Die große Flut.

von Mary Lavater-Sloman 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Die große Flut.
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

YvetteHs avatar

Spannend, historisch und authentisch. Ich kann es empfehlen.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0026ZJ4TA
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:[Gütersloh] : Bertelsmann Lesering,
Erscheinungsdatum:01.01.1957

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    YvetteHs avatar
    YvetteHvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Spannend, historisch und authentisch. Ich kann es empfehlen.
    Interessant, mit geschichtlichen Details!

    Inhalt:

    Dies ist die Geschichte einer Hamburger Kaufmannsfamilie, bei der die Autorin eine dichterische Vision von Glück und Sorge, Heimsuchung und Bewährung eben jener Familie in Worte bannt.
    Begonnen mit der verheerenden Überschwemmung 1775, die später folgende, noch weit gefährlichere, "Flut" der napoleonischen Soldaten als Eroberer und wie sehr die stolze und selbstbewusste Hansestadt unter der Fremdherrschaft während der Kontinentalsperre litt, sind Thema dieses Buches. Eingebettet sind diese geschichtlichen Ereignisse in die Geschichte der Charlotte Tweenstreng, die schweres Leid ertragen muss ....

    Meine Meinung:

    Dieser Roman ist großartig geschrieben und erinnert in der Schreibweise sehr an "Die Buddenbrooks". Wenn man sich an diesen Stil gewöhnt hat, ist man doch sehr gefesselt.
    Die Hauptprotagonistin, Charlotte Tweenstreng, ist wundervoll und sehr authentisch beschrieben. Aber auch die anderen Charaktere kann man sich sehr gut vorstellen.
    Auch tauchen einige Straßen- und Ortsnamen auf, die bis heute bekannt bzw. vorhanden sind und der Leser wird auf eine spannende Weise in die geschichtliche Vergangenheit Hamburgs gezogen.

    Mein Fazit:

    Ein Buch, das ich gerne weiterempfehle und

    4 Sterne.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Die große Flut." von Mary Lavater-Sloman

    Es geht nicht um die große Flut in Hamburg in den 60zigern - denn ganz klar - Hamburg hat viele überflutungen erleben müssen in den Jahrhunderten zuvor.
    Das Buch beginnt mit einer zerstörerischen Flut im 18. Jahrhundert....und was diese Flut dann in einer wohlhabenden Hamburger Kaufmannsfamilie auslöst ,wird sehr anschaulich und spannend von Lavater-Sloman beschrieben. Besonders schön finde ich das viele Straßennamen die auch heute in Hamburg noch zu finden sind in diesem Roman einfliesen - dadurch bekommt man einen städtischen Einblick in Hamburg's bewegte Vergangenheit und steht mitten in der Geschichte.

    Kommentieren0
    17
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks