Mary Hooper Ins Netz gegangen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ins Netz gegangen“ von Mary Hooper

Wenn Amy sich nicht mit Lou und Bethany überworfen hätte, wäre das alles nicht geschehen. Nie im Leben wäre sie auf die Idee gekommen, sich mit einem Typ zu treffen, den sie nur aus dem Internet kennt. Der Tag mit Zet am Meer entwickelt sich ziemlich seltsam und dann schläft Amy auch noch in den Dünen ein! Als sie später feststellt, dass sie ihr T-Shirt plötzlich falsch herum anhat, schrillen bei ihr die Alarmglocken: Was ist in den Stunden geschehen, an die sie sich nicht erinnern kann?

Stöbern in Jugendbücher

Die Perfekten

Leider aus meiner Sicht vor allem langatmig. Einige Ideen sind nicht so neu, im Vergleich mit anderen Dystopien ist der Spannungspegel...

Buechersalat_de

This Love has no End

Ganz anders als erwartet!

AlexandraHonig

Unheimlich nah

Chaotischer Aufbau und unsympathische Protagonistin

AlexandraHonig

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Ein rundum gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht

SylviaRietschel

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Interessant aber für mich etwas zu verworren

Nachtschwärmer

Snow

Die Geschichte war nicht ganz nach meinem Geschmack.

Avirem

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen