehr gut dargestellt, so dass sie mir auch recht schnell sympathisch wurden.

Die Geschichte ging dann so rasant vorwärts, dass ich an manchen Stellen richtig Mühe hatte, ihr zu folgen. 

Sehr schön fand ich die Kapitelunterteilung in Wochentage, die die Zeitspanne verdeutlicht.

Ich möchte aber auch das tolle Cover nicht unerwähnt lassen. Ein Eyecatcher, wie ich finde.

Bei diesem Band handelt es sich um den 2. Band, der unabhängig vom Vorgänger gelesen werden kann.

*******************************************************************

3. Preis/Leistung:

als ebook für 2,68

Eine Investition die sich wirklich lohnt.

*******************************************************************

4. Leseempfehlung

für alle Krimi Liebhaber

*******************************************************************

Kommentieren0
9
Teilen
Zsadistas avatar

Rezension zu "Ist der Ruf erst ruiniert, tötet's sich ganz ungeniert (Kommissar Spatz)" von Mary C. Brooks

Rezension zu "Ist der Ruf erst ruiniert, tötet's sich ganz ungeniert"
Zsadistavor 5 Jahren

Kommissar Jakob Spatz will mit seiner Familie und ohne Mordermittlungen einen erholsamen Osterurlaub machen. Dazu geht es ab in die Berge zum Ski fahren. Mit ein paar anfänglichen Schwierigkeiten geht es dann gut gelaunt ab auf die Piste. Doch es dauert nicht lange, bis die Schnüffelnase des Kommissar Spatz trotz Urlaub und verhängtem Ermittlungsverbot, Arbeit bekommt. Erst passiert ein tödlicher Unfall, dann wird Sohn Tim in die Sauna eingesperrt und kommt nur mit viel Glück mit dem Leben davon. Als dann der nächste Unfall passiert ist Spatz nicht mehr zu bremsen.

Der Roman ist der zweite Teil einer Serie. Im Großen und Ganzen kommt man auch ohne den ersten Teil zu kennen mit der Geschichte klar. Allerdings wird an manchen Stellen erwähnt, dass mit Leonie, der Tochter von Spatz, im ersten Teil etwas passiert ist. Das kann man nicht klar verfolgen und bleibt meistens mit dem Angesprochenen im Dunkeln sitzen.

Die Protagonisten waren mir auf den ersten Blick schon sympathisch und haben dies auch nicht verloren. Bis die Geschichte in Fahrt kommt, dauert es allerdings ein bisschen. Die Aufklärung des Falles kommt dann auch sehr spontan. Trotzdem fand ich die Geschichte super zu lesen und es hat Spaß gemacht, mit der Familie Spatz in Ski Urlaub zu sein. 

Kommentieren0
24
Teilen
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Ist der Ruf erst ruiniert, tötet's sich ganz ungeniert (Kommissar Spatz)" von Mary C. Brooks

Wenn doch nur der Mord nicht wäre....
kassandra1010vor 5 Jahren

Vom langersehnten und wohlverdienten Traumurlaub in einen Alptraum? Leonie und ihr Vater machen mit Freunden und Bruder einen langersehnten Urlaub zum Skifahren. Doch im Hotel herrscht Trubel und der Sensenmann geht um. Erst versuchter Mord dann Mord. Jakob, Leonies Vater hat hochheilig versprochen, dass er hier außer Skifahren und das Leben genießen sonst nichts tun wird. Aber als selbst Leonie zu ermitteln beginnt, ist auch für Jakob und Co kein Stillhalten mehr.

 

Ein Familienkrimi zum genießen und miträtseln.

 

 

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
katja78s avatar

Lust auf ein neues Krimiabenteuer?

Dann seid ihr genau richtig, denn frisch erschienen ist das neue Werk "Ist der Ruf erst ruiniert, tötet's sich ganz ungeniert" von Marc C. Brooks, welches wir euch in einer kleinen Leserunde vorstellen möchten.

Ein Kölner Kommissar auf Skiern 


Kommissar Spatz und seine Familie wollten nur eines: eine erholsame Woche im gemeinsamen Skiurlaub, fernab von Ermittlungen, Verbrechen und Toten. Wer hätte schon ahnen können, dass das Verbrechen gleichzeitig mit ihnen reist? Und dass der Mörder auch noch den gleichen Hotelgeschmack hat wie sie? Statt Wellness und Sport gibt es für Jakob Spatz Chaos und Tote – und ausgerechnet jetzt hat er seiner Tochter versprochen, eine Woche lang einfach nur Vater zu
sein und den Kommissar Zuhause zu lassen…

Leseprobe

Infos zur Autorin

Mary C. Brooks ist eine Kölner self-publishing Autorin, die seit Dezember 2012 publiziert. Mancher kennt sie vielleicht als ForeverAngel von ihrem Blog Books and Biscuit. Ihr Krimi-Debüt„Ewig mein, ewig dein, ewig tot“ hat sie gemeinsam mit ihrer Mutter Dagmar Broicher entwickelt. Im Frühjahr 2013 erschien ihr Fantasic Romance „Wenn dein dunkles Herz mich ruft“.
Mehr Infos rund um sie und ihre Bücher gibt es hier



Wir suchen nun 10 Leser, die das Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren möchten.
Als Rezensionsexemplare stehen 3 E-Books im Mobi Format zu Verfügung, sowie 7 x im Pdf Format (Bitte bei der Bewerbung angeben, was für euch in Frage kommt)


Bewerbt euch bis zum 26.3.2014 für eines der Rezensionsexemplare.
Die Autorin wird die Leserunde begleiten und euch Rede und Antwort stehen :-)

Liebe Grüße

Katja von Ka-Sas Buchfinder

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/


Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt


ChattysBuecherblogs avatar
Letzter Beitrag von  ChattysBuecherblogvor 4 Jahren
Zur Leserunde
katja78s avatar

Am heiligen Sonntag mag ich wieder einladen :-)


Kennt ihr noch Mary C. Brooks alias ForeverAngel hier von Lovelybooks?
Unsere begeisterte Bloggerin hat ja nun ihr 2. Buch heraus gebracht und ist gespannt auf eure Meinungen!

Ein Piratencaptain auf der Suche nach seiner Vergangenheit. Eine Frau zwischen den Welten. Ein Mann mit zwei Herzen...


"Tyler schwieg und starrte mit leerem Blick nach oben. Der Bernstein war dunkel geworden, er war voller Kummer und vergangenem Leid. Kimberly wusste nicht, was sie sagen sollte. Sie rückte näher an ihn heran und bettete den Kopf nach kurzem Zögern auf seiner muskulösen Brust, wie sie es schon einmal getan hatte. Sein Herz schlug hart und schnell, als wollte es die Trauer bekämpfen. Vorsichtig löste er sich aus Kimberly Griff und legte den Arm stattdessen um ihre Schulter, um sie näher an sich zu ziehen..."


Leseprobe

Infos zur Autorin


Mary C. Brooks:

Mary C. Brooks ist eine Kölner self-publishing Autorin, die seit Dezember 2012 publiziert. Mancher kennt sie vielleicht als
ForeverAngel von ihrem Blog Books and Biscuit. Ihr Krimi-Debüt„Ewig mein, ewig dein, ewig tot“ hat sie gemeinsam mit ihrer Mutter Dagmar Broicher entwickelt. Im Frühjahr 2013 erscheint ihr Fantasic Romance „Wenn dein dunkles Herz mich ruft“.
Mehr Infos rund um sie und ihre Bücher gibt es hier


Wir suchen nun 15 Leser, die das Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren möchten.
Rezensionsexemplare stehen als E-Book zur Verfügung, 5x mobi, 5x pdf und 5x epub Format.
Keine Printbücher!
Bitte schreibt bei eurer Bewerbung bei, was ihr lesen könnt, Mehrfachnennungen sind möglich!


Bewerbt euch bis zum 9.6.2013/ 18 Uhr,
 für eines der Rezensionsexemplare.

Die Autorin wird die Leserunde begleiten und euch Rede und Antwort stehen :-)


Wir wünschen Ganz viel Spass und Glück

Eure Katja und Mary

Zur Leserunde
katja78s avatar
Guten Morgen meine Lieben,


heute starten wir mit Sonnenstrahlen in die Woche und ich würde euch gerne folgendes Buch gerne vorstellen.


Ewig mein, ewig dein, ewig tot von Mary C. Brooks ist nicht wie der Titel vermuten lässt ein Fantasyroman. Nein, hier winkt ein spannender Krimi, und ihr seid nur einen Katzensprung entfernt, ihn in einer Leserunde mit anschließender Rezension, lesen zu dürfen :-)


Du weißt, was du zu tun hast,

wisperte die Stimme. Ihre Kälte stach wie Nadeln in seinen Kopf und ließ ihn zusammenzucken. Seine Hand fischte ein schweres Buch aus seiner Tasche und schätzte sein Gewicht. Sein Atem beschleunigte sich, er hatte das Gefühl, zu ersticken. Panik ließ seinen Herzschlag rasen.

Sie weiß es. Sie weiß alles.

Er stieß die Tür auf, das Buch in der Hand.
Das Mädchen wirbelte herum und starrte ihn entsetzt an, den Abschiedsbrief noch immer in der Hand. „Was hast du getan?“, flüsterte sie.

Eine tote Studentin. Ein Mörder, der auf Rache sinnt. Zwei ungleiche Ermittlerteams.

Als an der Universität ein Mädchen ermordet wird, beginnen für die Kommissare Jakob Spatz und Michael Schlemmer gefährliche Ermittlungen, die sie tief in einen Strudel aus Intrigen und Hass verwickeln. Spatz‘ Tochter Leonie und ihre Freundin Franzi, die die Tote kannten, beginnen ebenfalls ein wenig herumzuschnüffeln – und geraten damit ins Visier des Killers…


Leseprobe

Infos zur Autorin


Mary C. Brooks:

Mary C. Brooks ist eine Kölner self-publishing Autorin, die seit Dezember 2012 publiziert. Mancher kennt sie vielleicht als
ForeverAngel von ihrem Blog Books and Biscuit. Ihr Krimi-Debüt„Ewig mein, ewig dein, ewig tot“ hat sie gemeinsam mit ihrer Mutter Dagmar Broicher entwickelt. Im Frühjahr 2013 erscheint ihr Fantasic Romance „Wenn dein dunkles Herz mich ruft“.
Mehr Infos rund um sie und ihre Bücher gibt es hier






Wir suchen nun 5 Leser, die das Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren möchten.
Rezensionsexemplare stehen als E-Book verfügung, wahlweise als Mobi Format (über Amazon) oder PDF Datei


Bewerbt euch bis zum 19.4.2013 für eines der Rezensionsexemplare.
Die Autorin wird die Leserunde begleiten und euch Rede und Antwort stehen :-)
Kerstin_Lohdes avatar
Letzter Beitrag von  Kerstin_Lohdevor 5 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks