Mary Norton Die Borger in den Feldern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Borger in den Feldern“ von Mary Norton

Kleine Dinge werden zu großen Wundern …Nachdem die Borger Pod, Homily und Arrietty von den Menschen entdeckt worden sind, müssen sie fluchtartig ihr Zuhause unter den Dielen eines alten viktorianischen Landhauses verlassen. Eine lange und gefahrenreiche Reise durch die Felder steht ihnen bevor: alles ist neu, voller Geräusche und Überraschungen. Insekten jagen ihnen Angst ein, Tiere verfolgen sie. Die Suche nach einem neuen Heim wird zum Abenteuer …Mary Nortons poetischer Klassiker ist ein literarisches Füllhorn der liebevollen Details. Liebevoll gezeichnete Charaktere, aberwitzige Dialoge und Katharina Thalbachs gekonnte Lesung machen aus dem Hörbuch ein Meisterwerk.

Mehr als eine Liebeserklärung an ein Hörbuch! Katharina Thalbach hat die weltbeste Erzählstimme. Erlebt es selbst!!! 5 * +++!

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Schauergeschichte, grandios gelesen von Katharina Thalbach

    Stichkopf und der Scheusalfinder
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer




    • 3
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Für ein unvergessliches Hörerlebnis gibt es nichts besseres als eine liebevolle Erzählstimme! 1A

    Die Borger in den Feldern
    Floh

    Floh

    „Die Borger – In den Feldern“, beglückt die Leser und Hörer mit einer neuen Geschichte des zeitlosen Klassikers nach „Die Borger“ von der leider verstorbenen Kinderbuchautorin Mary Norton. Dieses herzliche Märchen ist mir als Film und Buch noch allzu bekannt aus meiner eigenen Kindheit und Jugend. Diese fortführende Geschichte „Die Borger – In den Feldern“ kannte ich bisher jedoch noch nicht und war mehr als neugierig auf die neuen Erlebnisse und Abenteuer dieser besonderen Familie und des Zusammenlebens mit den Winzlingen. „Die Borger – In den Feldern“ ist das Pendant zum gleichnamigen Kinderbuch aus dem Hauser Fischer Verlage. Auch in diesem aktuellen Hörbuch zum Kinderklassiker bezirzt mich die liebgewonnene und sympathische Sprecherin Katharina Thalbach mit ihrer ruhigen, lebendigen, intensiven, verbundenen und nahen Märchenstimme. Diese ungekürzte Lesung beginnt sehr besonnen, ruhig, angenehm und sanfte musikalische Untermalungen machen den Einstieg sehr leicht in die Welt der kleinen Wesen. Einfach toll. Die Autorin Mary Norton hat sich mit ihren Borgern ein Denkmal gesetzt. Sprecherin Katharina Thalbach wird diesem Herzblut und diesem Zauber einer wunderschönen Kindergeschichte gerecht, die auch jeden Erwachsenen gefallen wird. Sehr schön. Erschienen im Argon/Sauerländer audio Verlag (http://www.argon-verlag.de/)Zum Inhalt:"Kleine Dinge werden zu großen Wundern …Nachdem die Borger Pod, Homily und Arrietty von den Menschen entdeckt worden sind, müssen sie fluchtartig ihr Zuhause unter den Dielen eines alten viktorianischen Landhauses verlassen. Eine lange und gefahrenreiche Reise durch die Felder steht ihnen bevor: alles ist neu, voller Geräusche und Überraschungen. Insekten jagen ihnen Angst ein, Tiere verfolgen sie. Die Suche nach einem neuen Heim wird zum Abenteuer …Mary Nortons poetischer Klassiker ist ein literarisches Füllhorn der liebevollen Details. Liebevoll gezeichnete Charaktere, aberwitzige Dialoge und Katharina Thalbachs gekonnte Lesung machen aus dem Hörbuch ein Meisterwerk."5 CDsLaufzeit ca. 6 Stunden und 40 MinutenEine äußerst angenehme Lesung mit vielen sanften Inszenierungen und untermalter Musik. Etwas Hörspiel- und etwas Hörbuchcharakter. Mit einer Erzählstimme, die für Märchenabendatmosphäre sorgt. Für Jungen und Mädchen ab etwa 8 Jahren und für die Eltern oder einfach nur zum Träumen und Entspannen! Meinung:„Die Borger“ haben mich schon in meiner eigenen Kindheit gern begleitet, ich mag die verträumte und quirlige Geschichte um die kleinen Winzlinge in dem englischen Landhaus einfach sehr. Nun müssen die Borger das Haus und die Dielen, in denen sie sich heimisch fühlen, verlassen. Hier erwarten den Winzlingen allerhand Abenteuer, große und unbekannte Gefahren, helfende Hände und viele Erlebnisse. Ein Streifzug durch die Natur und durch weite Felder mit all seinen Insekten, Bewohnern und Möglichkeiten. Doch was sollen sie sich dort bloß borgen? Eine weitere Herausforderung für diese fantastischen und liebenswürdigen Wesen. Außerdem ist der Erfindergeist gefragt, denn die Tiere und Lebewesen der Natur interessieren sich, nach dem Interesse des Kammerjägers, ebenso für die Mitglieder der Borgerfamilie Clock… . Ein Hörbuch, welches mir die Geschichte als nahtlose Fortsetzung zu „Die Borger“ als inszenierte Lesung nah und ungekürzt serviert. Sie ein vielversprechendes Hörbuch hieß ich natürlich sofort sehr willkommen, gerade da ich die sagenhafte und mehr als einladende Stimme von Katharina Thalbach so sehr schätze und genieße. Ein Hörbucherfolgt steht und fällt mit dem Wohlklang seiner Sprecher um eine angenehme und gern zu hörende Atmosphäre zu schaffen. Thalbach gelingt das wieder einmal sensationell einfach und überzeugend. Meine Erwartungen und meine Vorfreude bei diesem Fortsetzungshörbuch waren recht hoch, ich wurde nicht enttäuscht. Meine Vorstellungen und Hoffnungen wurden wieder einmal schier übertroffen. Noch nie habe ich eine so ruhige, sympathische und absolut angenehme Erzählstimme bei einem Hörbuch genießen können, als wie den beiden bisher gehörten Hörbüchern um die liebenswürdigen Borger. Ein wahr gewordener Traum. Wie eine entspannende Märchenstunde. Herzlich, ruhig und voller Gefühl. Ich bin schwer begeistert, wie man hoffentlich erahnen kann. TOP, 1A, superklasse! Die Geschichte spricht für sich, und wer die Borger schon aus der Bücherwelt oder Verfilmung kennt, wird schon wissen, worum es geht und wie es hier weitergeht. Ganz wunderbar finde ich, wie die kleinen Winzlinge sich hier der großen weiten Welt der Natur stellen und auf ungeahnte Gefahren treffen und vieles erleben, was man aus der kleinen Perspektive der Clocks ganz anders wahrnimmt als wie ein großer Mensch. Dieses sehr wunderbar durchdachte und strukturierte Hörbuch ist einfach überwältigend und unschlagbar, sein erster Teil, sowie dieser Fortsetzungsteil. Auch zum Verschenken für Geburtstage und Co sicherlich eine ganz fantastische und bestimmt unschlagbare Idee. Das Hörbuch bot schöne Kindheitserinnerungen. Umso größer war meine Freude, diese Geschichten nun auch meiner Tochter und meinem Sohn bieten zu können. Zwar sind beide noch zu jung um die Inhalte ganz zu verstehen, aber die ruhige und entspannende Art sorgt für Einkehr und Kuschelzeit. Gemütliche Nachmittage bei einer ganz bezaubernden Geschichte mit englischem Charme und viel Atmosphäre und Leidenschaft. Die Erzählstimme ist sehr angenehm und warm. Zwar nicht wirklich facettenreich oder abwechslungsreich, aber herzlich und harmonisch. Ich bin restlos überzeugt und werde nach weiteren Hörbuchlesungen mit Katharina Thalbach Ausschau halten. Davon mag ich gerne mehr hören. Sehr schön. Die beste Vertonung bisher, die ich in einem Hörbuch erfahren durfte. Sonst mag ich weibliche Sprecherinnen eher weniger, doch Katharina Thalbach ist derzeit meine liebste Sprecherin für Hörbuchproduktionen!!! Das Hörbuch ist eher ruhig gehalten, dennoch verspürt man großes Abenteuer, stellt sich den Gefahren, wird erfinderisch und genießt die Hilfe besonderer Tiere und Wesen, sowie den Menschen. Diese Ruhe gepaart mit der unaufgedrängten Lebendigkeit ist wirklich gekonnt umgesetzt und fein aufeinander abgestimmt. Hier war auch meine Tochter sehr von der schönen Atmosphäre gefangen genommen und auf die Erzählung konzentriert. Diese ruhige Seite kenne ich sonst nur beim Vorlesen! Schön! Langsam wird ihr die Welt der Hörbücher zugänglich. Das freut mich, da ich als Kind auch sehr gern Kassetten gehört habe. Immer wieder werden wir durch leichte musikalische Klänge und Geräusche in ein neues Kapitel entführt. Diese Gliederung gefällt mir sehr gut. Fein abgestimmt und von besonderer Note glänzt dieses 5 Sterne +++ Hörerlebnis. Eine neuerliche Liebeserklärung an ein Hörbuch. Die Autorin:"Mary Norton wurde 1903 in London, England, geboren und wuchs in einer alten georgianischen Villa in der Grafschaft Bedfordshire auf, dem Manor House. Dieses Haus und die Erinnerung an seine Ecken und Winkel waren Ursprung und Schauplatz für Mary Nortons berühmte Geschichten über die Borger. 1952 erschien ihr erstes Borger-Buch, das noch im selben Jahr mit der Carnegie Medal ausgezeichnet wurde. Mary Norton zählt zu den führenden englischen Kinderbuchautorinnen der Nachkriegszeit. Sie starb 1992."Die Sprecherin:„Katharina Thalbach steht seit ihrer Kindheit auf der Bühne, spielt in Film und Fernsehen. Seit Ende der 80er Jahre führt sie auch Regie. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Deutschen Filmpreis und den Grimme-Preis. Sie lieh vielen erfolgreichen Hörbüchern ihre unverwechselbare Stimme. Im März 2014 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis für ihr Lebenswerk.“ Cover / Qualität:Das Cover dieses Hörbuchs gleicht dem Cover des gleichnamigen Kinderbuchs. Das ist stimmig gewählt und hat Wiedererkennungswert. Die 5 CDs befinden sich in einer stabilen Papphülle zum Ausklappen und mit allen gewünschten Angaben zu Hörbuch. Fazit:Die Geschichten „Der Borger“ von Mary Norton sind auch Hörbuch einfach schön. Mit der angenehmen und liebevollen Stimme von Katharina Thalbach werden diese Hörbücher zu einem unvergesslichen Hörgenuss. Auch diese Rezension zum zweiten Teil „Die Borger – In den Feldern“ soll meine persönliche Liebeserklärung an diesem neuen Hörbuch sein! 5 Sterne +++.

    Mehr
    • 3
    Avirem

    Avirem

    06. May 2016 um 12:35