Mary Higgins Clark Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(10)
(9)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist“ von Mary Higgins Clark

Seit ihrer Kindheit verfolgt Patricia Traymore der plötzliche, brutale Tod ihrer Eltern. Sie wittert ein Geheimnis und ist fest entschlossen, es aufzudecken. Dabei gerät sie unversehens in eine lebensbedrohliche Situation... <br>Ein Junge wird Augenzeuge des Mordes an seiner Mutter. Doch als sein Vater die Todesstrafe für den vermeintlichen Mörder fordert, stellt eine spektakuläre Entführung die Ermittlungen auf den Kopf. Und die Polizei führt einen dramatischen, scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die Uhr.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung und Unterhaltung pur

    Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist
    Armillee

    Armillee

    22. August 2015 um 18:15

    Im Abstand von über 10 Jahren habe ich dieses Buch erneut gelesen. Das kann ich auch bei dieser Autorin voll vertreten und empfehlen.
    Viele verschiedene Handlungsstränge führen meist unvermeidbar am Ende immer weiter zusammen. Es ist spannend und ich kann selten zu lesen aufhören.
    Fünf Sterne für eine Profi-Autorin

  • Rezension zu "Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist" von Mary Higgins Clark

    Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist
    leserin

    leserin

    31. March 2012 um 17:47

    Das Buch ist zwar etwas älter, es gab kein Handy, kein internet. Trotzdem fand ich es sehr spannend zu lesen, habe es verschlungen.

  • Rezension zu "Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist" von Mary Higgins Clark

    Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist
    liegestuhl

    liegestuhl

    16. March 2010 um 10:13

    baoh... irgendwie konnte mich dieses buch überhaupt nicht fesseln. warum kann ich gar nicht so sehr sagen. ein grund war sicherlich das alter des buches. man merkt beim lesen deutlich, dass sowohl technik als auch lebensstandard ganz hintendran sind...

  • Rezension zu "Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist" von Mary Higgins Clark

    Das Haus am Potomac /Die Gnadenfrist
    Zoe

    Zoe

    10. September 2008 um 13:13

    Beide Romane sind spannend bis zum Schluss, wie nahezu jedes Buch von Mary Higgins Clark. Man muss einfach immer weiterlesen. Ich bin ein Fan dieser Schriftstellerin.