Mary Hooper Der gestohlene Kuss

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der gestohlene Kuss“ von Mary Hooper

England 1914: Poppy Pearson ist jung, schön und clever – aber ihr Weg scheint vorgezeichnet, als Zimmermädchen auf dem Landsitz der reichen Adelsfamilie De Vere. Bis sich die Ereignisse überschlagen: Der erste Weltkrieg erschüttert die Nation, und Poppy verliebt sich ausgerechnet in Freddie, den jüngsten Sohn der De Veres. Als Freddie an die Front muss, meldet sich Poppy zum Hilfsdienst im Krankenhaus. Ihre einzige Hoffnung: Freddie wiederzusehen!

Hat nicht wirklich meinen Geschmack getroffen, aber eine gute Darstellung der Verhältnisse des 1.Weltkriegs aus Sicht einer Krankenschwester

— Rebecca1493

Lässt sich super lesen und mit viel Hintergrundwissen rund um den 1.Weltkrieg und seine Folgen an den Soldaten und die Bevölkerung.

— ConnyZ.

Stöbern in Jugendbücher

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Ein Roman der noch eine Weile nachwirkt

Rosebud

Palast der Finsternis

Keine Atmosphäre, keine Spannung, 08/15 Story mit flachen Charakteren. Chaotisches Ende mit vielen offenen Fragen.

Ashimaus

Illuminae

Geniales Buch! Tolle Geschichte, super Charaktere, einzigartige Erzählweise.

TuffyDrops

Nemesis - Geliebter Feind

schöne fantasievolle Geschichte

Inoc

Die Gabe der Auserwählten

Schade das es aufgeteilt wurde zum Ende ...

NataCH

Wolkenschloss

Eine zauberhafte Geschichte mit wundervollen Charakteren. <3

madi90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Was ist das doch für eine seltsame Zeit,in der wir leben"

    Der gestohlene Kuss

    czytelniczka73

    08. May 2017 um 09:07

    "Krankenpflege hatte sie noch nie in Betracht gezogen,schon gar nicht in Kriegszeiten.Sie hatte in der Wochenschau Bilder von Feldlazaretten gesehen,mit Reihen von Feldbetten und Krankenschwestern,die ,lautlos und mitfühlend wie Engel,hin und her huschten und sich um ihre Patienten kümmerten.Poppys einziger Gedanke bei ihrem Anblick war gewesen,was das für furchtbar liebenswürdige Mädchen sein mussten." Inhalt: "England 1914: Poppy Pearson ist jung, schön und clever – aber ihr Weg scheint vorgezeichnet, als Zimmermädchen auf dem Landsitz der reichen Adelsfamilie De Vere. Bis sich die Ereignisse überschlagen: Der erste Weltkrieg erschüttert die Nation, und Poppy verliebt sich ausgerechnet in Freddie, den jüngsten Sohn der De Veres. Als Freddie an die Front muss, meldet sich Poppy zum Hilfsdienst im Krankenhaus." Meinung: Der Klappentext täuscht ein bisschen,weil er eine Liebesgeschichte vermuten lässt.Zwar ist das nicht ganz falsch,aber die Liebe spielt hier nur eine Nebenrolle.Es gibt in dem Buch auch keine aufregende Handlung und das Ende kommt sehr abrupt,dass es ein Gefühl von unvollständigkeit hinterlässt.Was dieses Buch aber besonders und lesenswert macht ist das sehr komplexer Bild von den Verhältnissen des 1 Weltkrieges in England.Zu erst geht es um die gesellschaftlichen Veränderungen,vor allem um die Rolle der Frauen in der Gesellschaft,die in der Zeiten des Krieges viel ernster genommen werden und scheinbar auch mehr Freiheiten haben.Im Vordegrund der Geschichte steht Poppys Arbeit als Krankenschwester,was einerseits viele Informationen zum damaligen Stand der Medizin liefert,anderseits auch durch die verletzten Soldaten die Grausamkeit des Krieges zeigt.Durch das unterschiedliche Verhalten der Protagonisten stellt die Autorin zwischen den Zeilen paar wichtige moralisch-ethische Fragen.Dieses Buch bringt zum Nachdenken und ist sehr informativ,der Schreibstil ist sehr flüssig und macht die Geschichte fesseln und leicht lesbar.Mir hat es gut gefallen und so kann ich es (vorallem den Jugendlichen) auch weiterempfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks