Mary L. Longworth Tod auf dem Weingut Beauclaire

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tod auf dem Weingut Beauclaire“ von Mary L. Longworth

Als auf dem Weingut Beauclaire teure, alte Weine gestohlen werden, ruft Untersuchungsrichter Antoine Verlaque aus Paris einen Weinexperten zu Hilfe. Er selbst muss den brutalen Vergewaltiger einer Frau finden, die an ihren schweren Verletzungen starb. Nur wenig später wird zwischen den Weinreben der Familie Beauclaire eine weitere Leiche entdeckt. Antoine Verlaque und seine Freundin, Juraprofessorin Marine Bonnet, haben nun keine Zeit mehr, die Schönheiten des provenzalischen Sommers zu genießen. Auch der dritte Band der Serie hat alles, was ein guter Krimi braucht: Atmosphäre, Spannung und charmantes Personal!

Sehr britisch in Frankreich

— lesemaedel

Macht Lust auf Frankreich, französisches Essen und die Provence.

— pippab

Stöbern in Krimi & Thriller

Gezeitenspiel

Spannend bis zur letzen Seite!

wildflower369

Das Porzellanmädchen

Startet extrem unheimlich, bleibt über lange Strecken unterhaltsam, verliert sich gegen Ende hin aber ein wenig im "Handlungskauderwelsch".

Zwischen.den.Zeilen

Hex

Ich liebe diese Art Horror, in der es nicht darum geht möglichst gewalttätig und blutig alles und jeden umzubringen.

HappySteffi

Dunkel Land

Spannung pur!

anna-lee21

Flugangst 7A

Spannung von der ersten Seite an. Der Schluss gefiel mir zwar nicht, aber 5 Sterne für atemloses Lesevergnügen.

Donnas

Niemals

Sprachgewaltige, anspruchsvolle und spannende Agenten-Action

Nisnis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein optisches Schmankerl

    Tod auf dem Weingut Beauclaire

    lesemaedel

    12. July 2017 um 18:34

    Die Liebe der britischen Autorin zu ihrer Wahlheimat kommt beim Lesen zum Tragen. Sie bezieht ihre sehr guten örtlichen Kenntnisse mit ein. Leider wirken die wohlhabenden Hauptfiguren doch etwas fern ab des "normalen" Leben. Auch spielt sie zu sehr auf heile Welt der Ermittler- im Privaten- an. Es wirkt dadurch manchmal sehr "Lavendelseifig". Vielleicht liegt es auch an der Übersetzung. Und doch macht die Reihe süchtig.

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 18.12.2013 bis 31.12.2014 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2014 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2014, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2014-1043761200/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich, Der Einsendeschluss für gelesene Bücher 2014 ist der 06.01.15. Allerdings müssen die Bücher im Dezember begonnen worden sein! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1.Eka 2. mabuerele 3. Wildpony 4. dorli 5. Brilli 6. LibriHolly 7. Weltverbesserer 8. elisabethjulianefriederica 9. flaschengeist1962 10. Postbote 11.danzlmoidl 12. Antek 13. sonjastevens 14. Matzbach 15. Schneckchen 16. rumble-bee 17. saku 18. wiebykev 19. Machi 20. Huschdegutzel 21. Buchrättin 22. liarabe Gelesene Bücher Januar: 20 Gelesene Bücher Februar: 51 Gelesene Bücher März: 75 Gelesene Bücher April: 53 Gelesene Bücher Mai: 49 Gelesene Bücher Juni: 46 Gelesene Bücher Juli: 43 Gelesene Bücher August: 48 Gelesene Bücher September: 41 Gelesene Bücher Oktober: 43 Gelesene Bücher November: 55 Gelesene Bücher Dezember: 52 Zwischenstand: 576 Bücher Team Thriller: 1. ginnykatze 2. MelE 3. eskimo81 4.SchwarzeRose 5. xXeflihXx 6. Nenatie 7. Jeanne_Darc 8. bookgirl 9. Carina2302 10. Seelensplitter 11. Eskarina* 12. takaronde 13. BuchblogDieLeserin 14. Kitayscha 15. Synic 16. Kaisu 17. Ginger_owlet 18. Bücherwurm 19. Mira123 20. Samy86 21. britta70 22. kvel 23. dieFlo 24. JessyBlack 25. Sternenstaubfee 26. Janosch79 27. igela Gelesene Bücher Januar: 22 Gelesene Bücher Februar: 35 Gelesene Bücher März: 39 Gelesene Bücher April: 57 Gelesene Bücher Mai: 59 Gelesene Bücher Juni: 40 Gelesene Bücher Juli: 45 Gelesene Bücher August: 34 Gelesene Bücher September: 31 Gelesene Bücher Oktober: 30 Gelesene Bücher November: 45 Gelesene Bücher Dezember: 61 Zwischenstand: 498Bücher

    Mehr
    • 2148
  • Mord in der beschaulichen Provence

    Tod auf dem Weingut Beauclaire

    Matzbach

    17. November 2014 um 19:43

    In ihrem mittlerweile dritten Fall ermitteln der Untersuchungsrichter Antoine Verlaque und die Juraprofessorin Marine Bonnet aus Aix en Provence gegen einen Serienvergewaltiger und Frauenmörder. Zwei Opfer sind ihm klar zuzuordnen, doch hat er auch eine dritte Frau, eine im Frühstadium an Demenz erkrankte Stinkstiefelette auf dem Gewissen? Das Ermittlerteam um Verlaque arbeitet auf Hochtouren, bis sich zuletzt der Kreis überaschend logisch schließt. Wie üblich wird neben der Aufklärungsarbeit geschlemmt und genossen, darüber hinaus entwickelt sich die Liebesgeschichte zwischen den beiden Protagonisten weiter und der Leser erfährt Wichtiges über die Vorgeschichte des in den ersten beiden Romanen so kaltschnäuzig wirkenden Untersuchungsrichters. In Unkenntnis des französischen rechtssystem sei hier mal angemerkt, dass die Fülle der Befugnisse des Untersuchungsrichters bedenklich zu sein scheint, so braucht er keinen Durchsuchungsbescheid, um eine Testamentsänderung einzusehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks