Mary Norton Die Borger auf dem Fluss

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Borger auf dem Fluss“ von Mary Norton

Die Borger sind in ihrer Art kaum von Menschen zu unterscheiden, aber winzig klein und alles, was sie besitzen, ist geborgt – sogar ihre Namen. Seit Pod, Homily und Arrietty ihr Zuhause unter den Dielen eines viktorianischen Landhauses verlassen mussten, sind sie auf der Flucht. Doch kaum haben sie Unterschlupf bei ihren Verwandten im Forsthaus gefunden, da bahnt sich auch schon die nächste Katastrophe an: Arriettys Freund Tom und dessen Großvater, die einzigen menschlichen Bewohner des Forsthauses, ziehen fort. Von wem sollen die Borger aber in Zukunft etwas borgen, wenn es keine Menschen mehr gibt? Pod, Homily und Arrietty bleibt keine Wahl: Sie müssen sich eine neue Bleibe suchen. Und die finden sie in einem alten, am Flussufer gestrandeten Wasserkessel. Schön gemütlich, vor allem, als ein Unwetter aufzieht. Dass der Fluss vor lauter Regen über das Ufer tritt und den Wasserkessel wegspült – damit hat ja nun wirklich niemand gerechnet. Und so beginnt für die kleinen Borger eine neue, gefährliche Fahrt ins Ungewisse... Das dritte Abenteuer der kleinen Borger – mit märchenhaft schönen Illustrationen von Emilia Dziubak Ein Meisterwerk voller Poesie und Atmosphäre – ausgezeichnet mit dem Lewis-Carroll-Shelf-Award

Traumhaft schön! Ganz klar eine meiner Lieblingsbuchreihen. Und besonders die Illustrationen dieser neuen Ausgabe sind wahre Meisterwerke!

— CorniHolmes
CorniHolmes

Wundervoll- märchenhaft- als Leser bin ich verzaubert von dieser Welt der Borger und den traumhaften Zeichnungen in diesem wundervollen Buch

— Buchraettin
Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
    Buchraettin

    Buchraettin

    30. December 2016 um 11:00
  • Ein wahres Meisterwerk

    Die Borger auf dem Fluss
    CorniHolmes

    CorniHolmes

    28. October 2016 um 15:46

    Die Borger auf dem Fluss ist der dritte Teil dieser zauberhaften Reihe. Für mich, als großer Fan der Borger-Bücher, war es ein großes Muss, dieses und auch die beiden anderen Bände dieser neuen Ausgabe zu besitzen. Die Welt der Borger fasziniert mich einfach immer wieder aufs Neue.In diesem Teil sind Pod, Homily und Arrietty unterwegs auf einem Fluss mit dem Ziel, ein neues Zuhause zu finden. Mit von der Partie ist Spiller, ebenfalls ein Borger, den man schon im zweiten Teil (Die Borger in den Feldern) kennengelernt hat.Das Buch liest sich, wie seine Vorgänger, einfach nur wunderbar und die traumhaft schönen Illustrationen würde man sich wirklich am liebsten eingerahmt an die Wand hängen. Ich empfehle, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Die Bände schließen immer ziemlich direkt an die davor an und wenn man diese nicht kennt, fehlt einem doch viel an Wissen, um die Geschichte wirklich zu verstehen. Außerdem sind alle Bände dieser Reihe einfach nur toll, das Lesen lohnt sich also!Auch Teil drei ist eine ganz klare Leseempfehlung. Ich liebe diese Bücher über alles und kann wirklich sehr gut verstehen, warum Die Borger Bücher mittlerweile Klassiker sind. Sie sind einfach wunderschön, fantasievoll und mit viel Liebe erzählt.

    Mehr
  • Wundervoll- märchenhaft- als Leser bin ich verzaubert von dieser Welt der "Borger"- ein Klassiker

    Die Borger auf dem Fluss
    Buchraettin

    Buchraettin

    17. October 2016 um 08:44

    Nun geht es weiter in Band 3, ich muss sagen, die Reihe hat mich verzaubert und ich liebe die Geschichte. Achtung Band 3, evtl. Spoiler. Das Abenteuer geht weiter. Die „Borgerfamilie“ ist weiter auf der Flucht, denn auch das Forsthaus ist kein zu Hause geworden. Der Förster und sein Enkel ziehen aus und ohne Menschen können die „ Borger“ nicht überleben. Es beginnt ein spannendes Abenteuer in dem Familie den Fluss erobert. Es gibt solche Bücher, die einen von den ersten Sätzen in ihren Bann ziehen. Wundervoll- märchenhaft- als Leser bin ich verzaubert von dieser Welt der Borger.  Kleine Wesen, wie kleine Menschen, sie leben im Haus hinter der Uhr, in den Ställen, in der Spülküche usw. Wer kennt es nicht, dass man mal wieder etwas sucht, dass man sicher an einen Platz gelegt hat und nun nicht wiederfindet? Vielleicht sind ja auch in dem Haus dann „Borgerfamilien“ zu Hause. Denn das ist ihr, ich nenne es mal Beruf, sie borgen sich alles.    Hier wurden sie aus dem Haus vertrieben und nun versuchen die Eltern und Arrietty draußen, in der Natur zu überleben. Die Geschichte liest sich locker und leicht. Sie verzaubert einen mit einer Art märchenhaften Charme und zieht mich in ihren Bann, das hat mir sehr gut gefallen. Weil es ist ja eigentlich ein Kinderbuch, aber ein Kinderbuch, das auch erwachsene Leser verzaubert. Ein Highlight im Buch sind die tollen Zeichnungen, einige fand ich so gelungen, die würde ich mir als Poster an die Wand hängen. Sie besitzen eine ganz eigene Magie, die die der Geschichte wunderbar wiederspiegelt. Toll fand ich auch die Übersicht zu Beginn des Buches mit den verschiedenen „Borgerfamilien“ und einem kurzen Steckbrief zu ihnen. Es hat etwas ganz besonderes dieses Buch. Ich liebe Märchen und Fantasiegeschichten und ich fand es unheimlich toll dieses Buch zu lesen und die Geschichte zu entdecken. Es hat etwas zeitloses, dieses Kinderbuch, das macht das Buch zu einem wahren Klassiker.  

    Mehr
    • 2