Mary Hooper

(1.106)

Lovelybooks Bewertung

  • 919 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 8 Leser
  • 154 Rezensionen
(406)
(463)
(200)
(32)
(5)

Lebenslauf von Mary Hooper

In London geboren und aufgewachsen war Mary Hooper schon immer relativ schlecht in der Schule und ging mit 15 Jahren ab. Erst später ging sie auf zweitem Bildungsweg zur Reading University. Sie war ein paar Jahre Dekorateurin, bevor sie mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und Kinderbüchern begann. Sie schrieb über 70 Romane für Kinder, dann legte sie ihr Interesse auf das Verfassen von historischen Romanen. Nebenbei gibt sie Kurse in Kreativem Schreiben. Mary Hooper lebt mit ihrem Mann in Oxfordshire und habt zwei erwachsene Kinder.

Bekannteste Bücher

Der gestohlene Kuss

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Haus des Zauberers

Bei diesen Partnern bestellen:

Geheimnisvolles Vermächtnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Boyfriend gesucht!

Bei diesen Partnern bestellen:

Velvet

Bei diesen Partnern bestellen:

Totenmädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Teuflische Maskerade

Bei diesen Partnern bestellen:

In königlichem Auftrag

Bei diesen Partnern bestellen:

Zara

Bei diesen Partnern bestellen:

Haus des Apothekers

Bei diesen Partnern bestellen:

Aschenblüten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ring of Roses

Bei diesen Partnern bestellen:

Poppy

Bei diesen Partnern bestellen:

The Genie

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein historischer Roman, wie er sein sollte

    Das außergewöhnliche Leben der Eliza Rose

    page394

    20. August 2017 um 15:04 Rezension zu "Das außergewöhnliche Leben der Eliza Rose" von Mary Hooper

    Nach Die Schwester der Zuckermacherin und Aschenblüten, beides wirklich gute Bücher, musste ich natürlich auch Das außergewöhnliche Leben der Eliza Rose lesen. Das Buch wird als dritter Teil der Reihe angepriesen, Hannah kommt aber nicht mehr darin vor (wird aber trotzdem auf sehr schöne Art indirekt eingebaut, lasst euch überraschen). Dafür Nell Gwyn, die jedem, der die ersten beiden Bücher gelesen hat, sicher bekannt ist.Die neue Protagonistin ist die erst 15-jährige Eliza, die aus ihrem Zuhause hinausgeworfen wird und sich nun ...

    Mehr
  • Schockierend, fesselnd und doch so schön!

    Aschenblüten

    page394

    24. July 2017 um 08:32 Rezension zu "Aschenblüten" von Mary Hooper

    Nachdem ich von Die Schwester der Zuckermacherin restlos begeistert war, musste ich natürlich auch die zweite Geschichte um Rotschopf Hannah kennen. Warum so viele der Meinung sind, Aschenblüten sei kein würdiger Nachfolger, kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen.Die Schwester der Zuckermacherin bestach, zumindest für mich persönlich, durch die eindrückliche Beschreibung des Lebens im 17. Jahrhundert sowie der Pest. Es war eines dieser Bücher, bei denen man nach dem Lesen erstmal ein paar Minuten braucht, um zur Ruhe zu kommen, ...

    Mehr
  • "Was ist das doch für eine seltsame Zeit,in der wir leben"

    Der gestohlene Kuss

    czytelniczka73

    08. May 2017 um 09:07 Rezension zu "Der gestohlene Kuss" von Mary Hooper

    "Krankenpflege hatte sie noch nie in Betracht gezogen,schon gar nicht in Kriegszeiten.Sie hatte in der Wochenschau Bilder von Feldlazaretten gesehen,mit Reihen von Feldbetten und Krankenschwestern,die ,lautlos und mitfühlend wie Engel,hin und her huschten und sich um ihre Patienten kümmerten.Poppys einziger Gedanke bei ihrem Anblick war gewesen,was das für furchtbar liebenswürdige Mädchen sein mussten." Inhalt: "England 1914: Poppy Pearson ist jung, schön und clever – aber ihr Weg scheint vorgezeichnet, als Zimmermädchen auf dem ...

    Mehr
  • Nach einer wahren Geschichte

    Totenmädchen

    -Bitterblue-

    18. March 2017 um 21:26 Rezension zu "Totenmädchen" von Mary Hooper

    Wieder einmal konnte mich Mary Hooper mit in die Vergangenheit nehmen. Sie schafft eine authentische, aber leicht verständliche historische Welt.  Dieses Mal erzählt sie die Geschichte der 16-jährigen Anne Green. Sie wurde wegen Kindstötung zum Tode verurteilt, doch bei der Sezierung stellt sich heraus, sie hat überlebt. Anne ist eine interessante Protagonistin, etwas naiv, aber doch steht sie für ihre Überzeugungen ein.  Es war sehr schön ihre Geschichte zu verfolgen, zumal die Story auf wahren Begebenheiten basiert. Mary ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1198
  • das außergewöhnliche leben der eliza rose

    Das außergewöhnliche Leben der Eliza Rose

    ChalottePaula

    13. July 2016 um 20:19 Rezension zu "Das außergewöhnliche Leben der Eliza Rose" von Mary Hooper

    es ist eine echt schöne geschichte, die haubt person ( Eliza Rose) mochte ich aufanhieb. ein buch was man gut an einem verregnerischen tag lesen kann

  • Sehr guter historischer Jugendroman!!!

    Geheimnisvolles Vermächtnis

    Federzauber

    02. June 2016 um 13:38 Rezension zu "Geheimnisvolles Vermächtnis" von Mary Hooper

    London,  Mitte des 19. Jahrhunderts. Die fünfzehnjährige Grace kämpft mit ihrer Schwester Lily ums Überleben. Ganz auf sich alleine gestellt,  versuchen sie nicht zu verhungern und einen Dach über den Kopf zu haben. Doch  dies ist mehr als schwierig.Ein historischer Jugendroman,  der sehr gut recherchiert und super umgesetzt wurde.  Das Buch konnte über diese Zeit extrem viel informatives geben und gleichzeitig sehr gut unterhalten.  Grace und ihre Schwester Lily waren sehr sympathisch und empathisch und haben Mitgefühl ...

    Mehr
  • I've read some of ...

    Newes from the Dead

    I-heart-books

    02. May 2016 um 09:10 Rezension zu "Newes from the Dead" von Mary Hooper

    ... Mary Hooper's books - especially the historical ones. Usually I am not soooo into historical ones but when I read the others I just couldn't resist to read NEWES FROM THE DEAD, too. Based on real facts, Anne's story catches you and don't let you go until the very last page. Absolutely goosebump-y. Incredible girls, incredible life. Written in an awesome language and smooth style (though the story ist not so easy...)For fans of Mary Hooper and historical young adult stories.

  • Leserunde zu "Die Indianische Kalenderchallenge 2016/2017"

    Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)

    stebec

    zu Buchtitel "Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)" von Elisabeth Stanzer

    Halli Hallo meine Lieben, Vorab: Es handelt sich hier um eine Challenge. Der Kalender kann nicht gewonnen werden!.Wie wir es schon angekündigt haben, möchten kattii und ich euch dieses Jahr auch wieder mit einer Horoskop-Challenge bespaßen. Da wir uns gedacht haben, dass zwei Jahre hintereinander das gleiche Horoskop ziemlich langweilig werden kann, haben wir uns dazu entschlossen dieses Jahr die Chinesischen Sternzeichen durch die Indianischen zu ersetzen. Wir haben auch noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen, damit das ...

    Mehr
    • 367
  • Mary Hooper - Geheimnisvolles Vermächtnis

    Geheimnisvolles Vermächtnis

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. January 2016 um 12:02 Rezension zu "Geheimnisvolles Vermächtnis" von Mary Hooper

    Kurzbeschreibung:  London, Mitte des 19. Jahrhunderts. Die fünfzehnjährige Grace lebt mit ihrer Schwester Lily in einem Waisenhaus in einem der ärmsten Viertel von London. Eine Zeitungsannonce könnte jedoch ihr Leben verändern. Schmutz, der tägliche Kampf ums Überleben und absolute Hoffnungslosigkeit bestimmen das Leben von Grace und ihrer Schwester Lily. Sie haben nur einander – und ahnen nicht einmal, wer sie wirklich sind: Per Zeitungsannonce werden die beiden Schwestern gesucht, denn sie sind die Erbinnen eines riesigen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks