Mary K. Andrews Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(10)
(15)
(8)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sommerprickeln, 6 Audio-CDs“ von Mary K. Andrews

Drei Frauen, zwei Familien und ein Sommer voller Geheimnisse: die perfekte Ferienlektüre – Herzklopfen inklusive

Annajane und Patricia sind beste Freundinnen seit ihrer Kindheit. Nun sind sie zu Gast auf einer Hochzeit – der Hochzeit von Annajanes Exmann Mason und der reizenden Celia. Annajane redet sich ein, dass ihr das überhaupt nichts ausmacht. Schließlich ist sie über Mason hinweg und hat neue Pläne: Gemeinsam mit ihrem neuen Verlobten Shane will sie sich ein Leben weit weg von der beschaulichen Kleinstadt am See aufbauen, in der sie aufgewachsen ist. Doch ihre beste Freundin Patricia kennt Annajane besser. Sie weiß, dass ihre Freundin immer noch an ihren Bruder Mason denkt und Celia nicht die Richtige für ihn ist. Verbirgt Celia etwas vor den anderen? Warum wollte sie Mason so überstürzt heiraten? Als sich dann die Ereignisse überschlagen und die Gerüchteküche brodelt, wird den drei Frauen klar, dass dieser Sommer ihr ganzes Leben verändern wird …

(6 Cds, Laufzeit: 7h 34)

Schöne story über die Durchtriebenheit mancher Menschen...

— Lesemaus_im_Schafspelz

Familiengeheimnisse, Intrigen und dazu eine gute Portion Gefühl - ein prickelndes Hörerlebnis für vergnügliche Stunden zum Träumen!

— justitia

GZSZ in den Südstaaten.

— kalanthia

Sommerprickeln - man spürt es überall. Ein herrliches Hörbuch für unterhaltsame Stunden!

— Verena-Julia

Der Titel ist Programm! Ein Prickeln im Bauch, den Nerven - und auch im Herzen!

— superkeks94

Stöbern in Romane

Mein Leben als Hoffnungsträger

Anfangs eine leicht zu lesen wirkende Geschichte, entfaltet sie ihre Vielfalt und Tiefgründigkeit im Lauf des Buches

Buchraettin

Die Schatten von Ashdown House

Spannung gepaart mit Mystik = Lesegenuß pur

katikatharinenhof

Der verbotene Liebesbrief

Der etwas andere Roman von Lucinda Riley, aber mindestens genauso gut wie all ihre anderen Geschichten. ♥

BooksAndFilmsByPatch

Liebwies

Interessant, unterhaltsam und sarkastisch - die Schickeria der 20er und 30er Jahre in der österreichischen Kulturszene.

thelauraverse

Karolinas Töchter

Ein jüdisches Schicksal, das zu Herzen geht. Ein wertvoller Roman, von dem es ruhig mehr geben könnte

fredhel

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Das wahre Glück ist näher als man denkt

Jonas1704

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die FISCHER Challenge im Dezember 2015: "Mit Liebe gewürzt" von Mary Kay Andrews

    Mit Liebe gewürzt

    Marina_Nordbreze

    Viele Köche verderben den Brei. Oder etwa doch nicht? Mary Kay Andrews entführt euch in "Mit Liebe gewürzt" in die aufregende Südstaatenküche der USA. Hier werden nicht nur Leckermäuler satt, sondern auch alle Liebhaber romantischer Geschichten fürs Herz. Schmetterlinge im Bauch oder ein perfektes Dinner auf dem Teller – ihr müsst euch nicht entscheiden, sondern bekommt direkt beides. Das Wasser wird euch im Munde zusammenlaufen, versprochen!  Wie schon in der Monatschallenge im November verdoppeln wir bei dieser Challenge den Hauptgewinn, weil wir im letzten Jahr so viel Spaß mit euch und euren wunderbaren Texten, Fotos und Co. bei den verschiedenen FISCHER Challenges hatten! Das heißt: Zusätzlich zu den Gewinnen für die Plätze 1–10 verlosen wir einen weiteren Hauptgewinn unter allen Teilnehmern an dieser Challenge, unabhängig davon, wie viele Punkte ihr sammeln konntet. Mitmachen lohnt sich also! Mehr zum Buch: Man nehme eine charmante Starköchin, die sich ihren Traummann noch backen muss, weil sie von ihrem Freund betrogen wurde und sich nun in der Welt der Fernsehköche alleine behaupten muss. Man verbinde dies mit einem bevorstehenden Kochduell und einem hartnäckigen Showgegner. Zuletzt würze man mit einer kleinen Prise Kribbelgarantie. Am besten auf der Stelle genießen! >> Hier geht es zur Leseprobe Seid ihr schon hungrig auf eine Geschichte voll Herzschmerz, Leidenschaft und kulinarischer Genüsse? Dann macht mit bei unserer Challenge im Dezember! Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER Taschenbuch 50 Exemplare von "Mit Liebe gewürzt" unter allen, die sich hier bis einschließlich 16. Dezember 2015 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bewerben und verraten, wieso sie gern mitmachen würden!* In den folgenden Wochen stellen wir euch verschiedene Aufgaben, für deren Erfüllen ihr Punkte sammeln könnt. Wer bei der FISCHER Challenge im Dezember die meisten Punkte sammelt, gewinnt ein würziges Gewürzset von zauberdergewuerze.de im Wert von 100 €. Die Plätze 2–10 erhalten je ein Buchpaket mit neuem Lesestoff fürs Bücherregal.  Da wir den Hauptgewinn dieses Mal verdoppeln, darf sich noch ein glücklicher Teilnehmer über ein Gewürzset im Wert von 100€ freuen. Hierfür müsst ihr einfach nur teilnehmen und wir losen am Ende unter allen Teilnehmern aus! Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Challenge im Dezember teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen. Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben der FISCHER Challenge im Dezember endet am Mittwoch, dem 20. Januar 2016 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Punktewertung mit einfließen. (Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem einige Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!) Für die Jahreswertung der FISCHER Jahreschallenge könnt ihr außerdem Punkte sammeln, indem ihr Rezensionen zu den FISCHER Neuerscheinungen von 2015 sammelt. Alle Infos findet ihr hier: Übersicht zur Jahreschallenge | Sammelthema für Rezensionen * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Hauptaufgaben der Monatschallenge bis spätestens 20. Januar 2016. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!

    Mehr
    • 1919
  • Eine nette Sommergeschichte

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    lesebiene27

    28. February 2014 um 00:08

    Annajane und Patricia sind beste Freundinnen seit ihrer Kindheit. Nun sind sie zu Gast auf einer Hochzeit – der Hochzeit von Annajanes Exmann Mason und der reizenden Celia. Annajane redet sich ein, dass ihr das überhaupt nichts ausmacht. Schließlich ist sie über Mason hinweg und hat neue Pläne: Gemeinsam mit ihrem neuen Verlobten Shane will sie sich ein Leben weit weg von der beschaulichen Kleinstadt am See aufbauen, in der sie aufgewachsen ist. Doch ihre beste Freundin Patricia kennt Annajane besser. Sie weiß, dass ihre Freundin immer noch an ihren Bruder Mason denkt und Celia nicht die Richtige für ihn ist. Verbirgt Celia etwas vor den anderen? Warum wollte sie Mason so überstürzt heiraten? Als sich dann die Ereignisse überschlagen und die Gerüchteküche brodelt, wird den drei Frauen klar, dass dieser Sommer ihr ganzes Leben verändern wird. Das Hörbuch wird gesprochen von Rike Schmidt, die das meiner Meinung nach gut macht. Sie schafft es, jedem Charakter eine eigene Persönlichkeit zu geben und dem Geschehen ein Leben einzuhauchen. Das Cover ist schön, allerdings hatte ich mir dadurch was ganz anderes unter der Geschichte vorgestellt. Dennoch hat mir die Geschichte gefallen. Die Persönlichkeiten waren alle sehr individuell und meist angenehm. Nicht sympathisch fand ich Celia und Masons Bruder, sowie die Mutter von ihm, die sich besonders durch ihr Desinteresse an der Firma hervorgehoben hat und durch ihre Abneigung Annajane und ihrer Familie gegenüber. Dagegen hat sich besonders Masons Tochter Sophie und seine Schwester Pokie durch ihre sympathische Art sehr hervorgetan, wodurch ich die beiden schnell in mein Herz geschlossen habe. Annajane habe ich leider nicht immer verstehen können. Warum ist sie nach der Scheidung ihres Mannes noch in seiner Firma geblieben. Es schien ja niemandem etwas auszumachen, aber mich hätte es an ihrer Stelle schon gestört, wenn ich täglich hätte mit ansehen müssen, wie mein Exmann mit einer neuen, mir völlig unsympathischen Frau anbändelt und diese noch heiraten will. Ansonsten hatte das Hörbuch alles, was das Herz begehrt: Liebe und Leidenschaft, Spannung, Intrigen, Geheimnisse und Dramatik, Herzschmerz und Liebeskummer, Freude und Hass. Daher hat es mir viel Spaß bereitet es zu hören. Das Buch war sehr abwechslungsreich und ich habe mich keine Sekunde gelangweilt. Besonders interessant fand ich die Geschichte um Annajane und Mason: Warum haben sie sich getrennt, obwohl sie anfangs doch so glücklich miteinander waren. Was wird wohl wieder aus ihnen werden. Was ich an dem Buch nicht so toll fand, war, dass die einzelnen Personen nicht viel mit einander geredet haben. Dies fand ich besonders bei dem letzten Streit zwischen Annajane und Mason schlimm. Warum hat er ihr nicht die Wahrheit gesagt, sondern sich beleidigt zurückgezogen? Das Hörbuch ist in meinen Augen schön und wunderbar zum zwischendurch hören, daher gebe ich dem Hörbuch 4 Sterne.

    Mehr
  • Sommerprickeln

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    vormi

    27. February 2014 um 01:30

    Eine Kleinstadt in Amerika, dominiert von einer mächtigen, einflußreichen Familie. Diese besitzt eine Getränkefirma, die in der Grschichte eine Hauptrolle spielt. Denn nachdem der Vater 5 Jahre zuvor gestorben ist, beginnen sich die 3 Kinder im Kampf um diese Firma zu zerfleischen. Ein Sohn und de Mutter wollen verkaufen, und der andere Sohn und die Tochter sollen um jeden Preis behalten. Darum geht es im großen und ganzen. Und um die Machtkämpfe, die mit Hilfe von Anwälten, Intrigen, Affären und Geheimnissen ausgetragen werden. Ein nettes, gut gemachtes Buch, aber leider ziemlich vorhersehbar und nichts Besonderes. Alleine vom Cover und dem Titelbild hatte ich mir was komplett anderes vorgestellt.

    Mehr
  • Leserunde zu "Sommerprickeln, 6 Audio-CDs" von Mary K. Andrews

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    DieBuchkolumnistin

    Drei Frauen, zwei Familien und ein Sommer voller Geheimnisse: die perfekte Ferienlektüre – Herzklopfen inklusive! Annajane und Patricia sind beste Freundinnen seit ihrer Kindheit. Nun sind sie zu Gast auf einer Hochzeit – der Hochzeit von Annajanes Exmann Mason und der reizenden Celia. Annajane redet sich ein, dass ihr das überhaupt nichts ausmacht. Schließlich ist sie über Mason hinweg und hat neue Pläne: Gemeinsam mit ihrem neuen Verlobten Shane will sie sich ein Leben weit weg von der beschaulichen Kleinstadt am See aufbauen, in der sie aufgewachsen ist. Doch ihre beste Freundin Patricia kennt Annajane besser. Sie weiß, dass ihre Freundin immer noch an ihren Bruder Mason denkt und Celia nicht die Richtige für ihn ist. Verbirgt Celia etwas vor den anderen? Warum wollte sie Mason so überstürzt heiraten? Als sich dann die Ereignisse überschlagen und die Gerüchteküche brodelt, wird den drei Frauen klar, dass dieser Sommer ihr ganzes Leben verändern wird … HÖRPROBE Entgegen den aktuellen Wetterprognosen deutet sich auf dem Kalender langsam der Sommer an und wir wollen mit Euch gemeinsam reinhören - in Form von "Sommerprickeln" von Mary Kay Andrews! Zusammen mit Randomhouse Audio vergeben wir 25 Hörbücher für eine gemeinsame Vorab-Hörrunde! Du hast Lust auf Sommergefühle, möchtest mit uns gemeinsam den Roman noch vor Erscheinen hören und diskutieren und danach eine Rezension schreiben? Dann bist Du genau richtig und wir brauchen nur einen kurzen Kommentar von Dir: was verbindest Du mit dem Wort "Sommerprickeln"? Über die Autorin: Mary Kay Andrews wuchs in Florida auf, studierte in Georgia Journalismus und arbeitete dann einige Jahre als Redakteurin. Inzwischen hat sie mehrere Romane veröffentlicht und unterrichtet Kreatives Schreiben. Mary Kay Andrews lebt mit ihrer Familie in Atlanta, aber im Sommer zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, eine wunderschöne Insel vor der Küste Georgias, USA.

    Mehr
    • 348
  • Sommerprickeln-Mary K. Andrews

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    LisaMariee

    12. August 2013 um 20:28

    Die Geschichte von Sommerprickeln beginnt bei der Hochzeit von Annajanes Exmann Mason. Ihr Exmann Mason hat eine neue Frau kennengelernt Celia. Annajane ist der Meinung, dass die Hochzeit für sie kein Problem ist, da sie selbst eine Hochzeit mit ihrem Freund Shane in Aussicht hat. Kurz bevor Celia zum Altar schreiten möchte bekommt Annajane ein ganz ungutes Gefühl. Denn als sie Mason in die Augen blickt, ist sie der Meinung das Mason die Hochzeit überhaupt nicht möchte. War die Hochezeit zu plötzlich? Was verheimlicht Celia? Und hat sie nicht vielleicht doch noch Gefühle für ihren Exmann? Diese ganzen Gefühle machen es noch komplizierter, da sie alle in einer Firma arbeiten. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Ich habe es allerdings als Hörbuch gehört, aber auch die Sprecherin konnte mich überzeugen. Durch den Titel und der Aufmachung des Buches habe ich eine ganz andere Story erwartet, ich dachte es wäre ein lustig-sommerlicher Chick-lit Roman mit den üblichen Klischees. Doch das Buch hat mich völlig überrascht. Die Thematik ist sehr unterhaltend und spannend. Viele Geheimnisse treten am Anfang auf, worauf ich als Leser/Hörer nur warte das sie aufgelöst werden. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, besonders die beste Freundin von Annajane, welche ebenso die Schwester von Mason ist war eine sehr starke und interessante Persönlichkeit. Ein Buch wo sie die Protagonistin ist würde mir sehr gut gefallen. Aber auch Annajane hat vollkommen überzeugt, sie hat mich mit ihren Gefühlen und ihrer Bodenständigkeit sehr beeindruckt. Denn trotz der Scheidung hat sie in der Firma ihres Exmannes weiter gearbeitet. Doch Mitte der Geschichte stört mich sehr ihr hin-und her und das gleiche gilt für Mason. Ich konnte ab-und zu ihre Handlungen nicht verstehen und das ständige hin- und her regte mich manchmal richtig auf. Aber wenn man genauer nachdenkt würde man vielleicht genauso in der Situation handeln. Zu Mason bin ich geteilter Meinung, eigentlich mag ich ihn aber manchmal konnte ich wie gesagt seine Handlungen nicht nachvollziehen und er nervte mich. Celia ist eine ganz schreckliche Schlange, aber das war auch gut so, denn diese Person brauchte die Geschichte um sie spannend zu machen. Der Schreibstil hat mir gut gefallen, dennoch muss ich sagen das mich die Rückblenden etwas verwirrt haben, weil ich manchmal nicht mitbekommen habe das es gerade eine Rückblende ist. Ich glaube aber wenn man das Buch liest, wird es einem nicht so schwer fallen, da meist so was durch einen größeren Absatz gekennzeichnet wird. Die Hörbuchsprecherin hat klasse gelesen und hat mit ihrer Stimme jeden Charakter getroffen und ihnen Leben eingehaucht! Fazit Das Buch hat mir im allem gut gefallen. Es war eine spannende und unterhaltsame Geschichte für den Sommer. Die Charaktere begeistern einen und reißen dich mit ihren Geheimnissen in Bann. Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Hörbücher sind zwar nicht so mein Ding..

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    Bells95

    09. August 2013 um 12:32

    ...aber die Geschichte war trotzdem sehr gut! Um was geht's? Annajane ist natürlich nicht über die Trennung von ihrem Ex-Mann hinweg, als sie zu seiner Hochzeit geht. Aber natürlich kann sie sich diesem auch nicht entziehen, wenn sie die beste Freundin der Schwester des Bräutigams ist und noch mit diesem in der hauseigenen Firma des Kultgetränks Quicksy, einem Kirsch-Soda-Getränks, zusammenarbeitet. Nachdem die Tochter des Bräutigams umkippt und ins Krankenhaus verlegt wird, kommen Erinnerungen der Ehe an beiden hoch und langsam aber sicher kommt Mason ins zweifeln mit der voreiligen Ehe, die Braut zeigt ihr wahres Gesicht, Annajane verliebt sich noch einmal hals über kopf und die Wahrheiten kommen nach und nach weiter ans Licht, die mit dem Tod des Inhabers und Vater von Mason, Pokey und Davis, den scheinbar einzigen Erben der Firma ins Grab genommen worden ist. Wie es erzählt wird: Leider bin ich kein großer Fan von Hörbüchern, wie ich jetzt festgestellt habe, nebenbei kann es aber echt angenehm sein, vorallem wenn man abends im bett liegt und nicht lesen möchte :-)  Rike Schmidt's Stimme ist leider anfangs meiner Meinung nach sehr monoton und langweilig, ab und zu passt sie nicht ganz in die Geschehnisse, aber dies sehr selten. Mit den Vorranschreiten der Geschichte wird aber auch diese besser und nach einer Zeit gewöhnt man sich dran! Mein Fazit: Es ist wirklich eine schöne Geschichte und sie ist wirklich sehr schön erzählt worden, jedoch wurde gerade an das Ende sehr viele Informationen 'geklatscht' sodass man fast nicht mitkommt und wirklich sehr genau hinhören muss. Ich denke aber, dass ich mir das Buch zusätzlich noch kaufen werde, um wirklich alles an Informationen verarbeiten zu können!

    Mehr
  • Entsprach nicht ganz meinen Erwartungen...

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    Minamberry

    03. August 2013 um 21:56

    Ich habe mir von diesem Hörbuch viele romantische Sommermomente erhofft, die eben ein "Sommerprickeln" in mir auslösen. Daraus wurde leider nichts, es war eher eine sehr übertriebene, teilweise absurde Geschichte, die allerdings gegen Ende sehr kurzweilig ist. Davor zieht sie sich aber sehr lange hin und ist unglaublich vorhersehbar. Trotzdem gibt es ab und zu ganz nette Stellen. Die Stimme von Rike Schmid fand ich anfangs sehr angenehm, jedoch störte mich nach und nach immer mehr, wie sie ihre Stimme verstellte und das teilweise sehr übertrieben und affektiert klang. Ich bin nicht soooo begeistert und gebe deswegen auch nur drei Sterne.  

    Mehr
  • Ich bin noch immer unschlüssig...

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    Maus71

    28. July 2013 um 10:04

    ob mir die "Sommerprickeln" jetzt gefallen hat, oder nicht. Daher hätte ich am liebsten 3,5 Sterne vergeben, aber das geht ja leider nicht. Ich war wirklich richtig begeistert von "Die Sommerfrauen" - allerdings muss ich dazu sagen, dass ich es als Buch gelesen habe. Aber auch die ganze Geschichte gefiel mir um Längen besser als "Sommerprickeln". Warum ich mich mit "Sommerprickeln" so schwer tue? Teils liegt es an der Story, teils aber sicherlich auch daran, dass ich sie gehört habe. Mary K. Andrews packt viele Geheimnisse in diese Geschichte und schürt Erwartungen. Am Schluss verpufft jedoch so einiges und das Ende ist überraschend unspektakulär.  An und für sich finde ich Annajane und Mason sehr sympathisch, auch wenn Mason am Anfang eher arrogant wirkt als zum Ende hin. Und hier kommt das Thema Hörbuch ins Spiel: Die Sprecherin Rike Schmid gibt teilweise zu viel. Die weiblichen Stimmen sind super (wenn man mal von Celia und Sally absieht - hier übertreibt sie auch stark), aber die männlichen Stimmen gefallen mir gar nicht. Dementsprechend fiel es mir zeitweise schwer, mich auf die Geschichte zu konzentrieren und nicht an den gekünstelten Stimmen hängen zu bleiben. Nach der ersten CD hatte ich erst mal keine Lust, weiter zu hören. Ich hab aber dennoch weiter gehört. Irgendwann habe ich die Stimme dann wohl ignoriert und die Geschichte hat mich doch noch gepackt. Wobei ich am Ende auf etwas mehr Spannung hoffte, nachdem es auf einmal Schlag auf Schlag mit den Enthüllungen ging. Das war dann aber leider nicht so. Schade. Da ich nicht weiß, was bei der gekürzten Lesung weggelassen wurde, werde ich mit Sicherheit irgendwann noch einmal das Buch lesen. Ich würde mich nicht wundern, wenn meine Beurteilung im Anschluss besser ausfallen würde.

    Mehr
  • Immer wieder für Überraschungen gut

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    claudia_seidel

    Das Hörbuch zum Roman „Sommerprickeln“ der Autorin Mary Kay Andrews beginnt mit einer Hochzeit, bei der die Protagonistin Anna-Jane aber nur Zuschauerin ist. Ihr Ex-Mann Mason, Erbe einer Getränkefirma, will seine neue Lebensgefährtin, die schrecklich unsympathische und arrogante Celia heiraten. So ganz ist Anna-Jane aber noch nicht über Mason hinweg, den sie seit ihrer Kindheit kennt, da er der Bruder ihrer besten Freundin Pokey ist. Da erscheint es wie eine göttliche Fügung, dass es nicht zum Ja-Wort kommt, da Masons Tochter Sophie mit starken Schmerzen zusammenbricht und ins Krankenhaus muss. Deshalb soll die Hochzeit um einige Wochen verschoben werden. Die Sorge um Sophie und die Tatsache, dass Mason und Anna-Jane bis zu Anna-Janes geplanten Umzug auch noch in der gleichen Firma arbeiten, sorgt dann dafür, dass sie immer wieder miteinander zu tun haben, was Celia und Masons Mutter gar nicht recht ist. *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~ Im weiteren Verlauf der Geschichte kommt es dann immer wieder zu überraschenden Wendungen und natürlich gibt es auch so einige Intrigen, wodurch man als Leser ganz gut von der Handlung gefesselt wird. Dadurch kann das Hörbuch auf jeden Fall punkten und auch insgesamt fühlte ich mich recht gut unterhalten. Etwas gestört hat mich aber die teilweise recht gestelzte Ausdrucksweise, zum Beispiel, dass Personen auch wenn sie schon sehr oft erwähnt wurden, immer noch mit Vor- und Nachnamen benannt werden. Ich denke, das ist so eine amerikanische Eigenheit. Auch mancher Rückblick war für meinen Geschmack etwas zu langatmig, besonders am Anfang. Zudem erschienen mir einige Punkte dann auch doch etwas zu übertrieben und unrealistisch. Ich erwarte mir bei diesem Genre zwar keine hundertprozentige Realitätstreue, aber es sollte dennoch alles durchdacht und logisch erscheinen. Mein letzter Kritikpunkt bezieht sich schließlich noch auf die Sprecherin, mit der ich einfach nicht warm geworden bin. Erzählte Passagen trägt sie oft sehr monoton vor, während die Stimmen, die sie den Personen gibt, für meinen Geschmack einfach oft nicht zu dem passen, wie ich sie mir vorstelle, nachdem ich sie etwas besser kennen gelernt habe.

    Mehr
    • 2
  • Sommerprickeln

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    CarmenM

    23. July 2013 um 17:17

    Annajane und Mason waren vor einiger Zeit einmal verheiratet. Nun sitzt sie mit ihrer besten Freundin Pauline in der Kirche, denn Mason ist im Begriff eine neue Ehe mit der reizenden Celia einzugehen. Durch einen Zwischenfall wird dies jedoch vorerst verhindert und wir ahnen schon, dass Annajane noch nicht ganz über Mason hinweg ist. Wir haben hier eine schöne Liebesgeschichte gespickt mit ein paar Machenschaften und Geheimnissen, die letztendlich alle ans Licht kommen. Auch die Sympathien werden gerecht verteilt. Auf der einen Seite die liebenswerten Charaktere Annajane, Mason und seine Schwester Pokey, auf der anderen Seite die Unsympathischen in Gestalt von Celia, Masons Mutter Sally und dessen Bruder Davis. Als Hörbuch konnte mich die Geschichte nicht ganz überzeugen, da man durch die Stimme der Sprecherin einen vorgegebenen Eindruck der verschiedenen Personen erhält. Mir persönlich ist daher ein geschriebenes Buch lieber, da ich den Einstieg nach Unterbrechungen  besser wiederfinde.

    Mehr
  • Sommerprickeln von Mary Kay Andrews

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    janaka

    22. July 2013 um 21:27

    Annajane ist eine ziemlich taffe Frau, die auf die Hochzeit ihres Ex-Mannes Mason mit der undurchsichtigen Celia geht. Dort trifft sie auf ihre beste Freundin Pauline genannt Pokey, sie ist auch die Schwester von Mason und mag Celia überhaupt nicht. Pokey ist der Meinung, dass Annajane Mason immer noch liebt, es aber nicht zugeben kann. Annajane jedoch ist mit Shane, einem Musiker verlobt und will die Stadt verlassen und ein neues Leben beginnen. Auf der Hochzeit bricht die kleine Sophie, Masons Tochter zusammen und verhindert diese. Nun überschlagen sich die Ereignissen und Geheimnisse kommen an den Tag. In Rückblenden wird erzählt, wie das Leben von Annajane und Mason war. Die Geschichte selbst ist keine reine Liebesgeschichte, durch Intrigen und Geheimnissen hat die Story einen guten Spannungsverlauf bekommen. Annajane ist mir von Anfang an gleich sympathisch gewesen, die Autorin hat sie mit vielen guten Eigenschaften ausgestattet. Pokey ist das genaue Gegenteil von Annajane, sie braucht nicht zu arbeiten, bekommt ein Kind nach dem anderen und geht völlig in ihrer Mutterrolle auf. Weil sie so authentisch ist, mag ich sie auch total gern. Und dann ist da noch Celia, die absolute Zicke in dieser Geschichte. Mit ihr ist eine gewisse Würze hineingekommen. Rike Schmid hat eine wunderbare Stimme und kann diese zu den jeweiligen Protagonisten gut verstellen, nur die Stimme zu Mason mag ich nicht so gerne. Sie haucht der Geschichte Leben ein und es bringt Spaß und gute Laune diesem Buch zu folgen. Dies ist ein toller sommerlicher Hörgenuss!!!

    Mehr
  • Turbulente Geschichte ohne Langeweile!

