Mary Higgins Clark Sieh dich nicht um / Hab acht auf meine Schritte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sieh dich nicht um / Hab acht auf meine Schritte“ von Mary Higgins Clark

Sieh dich nicht um Lacey Farrell ist eine erfolgreiche junge Immobilienmaklerin, deren Leben sich schlagartig ändert, als sie zur unfreiwilligen Zeugin eines Mordes wird. Warum mußte Isabelle Waring sterben? Und was hat es mit dem rätselhaften Tagebuch ihrer Tochter Heather auf sich? Lacey ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich begibt, denn der Mörder setzt sich jetzt auf ihre Spuren. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Hab acht auf meine Schritte Als Lizas Mutter von ihrem Ex-Freund tätlich angegriffen wird, eilt das zehnjährige Mädchen zitternd mit einem Revolver herbei, um ihr zu helfen. Doch im Tumult geschieht das Unfassbare: Sie erschießt ihre eigene Mutter und wird zur Waise. Nicht nur das: Ihr wird außerdem unterstellt, sie habe die Tat aus Eifersucht absichtlich begangen. Mühsam gelingt es ihr mithilfe ihrer Pflegeeltern, eine neue Existenz unter fremdem Namen aufzubauen. Doch 24 Jahre später holt ihr Kindheitstrauma sie ein. Ihr Mann, dem sie nie etwas davon erzählt hat, drängt darauf, ausgerechnet in ihr Elternhaus zu ziehen. Dort beginnen sich bei ihr langsam Erinnerungslücken zu schließen, und erschüttert rekonstruiert sie, dass nicht nur der Tod der Mutter mehr als ein tragischer Unfall war, sondern auch der ihres Vaters. Aber die Zeit arbeitet gegen sie, denn schon wieder versucht ein Unbekannter, ihr einen Mord in die Schuhe zu schieben. Und schon kommt auch die perfide Verleumdungsmaschinerie aus Sensationspresse, neidischen Nachbarn und kalten Geschäftemachern wieder in Gang, die schon einmal Lizas Leben fast zerstört hätte ...

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Recht spannender Einblick in menschliche Abgründe ... trotzdem fehlte mir manches Mal dieses "Fitzek-Lese-Feeling"

Somaya

Durst

Super

HexeLilli

Death Call - Er bringt den Tod

Hart, Härter, Carter

Irrenmagnet

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen