Mary Higgins Clark Ich folge deinem Schatten: Thriller

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich folge deinem Schatten: Thriller“ von Mary Higgins Clark

Spurlos verschwand ihr Kind Zwei Jahre ist es her, dass für Zan Moreland ein Albtraum begann: Am helllichten Tag wurde ihr kleiner Sohn Matthew im Central Park entführt. Die polizeilichen Ermittlungen und ihre eigene verzweifelte Suche blieben ohne Ergebnis. Doch ausgerechnet an Matthews fünftem Geburtstag tauchen Fotos auf, die damals im Park geschossen wurden. Sie zeigen im Hintergrund die Frau, die Matthew aus dem Kinderwagen stiehlt. Es scheint Zan selbst zu sein. Oder treibt jemand ein unmenschliches Spiel mit ihr?

Super Geschichte, die mich gefesselt und mitgenommen hat

— WriteReadPassion
WriteReadPassion

Wahnsinns Buch 👌🏼

— Kat_Von_I
Kat_Von_I

sehr gutes buch !

— SaphirBlauerWind
SaphirBlauerWind

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mary Higgins Clark - Ich folge deinem Schatten / Kurzer Überblick :D

    Ich folge deinem Schatten: Thriller
    SaphirBlauerWind

    SaphirBlauerWind

    26. March 2015 um 18:55

    Ich folge deinem Schatten; Mary Higgins Clark STORY: Alexandra "Zan" Moreland , eine begabte junge Innenarchitektin erlebt einen Albtraum : Ihr kleiner Sohn Matthew, wird am hellichten Tag im Central Park, entführt. Mit ihrer verzweifelten Suche erzielt sie leider keinen Erfolg. Sie erlebt einen sehr großen Schock. Als ausgerechnet an seinem fünften Geburtstag , Bilder auftauchen auf denen zu sehen ist, wie sie selbst ihr Kind entführt! Viele wenden sich gegen sie, auch ihr Mann,nur ihre gute Freundin Alvirah steht ihr zu Seite. Als feststeht das die Fotos echt sind, fängt sie selbst stark an,an sich zu zweifeln. Kann das wirklich sein ?, Wo ist er ? Treibt jemand ein Spiel mit mir ? Ich hätte das doch nie getan oder ? Doch der Entführer ist näher den je. MEINUNG: Eine super spannende Geschichte. Kennt ihr das wenn euch das Buch so reinzieht das ihr es nicht mehr aus der Hand legen könnt ?! Es ist wirklich so ! Super spannend. Das Buch ist in recht kurze Kapitel gegliedert und hat verschiedene Sicht-Punkte (z.B. Zan , Alvirah , oder auch der Entführer,als auch andere. Also falz man es mag so Kapitel-mäßig zu lesen ist das auch eine sehr gute Wahl ! :D Ist definitiv in keinem Bücherregal fehl am Platzt. MEiNE MEiNUNG ! ;) Macht sehr spaß zu lesen und hat ein mega krass unerwartetes Ende das ziemlich schnell und überraschend kommt ! Kann ich nur Empfehlen !! xoxo SaphirBlauerWind

    Mehr
  • Mutterliebe

    Ich folge deinem Schatten: Thriller
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. February 2014 um 22:16

    Klappentext:  Die junge Innendesignerin Alexandra "Zan" Moreland ist von einem schweren Schicksalsschlag gezeichnet: Vor zwei Jahren verschwand ihr kleiner Sohn Matthew spurlos. Mitten am Tag wurde er im Central Park aus dem Buggy geraubt, während die Babysitterin daneben auf einer Picknickdecke schlief. Obwohl Zan Himmel und Hölle in Bewegung setzte, blieb er spurlos verschwunden. Seitdem ist Zans Leben ein einziges Schwanken zwischen Hoffen und Bangen, in dem allein die viele Arbeit sie vor dem Wahnsinn bewahrt. Doch plötzlich geschehen merkwürdige Dinge: Hohe Geldbeträge verschwinden von ihrem Konto, ihre Kreditkarte wird mit Zahlungen belastet, die Zan nicht nachvollziehen kann. Dabei wird sie nicht einfach ausgeraubt, nein: Irgendjemand scheint sich in böser Absicht bewusst für sie auszugeben. Und es tauchen Bilder auf, die zufällig am schicksalhaften Tag vor zwei Jahren im Park aufgenommen wurden. Sie zeigen die Frau, die das Kind raubt - sie sieht eindeutig aus wie Zan. Eine Hexenjagd auf sie beginnt.  Mary Higgins Clark hat diesen Thriller wirklich großartig geschrieben. Von der ersten Seite an wird kontinuierlich Spannung aufgebaut, die bis zum Schluss gehalten wird. Jedes Kapitel ist aus der Sichtweise eines der Hauptpersonen geschrieben, was einen richtig mitfiebern lässt. Nach den ersten 30 bis 40 Seiten hat meinen einen Verdacht, der immer mehr bestätigt wird und wenn man sich dann sicher ist kommt eine plötzlich Wendung, die man so nicht erwartet hat und man einfach weiterlesen muss.  Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der ein totaler Thriller Fan ist und es bekommt von mir die volle Punktzahl.

    Mehr