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    Page-Turner

    30. June 2013 um 21:19

    Die Geschichte startet direkt mit der Hochzeit von Mason und Celia. Annajane kann es kaum aushalten und sehr schnell erkennt man, wie sehr sie noch an Mason, ihrem Ex-Mann, hängt. Seine Schwester Pauline, auch Pokey genannt, ist Annajanes beste Freundin und auch sie weiß, welche Gefühle ihre Freundin für ihren Bruder hegt. Doch nicht Annajane steht mit Mason am Altar, sonder Celia. Die egoistische und hinterhältige (Noch-Verlobte). Selten war mir ein Charakter so unsympathisch wie sie, doch das lag teilweise auch an der Stimme von Rike Schmid. Dazu aber nachher noch mehr! Für Annajane ist es eine Qual zu sehen, dass Mason Celia heiraten will und es keinen Ausweg mehr geben kann. Sie redet sich zwar ein, dass sie über ihn hinweg ist und mit ihrem Verlobten Shane glücklich ist, doch sie erträgt die Vorstellung nicht und steht kurz davor sich in die Trauung einzumischen, um Mason zu sagen, dass er einen riesigen Fehler macht. Doch genau in diesem Moment bricht Masons Tochter Sophie vor Schmerzen zusammen und die Trauung wird abgebrochen. So startet die Geschichte und sie verläuft nicht so wie ich es gedacht hatte. Es folgen Intrigen, Geheimnisse und Überraschungen mit denen wirklich keinen rechnen konnte! Sehr toll wie unvorhersehbar Teile der Story waren. Da saß man dann im Auto und reißt den Mund auf, weil man total geschockt ist! Annajane mochte ich von Anfang an. Sie war mir sympathisch und kein bisschen arrogant wie Celia. Sie war so fürsorglich zu Sophie und auch so gefühlvoll! Auch Pokey habe ich sehr gemocht. Sie ist eine so lustige und lebensfrohe Person, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Selbst vor ihrer Mutter macht sie keinen Halt. Genauso wie sie ihren Brüdern immer die Meinung "geigt". Das hat mich sehr unterhalten und hat der Geschichte immer einen humorvollen Touch gegeben! Mason war mir wie Celia auch sehr unsympathisch! Aber da muss ich wirklich sagen, dass es an der Stimme lag! Ich fand er kam mit dieser so arrogant rüber und ich mochte ihn gar nicht. Er hat sich zwar nicht immer so verhalten, aber ich konnte mich leider gar nicht mit seiner Stimme anfreunden! Schade.. Celia ist wie schon gesagt einfach so egoistisch und hinterhältig, dass ich manchmal am liebsten die CD aus dem Fenster geworfen hätte, wenn man hörte was für Pläne sie schmiedet. Als sie dann erfährt, dass Mason und Annajane sich wieder näher gekommen sind, denkt sie sich sofort aus sie sei schwanger. Da sie es aber natürlich nicht war, versucht sie sich schnell noch von Masons Bruder Davos schwängern zu lassen. Also besser geht es wohl nicht? Aber es hat mich auch sehr unterhalten, wie sie sich dann raus reden wollte, als Sophie ihr ein paar Sachen stibitzt hat! Ihr war wirklich jedes Mittel recht, die Firma der Familie zu verkaufen und damit einen Haufen Geld zu bekommen. Die Stimme von Rike Schmid fand ich eigentlich sehr angenehm. Aber nur eigentlich. Annajane hat sie die perfekte Stimme gegeben. Ruhig, klar und wirklich schön. Pokey fand ich auch noch sehr gut getroffen. Aber bei dem Rest war ich echt unzufrieden. Mason war unglaublich unsympathisch und Sophie sehr übertrieben. Ich finde es hätte an manchen Stellen wirklich etwas weniger sein können und es hätte die Geschichte toller gestaltet. Ich denke, wenn ich die Geschichte gelesen hätte, würde ich sagen sie war einfach super! Aber durch die seltsamen Stimmen kann ich nicht sagen, dass es ein unglaubliches Hörvergnügen war. Insgesamt fand ich den Verlauf der Geschichte der spannend und auch immer wieder ein bisschen romantisch. War ich die einzige, die bei dem Wort Quixie immer total Lust auf Cola bekommen hat? Schrecklich! Ich mochte es, dass es nicht eine einzige Liebesgeschichte war, die immer perfekt verläuft, sondern das man teilweise auch merkt wie verzweifelt die Charaktere sind. Das Ende war natürlich schon kaum noch eine Liebesgeschichte, was mich sehr gefreut hat, da es dem Roman einen runden Abschluss gegeben hat!

    Mehr
  • Familiengeheimnisse, Intrigen und eine gute Portion Gefühl...

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    justitia

    30. June 2013 um 19:50

    Dieses Hörbuch ist eine harmonische Mischung aus Familiengeheimnissen, Intrigen und einer guten Portion Gefühl - einfach perfekt für ein paar entspannte Stunden zum Träumen... Zum Cover: Das Cover vermittelt den gesamten Charakter der Geschichte auf sehr eindrucksvolle Weise. Das romantische Motiv eines Tisches im Wintergarten ist in sehr dezenten und harmonischen Farben gehalten und erzeugt schon von allein ein wahres Sommerprickeln. Zum Inhalt: Um ihren Exmann Mason endgültig zu vergessen und danach unbeschwert ihren Verlobten Shane heiraten zu können, besucht Annajane dessen Hochzeit mit Celia. Doch ihre Freundin Pauline kennt Annajane besser und weiß, dass sie immer noch sehr viel für Mason empfindet. Außerdem weiß Pauline genau, dass Celia nicht die richtige Frau für ihren Bruder ist. Doch was verbirgt Celia? Meint sie es wirklich ehrlich mit Mason? Meine Meinung: Das Hörbuch ist ein wunderbarer Genuss für die Ohren. Der Sprecherin Rike Schmid gelingt es mit ihrer wandelbaren Stimme, die Personen sehr authentisch rüber zu bringen und den Hörer in die jeweilige Stimmung zu versetzen. Man genießt es förmlich in die Welt der Figuren einzutauchen und leidet mit Annajane mit. Die Charaktere wirken insgesamt sehr authentisch und die Handlung selbst baut langsam Spannung auf. Dies ist wirklich gelungen, zumal man irgendwann nicht mehr aufhören kann, weil man derart ergriffen von der Geschichte ist, dass man einfach weiterhören muss. Ein kleiner Wehrmutstropfen war für mich, dass die Ereignisse manches Mal etwas erzwungen und aufgesetzt wirken. Ich hatte ab und zu das Gefühl, dass gewisse Dinge einfach rein mussten, egal wie. Dies war etwa bei Masons Heiratsantrag gegenüber Annajane der Fall. Das Ende insgesamt war sehr versöhnlich und ließ mich mit einem Lächeln zurück. Allerdings hatte ich im Nachhinein das Gefühl, dass am Ende irgendwie zu viel passierte, was im Laufe der Geschichte auf der Strecke geblieben ist. Es war mir in der letzten Stunden einfach zu viel, was der Hörer serviert bekam. Es mussten einfach noch zu viele Probleme gelöst werden, auch das wirkte dann irgendwie hinausgezögert und aufgesetzt. Ich hätte es besser gefunden, wenn die Autorin es im Laufe der Geschichte verbaut hätte. Daher gibt es von mir für dieses Hörbuch auch nur 4 von 5 Sternen. Insgesamt jedoch gibt es von mir für dieses Hörbuch eine klare Hörempfehlung - ich habe es wirklich genossen und konnte wunderbar in die Welt rund um Annajane eintauchen. Ein toller Hörbuchgenuss für zwischendurch!!

    Mehr
  • Ein super Unterhaltung ....

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    mrskatha

    30. June 2013 um 12:02

    Ich bin ziemlich traurig das mein erstest Hörbuch jetzt schon fertig ist ... Ich werde mir sicher noch mehr von der Autorin anhören oder lesen .... 

    Die Charakter sind so mit liebe beschrieben, dass man diese jetzt ungerne gehen lassen will.... Die Schreibweise ist super. 

    Auch die story wurde nich zu langweilig ... :) 

  • GZSZ in den Südstaaten

    Sommerprickeln, 6 Audio-CDs

    kalanthia

    30. June 2013 um 10:50

    INHALT Annajane arbeitet für das Familienunternehmen ihres Ex-Mannes Mason, der an diesem Wochenende erneut die hinterhältige Celia heiraten will. Zu schade, dass Masons Tochter Sofia, die als Blumenmädchen dabei ist, wenige Schritte vor dem Altar umkippt und mit Blinddarmentzündung ist Krankenhaus muss. Annajane und Mason kommen sich in den nächsten Tagen wieder näher. Celia lässt unterdessen nichts unversucht, um mit Masons Bruder die Firma zu zerstören und gleichzeitig Mason durch eine erfundene Schwangerschaft an sich binden zu wollen.   KOMMENTAR Bei „Sommerprickeln“ prickelt bei mir leider gar nichts. Das Niveau einer schlechten Telenovela wird von den anfänglichen Rückblenden in Annajanes Teenagerzeit und ihre Ehe mit Mason nur unmerklich durchbrochen. Der Konflikt mit Annajanes Erzfeindin Celia ist leider nur ein vorhersehbarer Zickenkrieg, denn natürlich gelingt Celia zunächst einmal Annajanes Rauswurf aus der Firma, natürlich erfindet Celia eine Schwangerschaft und natürlich hat sie eine Affäre mit Masons Bruder und war natürlich nie an Mason selbst interessiert, sondern nur an seinem Geld.   Annajanes beste Freundin Pokie, die Schwester von Mason, war in emanzipatorischer Hinsicht die enttäuschendste aller Figuren. Sie musste als Unternehmerstöchterchen keinen einzigen Tag in ihrem Leben arbeiten und lässt sich ein Kind nach dem anderen machen; nur in den letzten Minuten des Hörbuchs beginnt sie überhaupt, sich für die Firma zu interessieren. Die böse Mutter Sally, die ihren Ehemann an einem Herzinfarkt zugrunde gehen ließ, um sich so für seine Affären und eine uneheliche Tochter zur rächen, die dann aber ungestraft davonkommt, war im Vergleich dazu fast schon ein runder Charakter.   Das Hörbuch wird von Rike Schmid gelesen, die ihre Sache größtenteils gut macht. Bedauerlicher Weise gibt es Phasen, in denen ihre Stimme durchgehend weinerlich war – und das nicht nur bei der kleinen Sofia, bei der es noch nachvollziehbar gewesen wäre. Zusammen mit dem platten Inhalt, der weder Prickeln noch Spannung aufkommen ließ, waren es somit 6 sehr lange Stunden, die ich mich durch die CDs gequält habe.   2 von 5 Sternen.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks