Mary Lindsey

 4.2 Sterne bei 71 Bewertungen
Autorenbild von Mary Lindsey (© Brittany Hamm)

Lebenslauf von Mary Lindsey

Die US-amerikanische Fantasy-Autorin Mary Lindsey besuchte vor ihrer Karriere als Schriftstellerin die Houston Law School und absolvierte ihren Bachelor in Englischer Literatur mit dem Nebenfach Schauspiel. Im Anschluss an ihr Studium lehrte sie Schauspiel und Dramaturgie an einer Highschool und Englische Literatur an einer Privatschule. Heute gibt Mary Lindsey Schauspielkurse für Kinder und Jugendliche an einer Privatschule in Houston, Texas, wenn sie nicht grad an einem neuen Roman schreibt. Das Schreiben ist für sie ein Ausdruck ihrer Liebe zum Lesen und ihrer Faszination für die grenzenlose Fantasie des Menschen. Im August 2012 erscheint ihr Debütroman "Shattered Souls" unter dem deutschen Titel "Seelenflüstern". Mary Lindsey lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann, drei Kindern, zwei Hunden, den Ratten ihrer Tochter, einer australischen Bartagame und Dutzenden von Madagaskar-Fauchschaben in Houston im US-Bundesstaat Texas.

Alle Bücher von Mary Lindsey

Cover des Buches Seelenflüstern9783522502795

Seelenflüstern

 (68)
Erschienen am 17.08.2012
Cover des Buches Shattered Souls9780142421901

Shattered Souls

 (1)
Erschienen am 06.12.2012

Neue Rezensionen zu Mary Lindsey

Neu
S

Rezension zu "Seelenflüstern" von Mary Lindsey

Klischee auf andere Art und Weise
Schokotamivor 4 Monaten

Lilian hört Stimmen und zieht Dinge, die nicht da sind. Vor allem einen Jungen sieht sie immer und immer wieder vor sich, bis sie diesem in Wirklichkeit trifft. Alden scheint auf den ersten Blick jedoch genauso verrückt zu sein wie sie, doch damit hat es noch viel mehr auf sich. Wie der Titel nämlich schon ankündigt, kann Lilan mit Seelen reden und damit stürzen sich Lilan und Alden in ein ziemlich verrücktes Abenteuer. 

Da das Buch nicht ganz so dick ist, dachte ich mir, dass es mal ein schöner "Snack" für zwischendurch ist, dem man nicht zu viel Aufmerksamkeit widmen müsste, aber die Geschichte hat mich vollkommen überrascht. Die Liebesgeschichte, die sich entwickelt ist zwar typisch nach dem Klischee, aber die ganze Geschichte rund um das Seelenflüstern habe ich so vorher noch nicht gelesen, weshalb es mich vollkommen überzeugt hat. 

Aber ACHTUNG, so weit ich es herausgefunden habe sollte das eigentlich eine Trilogie werden, aber es sind nur zwei Teile erschienen, wobei es den zweiten nur auf Englisch gibt. Ich persönlich finde, dass man mit dem Ende des ersten Teils zwar leben kann, aber es bleiben logischer Weise ein paar Fragen offen, jedoch soll der zweite Teil mit einem Cliffhanger aufhören, soweit ich weiß. Dadurch würde ich jedem raten, der das Buch lesen möchte vorher darüber nachzudenken, ob er mit einem recht offenem Ende leben kann. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Seelenflüstern" von Mary Lindsey

Tolle Idee und mitreißende Anziehung zwischen den Hauptfiguren
dieyenivor einem Jahr

Ja  ich muss zugeben  dass ich die Regeln für dieses Seelenflüster-Wächter-Ding erst ein bisschen merkwürdig fand und es mich auch etwas genervt hat, dass die Hauptprotagonistin mit jemand anderem zusammen war. Allerdings musste das für das Finale so sein, von daher ist das okay...

Der Schreibstil ist so flüssig und es geht recht schnell zur Sache, sodass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Emotionen sind nicht so oberflächlich wie bei den meisten anderen Fantasy Lovestories. Natürlich gab es wie bei jedem Buch Stellen die ich nicht so perfekt durchdacht oder ausformuliert fand, aber das waren Kleinigkeiten. Außerdem ging es im Finale um etwas ganz anderes, als ich erwartet hatte, was echt selten vorkommt.
Seit vielen Büchern mal wieder ein Werk, das mit emotional fesseln konnte.
Wie unendlich schade, dass es keinen weiteren Teil dazu gibt, indem sich die Beziehung zwischen Alden und Lilian noch vertieft und vielleicht der eine alte Feind endgültig besiegt oder erlöst wird.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Seelenflüstern" von Mary Lindsey

Ausergewönlich
Leseflussvor 3 Jahren


es war wirklich gut, ich habe keine Ahnung wie ich es beschreiben soll. 
Worum geht's?
es geht um ein Mädchen was widergeboren wurde.


Charaktere
ich fand alle Charaktere wirklich toll.
besonders die beiden Jungs ein kann auf leben und Tod steht bevor 


Meine Meinung
es war wirklich gut, es hatte so viele positive Sachen und kaum Mankos. 
Jetzt fragt ihr euch wieso da nur 4 Sterne? 
da liegt an dem Klischee, es war alles Perfekt biss ein Klischee die Geschichte alles zerstört hat. 
 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 163 Bibliotheken

auf 44 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks