Mary E. Pearson

(957)

Lovelybooks Bewertung

  • 1642 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 77 Leser
  • 340 Rezensionen
(382)
(375)
(147)
(47)
(6)
Mary E. Pearson

Lebenslauf von Mary E. Pearson

Mary E. Pearson erblickt am 14. August 1955 in Südkalifornien das Licht der Welt. Sie studierte in San Diego und unterrichtet daraufhin viele Jahre, bevor sie sich entschloss zu schreiben. Zu ihren Hobbies zählt sie selbst das Lesen, lange Spaziergänge, Ski fahren, Kochen und Reisen. Sie ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt mit zwei Golden Retrievern zusammen. Ihr Roman "Zweiunddieselbe" wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, "Nieundewig" wurde als eines von "The Best Children's Books of the Year" im Jahr 2012 ausgewählt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Macht neugierig auf mehr!

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    Gwendolyn22

    Gwendolyn22

    22. May 2017 um 10:04 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    Der Auftakt zur Reihe beginnt etwas zögerlich. Zum Ende des Buches spannungsgeladen mit einem fiesen Cliffhänger zum Schluss. Macht definitiv neugierig auf die Fortsetzung! Lia, Königstochter aus Morrighan, läuft am Tage ihrer Hochzeit fort, weil sie nicht mit einem ihr unbekannten Mann verheiratet werden will. In einer Schenke nimmt sie daraufhin die Arbeit auf und lernt zwei junge Männer kennen, zu denen sie sich hingezogen fühlt. Was sie nicht weiß: Der eine ist der Prinz, der ihr Zukünftiger werden sollte, der andere ein ...

    Mehr
  • Eine Prinzessin auf der Flucht

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    Meritamun

    Meritamun

    20. May 2017 um 21:48 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    Inhalt:Lia, Prinzessin von Morrighan, soll den Prinzen eines benachbarten Königreiches heiraten, um den Frieden zwischen beiden Ländern zu sichern. Doch sie sträubt sich gegen diese arrangierte Ehe. Daher flieht sie zusammen mit ihrer Freundin Pauline am Tag ihrer Hochzeit. In Paulines Heimat angekommen, heuern beide Mädchen in einer Taverne an. Lia liebt ihr neues Leben, doch es wird ordentlich auf den Kopf gestellt als zwei mysteriöse Männer in ihrer Schenke haltmachen. Lia fühlt sich sofort zu beiden hingezogen. Doch sie ahnt ...

    Mehr
  • Der Kuss der Lüge

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    privatesecretsophie

    privatesecretsophie

    20. May 2017 um 13:45 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    Lia ist als Tochter eines Königspaares aufgewachsen. An dem Tag ihrer geplanten Hochzeit, beschließt sie mit ihrer Freundin abzuhauen und schnell finden sich beide in einer Taverne wieder, wo beide auch anfangen zu arbeiten.Eines Tages kreuzen dort zwei gut aussehende Männer auf. Einer, der ihr versprochene Ehemann und der Andere, dessen Ziel ihr Tod ist.Ich fand das Buch okay. Aber auch nur okay, weil ich die komplette erste Hälfte des Buches ziemlich langatmig fand. Mir war zu wenig Drama und zu wenig Action.Erst als die beiden ...

    Mehr
  • Der Kuss der Lüge

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    booksaremorethanmagicwords

    booksaremorethanmagicwords

    20. May 2017 um 11:06 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    Cover Ich liebe es, vor allem, wie die Silberne Schrift gestaltet und hervorgehoben wurde. Was ich mir aber gewünscht hatte, wäre, dass das Mädchen auf dem Cover dunkle Haare gahabt hätte, da so auch unsere Protagonistin beschrieben wurde. Jedoch ist es beim zweiten und dritten Teil anders. Titel Ich finde den Titel nicht so ganz passend, trotzdem versteht man die bedeutung, wenn man das Buch gelesen hat. Erster Satz  "Erzähl mir noch einmal davon, Ama. Erzähl mir von dem Licht." Meine Meinung  Am Anfang des Buches war ...

    Mehr
  • Macht süchtig

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    Blacksally

    Blacksally

    17. May 2017 um 10:33 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    CoverMir gefällt das Cover richtig gut, allein schon wegen den tollen Sturmwolken, die das ganze etwas düster wirken lassen, denn es ist auch keine Geschichte in der es immer nur allen gut geht. Auch das Mädchen mit dem Blumenkranz (ich nehme mal an dabei handelt es sich um Lia) passt sehr gut, auch weil sie im Buch einen Blumenkranz für sich kauft. ProtagonistLia ist die Prinzessin von Morrighan, dem Königshaus. Da sie das erste Mädchen der Familie ist soll sie einen Prinzen heiraten, den sie garnicht kennt. Das ihr das gegen ...

    Mehr
  • Der Kuss der Lüge - Mary E. Pearson

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    JennyChris

    JennyChris

    17. May 2017 um 09:56 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    Was erwartet euch? Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der ...

    Mehr
  • Zum Verlieben!

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    Bohooks

    Bohooks

    10. May 2017 um 15:24 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    DER KUSS DER LÜGE Weil ihre Eltern sie zwingen wollen einen Mann zu heiraten, den Lia weder kennt noch heiraten will, entschließt sich die Prinzessin mitsamt ihrer besten Freundin zu fliehen und heuert in einer Taverne an. Bald schon trifft sie auf Rafe und Kaden, weiß sie doch nicht, dass beide über ihre  Identität lügen. Die Aufmachhung des Buches ist wirklich wunderschön. Innen gibt es eine Karte auf der man Lias Reise verfolgen kann und die Welt kennenlernt. Die Welt ist generell sehr schön ausgearbeitet und die Autorin ...

    Mehr
  • Großartiger Auftakt

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    zeilenliebende

    zeilenliebende

    09. May 2017 um 18:57 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    Inhalt:Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ...

    Mehr
  • Kuss der Lüge - Rezension

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    LovelyBuecher

    LovelyBuecher

    09. May 2017 um 16:29 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    Das Buch "Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson ist am 16. Februar 2017 im One Verlag erschienen. Es geht um ein junges Mädchen namens Lia, welche die erste Königstöchter des Reiches Morrighan ist. Der Tradition nach soll sie mit dem Prinzen Nachbarreich Dalbreck verheiratet werden. Doch da Lia diesen gewissen Prinzen noch nie gesehen hat und auch sonst noch nicht bereit zum heiraten ist, macht sie sich zusammen mit ihrer Zofe Pauline auf die Flucht. Sie flüchten in Paulines Heimatdorf Terravin, doch was sie nicht wissen ist, das ...

    Mehr
  • Gute Story und tolle Protagonisten, trotz einiger Längen

    Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge
    MadameEve1210

    MadameEve1210

    05. May 2017 um 17:09 Rezension zu "Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson

    Inhalt:Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ...

    Mehr
  • weitere