Mary Kay Andrews

 3,9 Sterne bei 1.738 Bewertungen
Autorin von Die Sommerfrauen, Weihnachtsglitzern und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mary Kay Andrews (©)

Lebenslauf

Wunderschöne Liebesromane mit Urlaubsfeeling: Die 1954 geborene US-amerikanische Autorin Kathy Hogan Trocheck hat sich bei der Findung ihres Künstlernamens von ihren beiden Kindern Mary Kathleen und Andrew inspirieren lassen. Sie ist in Florida aufgewachsen und hat in Georgia Journalismus studiert. Ihr Romandebüt als Mary Kay Andrews gab sie 2002 mit „Zweimal Herzschlag, einmal Liebe“. Seitdem schreibt sie kontinuierlich Bestseller, von denen sich reihenweise urlaubsreife Frauen aus dem Alltagsleben in wundervolle Welten entführen lassen. Heute lebt die Schriftstellerin mit ihrer Familie in Atlanta. Im Sommer zieht es sie jedoch in ihr liebevoll restauriertes Ferienhaus auf Tybee Island - eine wunderschöne Insel zum Träumen vor der Küste Georgias in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neue Bücher

Cover des Buches Das Glück wartet am Strand (ISBN: 9783596706396)

Das Glück wartet am Strand

 (7)
Neu erschienen am 26.03.2024 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch. Es ist der 16. Band der Reihe "Die Sommerbuchreihe".

Alle Bücher von Mary Kay Andrews

Cover des Buches Die Sommerfrauen (ISBN: 9783596513192)

Die Sommerfrauen

 (254)
Erschienen am 26.06.2014
Cover des Buches Sommer im Herzen (ISBN: 9783596521425)

Sommer im Herzen

 (192)
Erschienen am 24.05.2017
Cover des Buches Weihnachtsglitzern (ISBN: 9783596521265)

Weihnachtsglitzern

 (205)
Erschienen am 22.09.2016
Cover des Buches Sommerprickeln (ISBN: 9783596196968)

Sommerprickeln

 (165)
Erschienen am 20.06.2013
Cover des Buches Kein Sommer ohne Liebe (ISBN: 9783596035342)

Kein Sommer ohne Liebe

 (173)
Erschienen am 27.04.2016
Cover des Buches Ein Ja im Sommer (ISBN: 9783596032334)

Ein Ja im Sommer

 (136)
Erschienen am 21.05.2015
Cover des Buches Mit Liebe gewürzt (ISBN: 9783596031962)

Mit Liebe gewürzt

 (143)
Erschienen am 31.12.2015
Cover des Buches Winterfunkeln (ISBN: 9783596030538)

Winterfunkeln

 (120)
Erschienen am 22.10.2014

Neue Rezensionen zu Mary Kay Andrews

Cover des Buches Das Glück wartet am Strand (ISBN: 9783104914428)
Fanti2412s avatar

Rezension zu "Das Glück wartet am Strand" von Mary Kay Andrews

Spannender und emotionaler Roman mit Sommerfeeling in Florida
Fanti2412vor 5 Tagen

Letty und ihre vierjährige Nichte Maya sind auf der Flucht. Aus New York  kommend landen sie in Florida und dort im Motel „Murmuring Surf“, nicht ganz  zufällig, wie sich später zeigt.
Eigentlich ist das Motel ausgebucht, doch die Besitzerin Ava hat Mitleid mit Letty, die offenbar eine lange Reise mit einem Kleinkind hinter sich hat. Sie stellt den beiden einen Raum zur Verfügung, der als Lagerraum genutzt wurde und den Letty erst mal ausräumen und bewohnbar machen muss. Aber sie ist dankbar für die Unterkunft.
Joe, Avas Sohn und ein Cop, ist von Beruf misstrauisch und nicht so ganz glücklich über den Einzug von Letty. Aber Ava setzt sich durch und gibt Letty sogar einen Job im Motel. Letty gewöhnt sich an das Strandleben in Florida und vor allem an die teilweise sehr speziellen Stammgäste im Motel. Alles könnte gut sein, wenn Lettys Vergangenheit sie nicht einholen würde.

Es war spannend, mit Letty und der kleinen Maya nach Florida zu reisen. Interessiert habe ich verfolgt, wie Letty sich im Motel zurecht findet und Ava mit ihrer Arbeitsleistung unter die Arme greift und sich für die Unterkunft revanchiert.
Anfangs ist nicht klar, warum Letty praktisch auf der Flucht ist. Nach und nach erfahren wir, dass Maya die kleine Tochter von Lettys Schwester Tanya ist, die nicht mehr lebt. Letty ist also die einzige Bezugsperson die Maya noch hat, abgesehen von ihrem Vater. Doch bei ihm soll sie nach Tanyas Wunsch auf keinen Fall leben.
Was genau aktuell in New York passiert ist, was in der Vergangenheit geschah und wo es da einen Bezug zum „Murmuring Surf“ Motel gibt, kommt so nach und nach in kleinen Häppchen ans Licht.
Joe, der Polizisten-Sohn der Motelbesitzerin Ava, hat so einiges herausgefunden, doch er erzählt seiner Mutter nichts von seinem Verdacht, da er sie nicht beunruhigen möchte.
Doch er hält Letty im Auge, denn er befürchtet, dass es zu Problemen kommen könnte, wenn sich sein Verdacht bestätigt.
Das ganze ist komplizierter als man gedacht hat und die Geschichte entwickelt sich dadurch zum Spannungsroman mit Krimielementen.

Daneben hat es mir Freude gemacht, das Sommer-Sonne-Standleben in Florida als Rahmenhandlung zu erleben. Das hat in mir schöne Erinnerungen an zwei eigene Urlaubsreisen nach Florida geweckt.
Die Locations und das Leben, besonders das der Stammgäste, die im Winter / Frühjahr längere Zeit in solchen Motels verbringen, waren sehr bildhaft und detailreich beschrieben. Unter den Gästen befanden sich einige sehr eigenwillige Figuren, die ich sehr gelungen fand und die zur guten Unterhaltung beitragen.

Dass es in einem solchen Roman dann irgendwo auch um die Liebe gehen muss, versteht sich von selbst. So war es erwartbar, dass sich zwischen Joe und Letty, trotz Joes Misstrauen, etwas entwickeln würde.
Die Romanze fügt sich aber gut in die Gesamthandlung ein und passt auch zu den Figuren.
Am Ende lösen sich alle Geheimnisse auf, alles kommt ans Licht und wird schlüssig aufgeklärt, so dass auch die Liebe eine Chance hat.

„Das Glück wartet am Strand“ ist ein sehr abwechslungsreicher und sommerlicher Roman, der mich mit interessanten Figuren, einem spannenden Handlungsstrang, einer schönen Location und einer Menge Emotionen gut unterhalten hat!


Fazit: 4 von 5 Sternen



© https://fanti2412.blogspot.com


Cover des Buches Hallo, Sommer (ISBN: 9783596706389)
R

Rezension zu "Hallo, Sommer" von Mary Kay Andrews

Hallo, Sommer
ramona_liestvor einem Monat

Als Journalistin Conley unerwartet nach Hause zurückkehren muss und auf ihre Schwester trifft, ist Stress vorprogammiert. Ihrer Großmutter zuliebe raufen die beiden sich aber zusammen und ziehen an einem Strang. Dennoch kommt Conley immer wieder an ihre Grenzen, gerade weil sie auch noch auf einige Geister der Vergangenheit trifft.
Für mich war das Buch mehr Krimi als Sommerroman, auch wenn die Ausflüge zum Strandhaus und die Strandspaziergänge toll beschrieben waren. Großmutter Lorraine hatte für die Leichtigkeit der Geschichte eine tragende Rolle, ebenso Skelly, der Jugendfreund von Conley, der trotz seiner Umstände ein herzlicher und unkomplizierter Protagonist war. Conley schien mir oft recht impulsiv, aber der Erfolg hat ihr im Laufe der Handlung recht gegeben und ich habe mich ziemlich schnell ans diese Charaktereigenschaft gewöhnt. Ich hätte gerne etwas mehr Liebesgeschichte gehabt, aber es war auch interessant einige Facetten des Journalismus und der investigativen Arbeit kennenzulernen!

Cover des Buches Das Glück wartet am Strand (ISBN: 9783596706396)
Renate1981s avatar

Rezension zu "Das Glück wartet am Strand" von Mary Kay Andrews

auf und davon
Renate1981vor 2 Monaten

Letty muss mit ihrer Nichte Maya ganz überstürzt aus New York fliehen und landet in einem Motel am Meer. Ist dies der richtige Ort für einen Neuanfang und wird die schlimme Vergangenheit sie einholen oder kann sie diese verdrängen. Sehr viele Fragen sind offen und machen den Leser neugierig. Letty fand ich eine sehr starke und bewundernswerte Frau. Was hat sie nicht alles durchmachen müssen und ist bereit für ihre Nichte wie eine Löwin zu kämpfen.

Im Motel kommen sie rasch zur Ruhe, es ist einfach ein besonderer Ort. Die Gäste des Motels waren ja der Hit, da ist wirklich alles dabei und hat mir so manchen Schmunzler gebracht. Trotz allem was passiert, spürt man doch den Zusammenhalt der Stammgäste und Bewohner. 

Die Beziehung der beiden Schwestern war etwas speziell, da kam ja so Einiges an die Oberfläche und fand ich sehr interessant und spannend. 

Für mich war es ein guter Mix aus Wohlfühlroman und Cosy-Krimi und kam für mich etwas überraschend. Das Buch hat mir trotzdem sehr zugesagt und mich gut unterhalten und der Spannungsbogen war gut ausgearbeitet. Der Schreibstil war wie gewohnt sehr flüssig und leicht und die Autorin hat mich wie schon so oft begeistert. 


Gespräche aus der Community

Ihr Lieben,

wird es nicht wirklich langsam Zeit für den Frühling, für wärmere Tage ohne Heizungsluft, ohne Handschuhe und ohne Pelzstiefel? Wir meinen "ja", und deswegen läuten meine liebe Lesefreundin Lissy und ich zu einem Frühlings-Marathon!

Von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. März darf nach Herzenslust gelesen werden - es wäre jedoch kein richtiger Themen-Marathon, wenn es nicht eine kleine thematische Einschränkung geben würde. Und zwar wollen wir den Frühling dadurch hervorkitzeln, dass wir "Sonnenbücher" lesen. Also einfach Lektüre, die uns so richtig auf dem Frühling einstimmt.

Das können Bücher mit Sonne auf dem Cover oder im Titel sein, die am Strand oder in einem fernen warmen Land spielen, mit tropischen Blüten drauf oder einfach einem schönen Garten in der Sonne - das schlechte Wetter muss für dieses verlängerte Wochenende einfach draußen bleiben und wir tanken Sonne, Wärme und einfach "good feelings". Freundliche helle Cover, bitte nichts Schwarzes oder Dunkles - auch wenn da Blumen drauf sind. Sonst wollen wir Euch aber nur wenig Vorgaben machen, es soll ja auch Freude machen, den Frühling herbeizulesen!

Um Euch einen kleinen Eindruck zugeben, was für Bücher gemeint sein könnten, haben wir einige angehängt. Ich bin mir sicher, dass die Regale da mehr als genug hergeben.

Schön wäre es natürlich, wenn ihr hier rege teilnehmt und postet, was ihr gerne lesen wollt und werdet und wie Eure Fortschritte so sind beim Lesen, dann macht es nämlich noch viel mehr Spaß! Wir freuen uns auf zahlreiche Mitleserinnen und Mitleser!
Zum Thema
75 Beiträge
Phoenixfeuers avatar
Letzter Beitrag von  Phoenixfeuervor 9 Jahren
Also bei mir lief es gut, habe die Bücher fast durch, die Reise zum Mittelpunkt der Erde habe ich allerdings nicht geschafft,habe bei lilliesang bei s. 54 abgebrochen und gelsesen habe ich ca. bis Montag um 2 Uhr/ halb 3 gelesen und bin dann dementsprechend in der Schule fast eingeschlafen.... Habe dann ausführlich am Montag Mittagsschlaf gehalten... ;) zZ Insgesamt waren es 1249 Seiten....also ich war einfach nur K.O trotz 100 Liter Cola als wachhaltung.... ;P

Da ich auf meinem Blog 26 Follower erreicht habe möchte ich als kleines Dankeschön gerne das Buch "Die Sommerfrauen" von Mary Kay Andrews.

Teilnahmebedingungen:

  • Da diese Verlosung an meine Leser gerichtet ist, wäre es schön wenn ihr mich folgt.
  • Falls ihr die Verlosung auf LovelyBooks entdeckt habt, folgt mir doch bitte auf LovelyBooks bzw. schickt mir eine Freundschaftsanfrage.
  • Ihr müsst 18 Jahre alt sein oder das Einverständiss eurer Eltern haben um an dieser Verlosung Teilzunehmen.
  • Ihr müsst in Deutschland wohnen da der Versand ins Ausland leider nicht möglich ist.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht bar ausbezahlt.
  • Für den Verlust oder die Beschädigung auf dem Versandweg wird keine Haftung übernommen.
  • Die Adresse des Gewinners wird vertraulich behandelt und nach Beendigung des Gewinnspiels wieder gelöscht.
  • Teilnahmeschluss ist am 14.09.14 um 23:59 Uhr.

Bitte einfach einen Kommentar hinterlassen wenn ihr Teilnehmen möchtet. Ich werde den Gewinner durch den Zug eines Papierschnippsels ermitteln und am 15 bzw. 16.09.14 bekanntgeben. Der Gewinner wird benachrichtet. 

Weitere Infos findet ihr unter www.leni-liest-backt.blogspot.de .

Viel Glück und liebe Grüße

Leni

 

1 BeiträgeVerlosung beendet
leni-liest-backts avatar
Letzter Beitrag von  leni-liest-backtvor 10 Jahren
Der Gewinner wurde ausgelost! Weiteres unter www.leni-liest-backt.blogspot.de Liebe Grüße


Der Sommer naht und zusammen mit dem FISCHER Taschenbuch Verlag möchten wir euch sommerliche Lesestimmung direkt nach Hause bringen. Denn wie könnte man den Sommer schöner einläuten als mit den drei wunderbaren Romanen »Die Sommerfrauen«, »Sommerprickeln« und dem neusten Buch von Mary Kay Andrews »Sommer im Herzen«? Deshalb haben wir uns etwas Schönes überlegt und ihr habt jetzt die Möglichkeit, 3 sommerliche Lesepakete mit jeweils allen drei Sommer-Romanen der Autorin zu gewinnen!

Wie könnt ihr mitmachen?

Bei unserer Sommer-Aktion zu den Büchern von Mary Kay Andrews gibt es 3 Aufgaben zu erfüllen. Für die Erfüllung einer Aufgabe gibt es jeweils ein Los. Insgesamt könnt ihr also maximal 3 Lose  für die Verlosung der Buchpakete sammeln. Je mehr Lose ihr sammelt, desto größer sind natürlich die Chancen auf einen Gewinn. Bitte erfüllt die Aufgaben jeweils in den entsprechenden Unterthemen! Mitmachen könnt ihr bis zum 1. Juni 2014. Wer die glücklichen Gewinner der 3 Sommer-Lesepakete sind, geben wir am 2. Juni 2014 bekannt.


Die Aufgaben:

1. Macht ein Foto davon, wie ihr privat den Sommer im Alltag bei euch einläutet und postet es mit dem folgendem Satz + Link zu dieser Aktion bei Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram. Teilt dann den Link zu eurem Posting hier - wichtig: es muss öffentlich geteilt werden und bitte verlinkt direkt euren Beitrag, nicht euer ganzes Profil.

 Für eine perfekte sommerliche Lesestimmung möchte ich ›Sommer im Herzen‹ von Mary Kay Andrews gewinnen und so läute ich schon jetzt den Sommer in meinem Alltag ein. http://ow.ly/wVa1C

Für Twitter gilt der Satz (aufgrund der kurzen Zeichenanzahl): 
Mein Sommer im Alltag! Für die perfekte Sommerlektüre fehlt mir der neue Roman von Mary Kay Andrews ›Sommer im Herzen‹! http://ow.ly/wVa1C

---

2. Lest die Leseprobe zum Buch und schreibt einen kleinen Absatz dazu, wie es mit der Geschichte weitergehen könnte!
---

3. Schreibt ein kurzes Gedicht oder Kurztext, in dem folgende Wörter aus den Buchtiteln der Romane enthalten sind: Sommer, Herz, Sommerfrauen und Sommerprickeln!

Es muss sich nicht reimen & als Inspiration könnt ihr euch hier jeweils die Beschreibungstexte der Bücher durchlesen:

>> Die Sommerfrauen
>> Sommerprickeln
>> Sommer im Herzen
---

###YOUTUBE-ID=v0Bk57jdOq0###

Wir wünschen euch ganz viel Spaß & einen schönen Sommer!
152 BeiträgeVerlosung beendet
SandraGrauers avatar
Letzter Beitrag von  SandraGrauervor 10 Jahren
Ich bin auch schon gespannt, wie es mit Grace weitergeht. Habe mein Buchpaket heute auch bekommen und kriege das Grinsen trotz verhangenem Himmel gar nicht mehr aus dem Gesicht. Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen. Den werde ich mit Sicherheit haben. Sandra

Zusätzliche Informationen

Mary Kay Andrews wurde am 27. Juli 1954 in Saint Petersburg (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Mary Kay Andrews im Netz:

Community-Statistik

in 1.473 Bibliotheken

auf 259 Merkzettel

von 37 Leser*innen aktuell gelesen

von 30 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks