Mary Rickert

 3.1 Sterne bei 37 Bewertungen
Autor von Sommergeister, The Memory Garden und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Mary Rickert

Mary RickertSommergeister
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sommergeister
Sommergeister
 (37)
Erschienen am 02.05.2016
Mary RickertThe Memory Garden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Memory Garden
The Memory Garden
 (0)
Erschienen am 06.05.2014
Mary RickertThe Memory Garden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Memory Garden
The Memory Garden
 (0)
Erschienen am 31.12.2014

Neue Rezensionen zu Mary Rickert

Neu
Buechertraeumes avatar

Rezension zu "Sommergeister" von Mary Rickert

Bist du bereit für Bay und das große Geheimnis?
Buechertraeumevor einem Jahr

Meine Meinung:

Dieses Buch ist das Debüt der Autorin Mary Rickert und ich war so gespannt auf dieses Buch, da es sich echt toll anhört und war sehr gespannt was auf mich im Buch zukommt.

Der Schreibstil der Autorin war für mich sehr locker und ziemlich leicht lesbar. Dazu kam dann auch zu einem späteren Zeitpunkt das bildiche beschreiben einzelner Szenen, was mich einfach unfassbar fesselte.

Ich weiß nicht, was ich von Bay, der Protagonistin, halten soll. Neben den anderen, liebevoll ausgemalten Charakteren, wirkt sie auf mich stellenweise echt irgendwie durchsichtig und kaum richtig anwesend und dann von jetzt auf gleich war sie wieder da und war stark. Diese Auffälligkeit habe ich allerdings nur bei Bay beobachtet und nicht bei den anderen Nebencharakteren.

Die Geschichte rund um Bay war eine schöne Geschichte für Zwischendurch. Mary Rickert erzählt in "Sommergeister" über einen Bund, den die Mutter von Bay mit zwei mysteriösen Frauen schloss und ich fieberte richtig mit Bay mit um herauszufinden, was es mit Bay und ihrer Mutter auf sich hat. Die Story ist spannend und mysteriös zugleich, was als Mischung super zusammengespasst hat.

Coveranalyse:

Das Cover ist komplett eben und glatt gehalten, was in diesem Fall, durchaus hübsch wirkt. Auch farblich ist das Cover eher schlicht gehalten, in den verschiedenen Blautönen die am Rand in Schwarz übergehen. Das alles insgesamt auf einem weißen Hintergrund gestaltet wurde, lässt es gleich noch einmal edler wirken. Was mir auch sehr gut gefällt, sind die Federn, sie verleihen dem Ganzen etwas wunderschönes. Der Schriftzug des Titels ist zwar schlicht aber hebt das Gesamtbild noch einmal hervor. Auf jeden Fall ist es ein sehr gelungenes Cover und deshalb vergebe ich dem Cover 9 von 10 Punkte.

Mein Fazit:

Sommergeister von Mary Rickert ist eine schöne Lektüre für zwischendurch. Mary verzaubert ihre Leser/innen nicht nur mit einem sauberen und lockeren Schreibstil, nein, auch die gesamte Geschichte ist verzaubernd. Wer auf Geheimnisse im Fantasy Genre mag, der kommt hier auf seine Kosten. Deshalb gibt es 4 von 5 Diamanten für dieses tolle Buch.

Kommentieren0
1
Teilen
Kleine8310s avatar

Rezension zu "Sommergeister" von Mary Rickert

Sommergeister
Kleine8310vor 2 Jahren

"Sommergeister" ist ein Jugendfantasyroman der Autorin Mary Rickert. In diesem Buch geht es um die Protagonistin Bay Singer. Bay ist fünfzehn Jahre alt und leidet sehr unter der Gerüchteküche in ihrem Dorf. Die Leute sagen, dass ihre Mutter nicht nur eine dunkle Vergangenheit haben soll, sondern auch eine Hexe sei. Bay will zwar nach außen hin nichts von den Gerüchten wissen, aber etwas in ihr drin vermutet, dass ihre Mutter ihr etwas wichtiges verschweigt. 


Von Unruhe und Sorge getrieben beginnt Bay auf eigene Faust nachzuforschen und stößt auf große und weitreichende Geheimnisse, die nicht nur ihre Mutter, sondern auch sie selbst betreffen. Als Bay nach kurzer Zeit feststellen muss, dass sie plötzlich Geister sehen kann, lässt sie die Vorsicht außer acht, um herauszufinden, welcher Bund vor Jahrzehnten geschlossen wurde, und nun bis in ihr Leben hineinreicht ...


Der Einstieg in diese Geschichte ist mir recht gut gelungen. Der Schreibstil von Mary Rickert lässt sich problemlos und flüssig lesen. Teilweise verstrickt sich die Autorin, für meinen Geschmack, zu sehr in bildhaften Beschreibungen, die zu sehr ins Detail gehen und somit vom eigentlichen Kernthema ablenken. Das fand ich manchmal ein bisschen anstrengend. Ansonsten sind die Sätze eher einfach gehalten und passen gut zu einem Jugendbuch. 



Die Charaktere wurden gut ausgearbeitet und durchlaufen auch eine Entwicklung, was mir gut gefallen hat. Man merkt beim lesen deutlich wie liebevoll die einzelnen Personen dargestellt werden und das hat mir super gefallen. Zudem hat Mary Rickert ein besonderes Augenmerk auf die emotionale Seite der Geschichte gelegt und hierbei finden sich auch mehrere Passagen, die berühren. 


Das was mir am wenigsten an diesem Buch gefallen hat ist eigentlich die Tatsache, dass ich etwas komplett anderes von dieser Geschichte erwartet hatte. Die mystischen Einflüsse, auf die im Klappentext, hingewiesen wird, waren für meinen Geschmack, wenig bis gar nicht präsent und das fand ich schon sehr schade. Ich hatte einen Anspruch in Richtung Fantasy an das Buch und dem ist die Story leider nicht gerecht geworden. Trotzdem ist es, wenn man von eben genannten einmal absieht, eine gute Geschichte, die nette Lesestunden beschert!

Positiv: 

* schöne Ausarbeitung der Charaktere

* tolle Darstellung und Vermittlung der Emotionen


Negativ: 

* der Schreibstil war mir teilweise zu detailliert und abschweifend

* ich hatte mir vom Klappentext eine andere Geschichte versprochen


"Sommergeister" ist eine schöne Geschichte, die leider nicht die Inhalte geboten hat, die der Klappentext vermuten lässt!

Kommentieren0
4
Teilen
Little-Cats avatar

Rezension zu "Sommergeister" von Mary Rickert

Falsche Umsetzung!
Little-Catvor 2 Jahren

Rezension zu dem Buch „Sommergeister“ von Mary Rickert


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.05.2016

Aktuelle Ausgabe : 02.05.2016

Verlag : Piper

ISBN: 9783492704144

Flexibler Einband 352 Seiten

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

Mary Rickert studierte am Vermont College of Fine Arts und veröffentlichte zahlreiche hochkarätige Novellen und Erzählungen. Ihre Geschichten sind mal still, mal aufrüttelnd und leben von ihrer feinen, berührenden Magie. »Sommergeister«, ihr erster Roman, gewann 2015 den renommierten Locus Award für das beste Debüt. Mary Rickert lebt in Wisconsin.

Quelle: Piper Verlag


Zum Inhalt:

Im Dorf wird Sie gehänselt und hat nur eine einzige Freundin. Ihre Nan nennen Sie eine Hexe. Bay Singer hat es nicht gerade leicht in Ihrem Leben. Sie spürt das irgend etwas nicht stimmt. Das es ein Geheimnis gibt.


Meine Meinung:

Das Cover ist sehr schön gestaltet. Es wirkt schlicht und macht trotzdem auf sich aufmerksam.

Die Geschichte hat mir allerdings nicht so gut gefallen. Der Schreibstil liest sich zwar flüssig, aber die Handlung kommt nicht so recht in Schwung. Mir fehlte an einigen Stellen die Spannung. Dieses Gefühl das ich unbedingt weiter lesen muss, stellte sich einfach nicht ein. Damit will ich nicht sagen das es schlecht war, nein aber es war auch nicht so gut wie gedacht. Ich hatte einfach mehr erwartet. Ich habe selten so ein Buch gelesen wo so wenig Spannung drin war. Ich habe immer darauf gewartet das etwas passiert. Außerdem störte es meinen Lesefluss das es immer wieder plötzlich mittendrin einen Zeitsprung gab und es in der Vergangenheit weiter ging.

Die Charaktere gefielen mir, aber sie gingen nicht genug in die Tiefe. Sie wirkten teilweise echt oberflächlich. Und obwohl Bay beschrieben wird als Hauptcharakter, geht es vielmehr um Nan und ihre Geheimnisse. Bay lief nur so nebenbei.

Ich fand es gut das vor jedem Kapitel eine Pflanze beschrieben wird. Diese spielte dann im jeweiligen Kapitel auch eine Rolle.


Mein Fazit:

Es war eine gute Idee, aber aus meiner Sicht wurde sie falsch umgesetzt. Es hätte viel mehr um Bay gehen müssen. Schade, so gibt es von mir leider nur 3 Sterne!


Weitere Infos zum Buch:

https://www.piper.de/buecher/sommergeister-isbn-978-3-492-70414-4









Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 22 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks