Mary Jo Putney Die starken Fesseln der Sehnsucht

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die starken Fesseln der Sehnsucht“ von Mary Jo Putney

Nikolai ist ein frecher Gassenjunge, der die Straßen von Malta unsicher macht. Als der mächtige Wächter Macrae von Dunrath bei einem Besuch der Mittelmeerinsel die magischen Kräfte des Jungen erkennt, nimmt er sich seiner an und möchte ihn mit nach England nehmen. Auf der Überfahrt wird das Schiff der beiden jedoch angegriffen, und Macrae hält die grausamen Seeräuber nicht davon ab, Nikolai zu ihrem Sklaven zu machen. Jahre später will Nikolai sich an Macrae rächen und bringt Jean, die schöne Tochter des Wächters, in seine Gewalt. Doch sie lässt sich nicht von dem attraktiven Piraten einschüchtern, sondern bezaubert ihn durch ihre Tapferkeit. Bevor Nikolai sich versieht, hat der atemberaubende Wildfang sein Herz im Sturm erobert. Und schon bald kämpfen die beiden Seite an Seite gegen die schlimmste Ungerechtigkeit der Welt, gegen die Sklaverei ...

Stöbern in Romane

Das saphirblaue Zimmer

Drei starke Frauen aus unterschiedlichen Zeiten, die etwas verbindet - ein zauberhaftes Buch!

Tessa_Jones

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Politisch,nicht wirklich ein liebesroman,farblos geschrieben

    Die starken Fesseln der Sehnsucht
    Mimabano

    Mimabano

    08. November 2013 um 11:32

    Nikolai der freche gassenjunge wird vom mächtigen wächter macrae in die fittiche genommen.auf der überfahrt nach england wird ihr schiff überfallenund macrae hält die seeräuber nicht auf,nikolai zum sklaven zu machen. Jahre später rächt sich nikolai indem er macraes tochter in seine gewalt bringt.zuerst haben sie meinungsverschiedenheiten bis sie sich zusammenraufen um seite an seite gegen die schlimmste ungerechtigkeit der welt zu kämpfen: die sklaverei. Das buch an sich ist ja nicht schlecht.aber gemäss klappentext und autorin sollte es eher ein liebesroman mit magie sein.dazu noch ein bisschen die sklaverei thematisiert.ich hatte aber das gefühl das ich ein buch über sklaverei lese ( was ich nicht beabsichtigt hatte) mit einer kleinen liebelei von zwei leuten am rande.dazu einige schicksalsschläge die erzählt werden (thema sklaverei).Da ich finde das die beschreibung in die irre führt,bekommt das buch nur zwei sterne.wenn ich ein buch mit dem thema sklaverei gewolt hätte ,dann hätte ich bestimmt nicht dieses gekauft.

    Mehr