Mary Kay Andrews

 3.9 Sterne bei 1,429 Bewertungen
Autorin von Die Sommerfrauen, Weihnachtsglitzern und weiteren Büchern.
Mary Kay Andrews

Lebenslauf von Mary Kay Andrews

Wunderschöne Liebesromane mit Urlaubsfeeling: Die 1954 geborene US-amerikanische Autorin Kathy Hogan Trocheck hat sich bei der Findung ihres Künstlernamens von ihren beiden Kindern Mary Kathleen und Andrew inspirieren lassen. Sie ist in Florida aufgewachsen und hat in Georgia Journalismus studiert. Ihr Romandebüt als Mary Kay Andrews gab sie 2002 mit „Zweimal Herzschlag, einmal Liebe“. Seitdem schreibt sie kontinuierlich Bestseller, von denen sich reihenweise urlaubsreife Frauen aus dem Alltagsleben in wundervolle Welten entführen lassen. Heute lebt die Schriftstellerin mit ihrer Familie in Atlanta. Im Sommer zieht es sie jedoch in ihr liebevoll restauriertes Ferienhaus auf Tybee Island - eine wunderschöne Insel zum Träumen vor der Küste Georgias in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neue Bücher

Zweimal Herzschlag, einmal Liebe

Erscheint am 12.12.2018 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.

Zweimal Herzschlag, einmal Liebe

Erscheint am 12.12.2018 als Hörbuch bei Random House Audio.

Alle Bücher von Mary Kay Andrews

Sortieren:
Buchformat:
Die Sommerfrauen

Die Sommerfrauen

 (234)
Erschienen am 25.07.2012
Sommer im Herzen

Sommer im Herzen

 (164)
Erschienen am 22.05.2014
Weihnachtsglitzern

Weihnachtsglitzern

 (184)
Erschienen am 23.10.2013
Sommerprickeln

Sommerprickeln

 (151)
Erschienen am 20.06.2013
Kein Sommer ohne Liebe

Kein Sommer ohne Liebe

 (160)
Erschienen am 27.04.2016
Ein Ja im Sommer

Ein Ja im Sommer

 (122)
Erschienen am 21.05.2015
Mit Liebe gewürzt

Mit Liebe gewürzt

 (126)
Erschienen am 31.12.2015
Winterfunkeln

Winterfunkeln

 (101)
Erschienen am 23.10.2014

Neue Rezensionen zu Mary Kay Andrews

Neu
misery3103s avatar

Rezension zu "Liebe kann alles" von Mary Kay Andrews

Selbstfindungstrip in der Kleinstadt
misery3103vor 20 Tagen

Dempsey arbeitet als Lobbyistin in Washington. Als ihr Chef der Bestechung eines Politikers beschuldigt wird, schiebt er Dempsey die Schuld in die Schuhe, weshalb diese aus Washington flieht und das Angebot ihres Vaters annimmt. Sie soll das geerbte Familienanwesen in Guthrie, Georgia, renovieren, damit es danach gewinnbringend verkauft werden kann. Und aller Skepsis zum Trotz fühlt sich Dempsey bald sehr wohl in der Kleinstadt, wo sie von den Bewohnern mit offenen Armen empfangen wird. Wenn sie nur die Anschuldigungen ihres Chefs aus dem Weg räumen könnte, denn das FBI schaltet sich bald in den Fall ein. Kann Dempsey ihre Unschuld beweisen?

Ich mochte Dempsey und ihre Art sofort. Die ungewöhnliche Familie hat es mir auch bald angetan und so war ich sehr gespannt, wie Dempsey in Guthrie zurechtkommen würde. Ihre Ankunft in Georgia und der erste Blick auf „Birdsong“, den Familiensitz, haben mich sehr amüsiert, genau wie ihre wenig zuvorkommende „Mitbewohnerin“, die eigentlich eine Hausbesetzerin ist. Die 80jährige Ella Kate hatte den Vorbesitzer, Onkel Norbert, gepflegt und blieb nach dessen Tod zusammen mit ihrem Hund einfach in dem Haus. Dempseys Arbeiten am Haus habe ich ebenso gerne verfolgt wie ihre Kontaktaufnahme mit der einheimischen Bevölkerung, allen voran den Anwälten Carter und Tee Berryhill, zu dem sie bald eine engere Beziehung aufbaut. Ich fand es schön zu verfolgen, wie Dempsey sich in die kleine Stadt und ihre Bewohner verliebt.

Wieder ein toller Roman aus der Feder von Mary Kay Andrews, die mich immer wieder mit ihren amüsanten Geschichten unterhält und deren Charaktere ich sehr gerne mag.

Kommentieren0
2
Teilen
tragalibross avatar

Rezension zu "Zurück auf Liebe" von Mary Kay Andrews

Nicht die übliche Liebesgeschichte der Autorin
tragalibrosvor 21 Tagen

Am Vorabend ihrer Hochzeit erwischt Keeley ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin in einer pikanten Situation. 
Mit einer filmreifen Szene löst sie die Verlobung und verlässt die Feierlichkeiten, aber nicht ohne das Auto ihres Ex zu zerkratzen. 
Obwohl ihr Ruf furchtbar unter diesem Drama gelitten hat, wird sie von einem äußerst attraktiven Mann beauftragt, sein neues Haus herzurichten. Keeley stürzt sich in die Arbeit und beginnt dabei auch über ihr eigenes Leben zu grübeln. Ist wirklich alles so, wie sie es sich gewünscht hat?


Bisher habe ich nur gute Bücher der Autorin gelesen und so habe ich auch hier wieder einen wunderschönen Liebesroman erwartet, der mit viel Gefühl und Romantik punkten kann. 

Die Idee hat grundsätzlich viel Potential: eine junge, erfolgreiche Innenarchitektin, die furchtbares Pech in der Liebe hat und ein gut aussehender Unternehmer, der sein Haus neu einrichten lassen will.
Doch leider stürzt sich M.K. Andrews zu sehr auf die Details der Innenarchitektur. Es werden Möbel und Stoffe, Tapeten und Deko bis ins Kleinste beschrieben und so kommt leider die Liebe viel zu kurz. 

Bis hier Schwung in die Handlung kommt, hat es sehr lange gebraucht. Besonders auch, da die Autorin einen zweiten Handlungsstrang einbezogen hat, der ebenfalls von der eigentlichen Romanze ablenkte. Zwar waren auch dies gute Ansätze, doch die Umsetzung hat mich nicht gänzlich überzeugen können.

Was den Erzählstil angeht, so hat die Autorin allerdings wieder ein gutes Händchen bewiesen. Mit einem ganz besonderen Schwung, der den Leser schnell und leicht durch die Handlung führt, liest sich das Buch ruck zuck. Sie versteht es, den Leser in eine Geschichte hineinzuziehen, in der von Drama und Liebe bis hin zu Humor alles vertreten ist, was einen guten und ansprechenden Roman ausmacht. 
Auch ihre Charaktere sind schön beschrieben, amüsant und vermitteln dem Leser schnell ein Gefühl für deren Absichten, obwohl keiner der Akteure besonders tiefgründig wirkt. Insgesamt sind sie etwas zu glatt geraten...

Aber jetzt zu meinem Fazit.
Wie ich oben schon angedeutet habe, hat mich der Plot nicht gepackt. Inhaltlich weicht die Handlung doch sehr von den bisherigen Büchern der Autorin ab, sodass es sich hier nicht um einen Liebesroman handelt, so wie ich ihn erwartet habe. Der angenehme Schreibstil und die netten Charaktere konnten das Ruder nicht herumreißen. 
Deswegen vergebe ich drei Sterne. 

"Zurück auf Liebe" ist nette Unterhaltung für zwischendurch, aber man sollte nicht zu viel erwarten.
 

Kommentieren0
35
Teilen
Euridikes avatar

Rezension zu "Sommernachtsträume" von Mary Kay Andrews

Lesbare Geschichte
Euridikevor 2 Monaten

Nachdem mir mein erstes Buch von Mary Kay Andrews so gut gefallen hat, habe ich nach noch einen Buch von ihr gesucht.

Und bin über diesen Titel gestolpert. 
Ich mag Shakespeares "Sommernachtraum" total gerne, und habe angenommen, das Kays Buch bei dem Titel klasse sein muss.
Außerdem hat es so ein traumhaftes Cover.
Titel und Cover waren gut, der Rest zu langatmig.
Das Buch hatte einfach für den Inhalt viel zu viele Seiten und ich musste mich zwingen es zu Ende zu lesen

Da es phasenweise interessant war, vergebe für Titel und Cover drei Sterne.

Kommentieren0
79
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

Kein Sommer ohne Mary Kay Andrews

Cypress Key, ein verschlafenes Fischerdörfchen an Floridas Golfküste wird nicht nur zum Schauplatz eines Hollywood-Films, hier treffen auch unvermittelt große Gefühle aufeinander, wenn die Location-Managerin Greer und der Bürgermeister Eben um ein altes Kasino streiten und sich dabei immer näher kommen ...

Mary Kay Andrews nimmt uns in "Kein Sommer ohne Liebe" mit an die Küste Floridas und lässt uns dort einen perfekten Sommer verleben. Taucht ein in unser Buch des Monats April und freut euch schon einmal auf die nächsten sonnigen Monate mit großen Gefühlen!

Mehr zum Buch:
Greer ist Location-Scout, sie ist immer auf der Suche nach den schönsten Drehorten dieser Welt. Weißer Sand, blaues Meer und ein verschlafenes Städtchen sind dieses Mal ihr Auftrag – und da ist es: Nach schier endloser Suche stößt Greer auf Cypress Key, das wohl letzte urige Fischerdorf mit langem Palmenstrand an Floridas Golfküste. Hier hat alles noch seinen ursprünglichen Charme – auch der umweltbewusste, aber durchaus attraktive Bürgermeister Eben. Der ist nämlich alles andere als begeistert von der Idee, dass eine riesige Filmcrew sein geliebtes Städtchen bevölkert. Während die beiden noch streiten, merkt Greer, dass sie vielleicht gerade ihr Herz verliert …

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe

Mit "Kein Sommer ohne Liebe" setzt Mary Kay Andrews ihre wunderbare Sommerbuch-Reihe fort und versetzt uns wieder einmal in ein Gefühl von Sommer, Sonne und alle, was dazu gehört. 
Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER Taschenbuch 50 Exemplare von "Kein Sommer ohne Liebe" unter allen, die uns bis einschließlich 24. April 2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button verraten, welches Buch von Mary Kay Andrews ihnen bis jetzt am besten gefallen hat. Ihr habt noch keines ihrer Bücher gelesen? Dann verratet uns doch, welches Buch euch vom Titel und Cover am meisten anspricht!*

Mary Kay Andrews

In den folgenden Wochen stellen wir euch verschiedene Aufgaben, bei denen ihr Buchlose erhalten könnt.
(Alle Informationen zum System der Buchlose findet ihr hier)

Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!

Wer 9 Buchlose sammelt, gewinnt ein Buch aus den S. Fischer Verlagen aus dem Genre seiner Wahl. Zusätzlich verlosen wir unter allen, die mindestens 10 Buchlose gesammelt haben, ein sommerliches Filmpaket mit Filmen, Popcorn-Maschine und vielen weiteren schönen Dingen im Wert von 100 Euro. 

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Aktion zum Buch des Monats teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen.

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben für das Buch des Monats April endet am Sonntag, den 29. Mai 2016 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Buchlos-Wertung mit einfließen. Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten das Abzeichen für das jeweilige "Buch des Monats", wenn sie mindestens 5 Beiträge und eine Rezension geschrieben haben.

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Infos dazu findet ihr hier.
Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch des Monats"-Aktion teilzunehmen.
Die Buchlose gelten immer nur für den jeweiligen Monat und können nicht in den nächsten Monat übertragen werden.

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Hauptaufgaben der "Buch des Monats"-Aktion bis spätestens 29. Mai 2016. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!

Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt und beispielsweise nicht eure Beiträge für die einzelnen Aufgaben!
Zur Leserunde
hallolisas avatar

Eine zauberhafte Geschichte für laue Sommernächte ...

Mary Kay Andrews ist bekannt für ihre bezaubernden Liebesromane. Ihr neues Meisterwerk "Sommernachtsträume" handelt von einer romantischen Insel, einer verlorenen Liebe und der Suche nach sich selbst. Kommt mit auf die träumerische Insel Belle Isle!

Neugierig geworden? Dann macht gleich mit bei unserer Buchverlosung zu "Sommernachtsträume" von Mary Kay Andrews!

Über das Buch:

Riley Griggs verbringt jeden Sommer mit ihrer Familie auf der wunderschönen Insel Belle Isle. Aber dieses Jahr ist alles beängstigend anders: Ihr Ehemann Wendell kommt nicht wie verabredet mit der Fähre an, ihr Haus wurde von der Bank gepfändet und ihre Konten gesperrt. Riley wendet sich hilfesuchend an ihre Freundinnen auf der Insel, doch diese haben alle mit ihren eigenen Problemen zu tun.
So macht sich Riley allein auf die Suche nach Wendell. Als sie schließlich Nate trifft, einen alten Freund aus Jugendzeiten, ist sie erleichtert. Nate unterstützt sie nicht nur bei ihrer Suche nach Wendell, sondern er erinnert sie auch daran, wie sie früher war. Kann Riley mit seiner Hilfe endlich den Mut fassen, sich ihrem Leben zu stellen und für ihre wahren Träume zu kämpfen?

>> Hier geht's zur Leseprobe!

Über die Autorin:

Mary Kay Andrews wuchs in Florida, USA, auf und lebt mit ihrer Familie in Atlanta. Im Sommer zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, einer wunderschönen Insel vor der Küste Georgias. Seit ihrem Bestseller ›Die Sommerfrauen‹ gilt sie als Garantin für die perfekte Urlaubslektüre.

   
Gemeinsam mit FISCHER Taschenbuch verlosen wir 10 Exemplare von "Sommernachtsträume", der romantischen Neuerscheinung von Mary Kay Andrews. Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 01.05. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Mit wem würdet ihr euren Sommer auf einer wunderschönen Insel wie Belle Isle am liebsten verbringen?
 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.

Ich wünsche euch ganz viel Glück!
Zur Buchverlosung
Marina_Nordbrezes avatar

Viele Köche verderben den Brei. Oder etwa doch nicht?

Mary Kay Andrews entführt euch in "Mit Liebe gewürzt" in die aufregende Südstaatenküche der USA. Hier werden nicht nur Leckermäuler satt, sondern auch alle Liebhaber romantischer Geschichten fürs Herz. Schmetterlinge im Bauch oder ein perfektes Dinner auf dem Teller – ihr müsst euch nicht entscheiden, sondern bekommt direkt beides. Das Wasser wird euch im Munde zusammenlaufen, versprochen! 

Wie schon in der Monatschallenge im November verdoppeln wir bei dieser Challenge den Hauptgewinn, weil wir im letzten Jahr so viel Spaß mit euch und euren wunderbaren Texten, Fotos und Co. bei den verschiedenen FISCHER Challenges hatten! Das heißt: Zusätzlich zu den Gewinnen für die Plätze 1–10 verlosen wir einen weiteren Hauptgewinn unter allen Teilnehmern an dieser Challenge, unabhängig davon, wie viele Punkte ihr sammeln konntet. Mitmachen lohnt sich also!

Mehr zum Buch:
Man nehme eine charmante Starköchin, die sich ihren Traummann noch backen muss, weil sie von ihrem Freund betrogen wurde und sich nun in der Welt der Fernsehköche alleine behaupten muss. Man verbinde dies mit einem bevorstehenden Kochduell und einem hartnäckigen Showgegner. Zuletzt würze man mit einer kleinen Prise Kribbelgarantie. Am besten auf der Stelle genießen!

>> Hier geht es zur Leseprobe

Seid ihr schon hungrig auf eine Geschichte voll Herzschmerz, Leidenschaft und kulinarischer Genüsse?
Dann macht mit bei unserer Challenge im Dezember! Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER Taschenbuch 50 Exemplare von "Mit Liebe gewürzt" unter allen, die sich hier bis einschließlich 16. Dezember 2015 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bewerben und verraten, wieso sie gern mitmachen würden!*

In den folgenden Wochen stellen wir euch verschiedene Aufgaben, für deren Erfüllen ihr Punkte sammeln könnt. Wer bei der FISCHER Challenge im Dezember die meisten Punkte sammelt, gewinnt ein würziges Gewürzset von zauberdergewuerze.de im Wert von 100 €. Die Plätze 2–10 erhalten je ein Buchpaket mit neuem Lesestoff fürs Bücherregal. 
Da wir den Hauptgewinn dieses Mal verdoppeln, darf sich noch ein glücklicher Teilnehmer über ein Gewürzset im Wert von 100€ freuen. Hierfür müsst ihr einfach nur teilnehmen und wir losen am Ende unter allen Teilnehmern aus!

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Challenge im Dezember teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen.

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben der FISCHER Challenge im Dezember endet am Mittwoch, dem 20. Januar 2016 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Punktewertung mit einfließen. (Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem einige Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!)

Für die Jahreswertung der FISCHER Jahreschallenge könnt ihr außerdem Punkte sammeln, indem ihr Rezensionen zu den FISCHER Neuerscheinungen von 2015 sammelt. Alle Infos findet ihr hier:

Übersicht zur Jahreschallenge | Sammelthema für Rezensionen

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Hauptaufgaben der Monatschallenge bis spätestens 20. Januar 2016. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Mary Kay Andrews wurde am 27. Juli 1954 in Saint Petersburg (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Mary Kay Andrews im Netz:

Community-Statistik

in 1,300 Bibliotheken

auf 400 Wunschlisten

von 41 Lesern aktuell gelesen

von 22 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks