Mary Ryan

(136)

Lovelybooks Bewertung

  • 172 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(32)
(48)
(42)
(9)
(5)

Bekannteste Bücher

Flüstern im Wind / Lied der Gezeiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Wiedersehen in Florenz

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Frauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mondstunden.& Diamantenlicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Diamantenlicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Muschelherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Frauen / Grünes Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Flüstern im Wind

Bei diesen Partnern bestellen:

Septembermorgen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mondstunden

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattentanz

Bei diesen Partnern bestellen:

Lied der Gezeiten.

Bei diesen Partnern bestellen:

Mary Ryan: Drei Frauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Grünes Feuer.

Bei diesen Partnern bestellen:

TALKING ABOUT ALCOHOL AND OTHER DRUGS

Bei diesen Partnern bestellen:

Into the West

Bei diesen Partnern bestellen:

Grünes Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Grünes Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Working With Fathers

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von Venedig bis nach Irland....

    Schattentanz

    kassandra1010

    23. May 2016 um 20:42 Rezension zu "Schattentanz" von Mary Ryan

    Ausgerechnet der Inquisitor verliebt sich in die Hexe Agnes. Doch trotz all seiner Bemühungen kann er seine schöne und angebetete Agnes nicht vor der Hinrichtung retten.Um sich des Gesichts von Agnes immer erinnern zu können, nimmt er von ihr einen Abdruck und hat somit stets den Antlitz vor sich. Doch die Zeit geht weiter und ausgerechnet in Irland schlägt die Liebe wieder zu....

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Bewertung + eine kleine Frage zu der website

    Lied der Gezeiten.

    Jammira

    24. August 2014 um 17:24 Rezension zu "Lied der Gezeiten." von Mary Ryan

  • Irische Geschichte als Frauenschicksal - Mary Ryan eben

    Mondstunden

    stephanie_bauerfeind

    24. March 2014 um 18:24 Rezension zu "Mondstunden" von Mary Ryan

    Normalerweise lese ich so gut wie nichts Historisches. Ist einfach nicht mein Genre. Bei Mary Ryan mache ich ein Ausnahme, weil ich einfach gerne über die grüne Insel, meine grüne Insel lese. Das Buch beginnt in unserem Jahrhundert und endet auch da. Aber Kate, bei der die Handlungsfäden zusammenlaufen ist nicht wirklich die Hauptperson des Buches. Der größte Teil der Geschichte spielt in den Jahren des ersten Weltkriegs und davor. Ellen, die Großmutter Kates, deren Tagebuch Kate 2001 zu lesen beginnt, ist diejenige, um deren ...

    Mehr
  • Meine Meinung

    Grünes Feuer

    Paulroth

    12. November 2013 um 19:38 Rezension zu "Grünes Feuer" von Mary Ryan

    Ich habe dieses Buch in ein paar Tagen durchgelesen und war mir erst nicht sicher was ich davon halten sollte. Da es doch an einigen schwer nachvollziehbar ist. Im Großen und Ganzen ist es jedoch ein sehr gutes Buch. Besonders finde ich das Mary Ryan, Brian sehr gut beschrieben hat. An Peg hab ich eigentlich nichts auszusetzen. Ihre Schüchternheit ist genau das was die Vorfälle so besonders macht. Weil sie jedes mal anders reagiert und nicht immer wie ein Fels in der Brandung steht. 

  • Merkwürdiges Buch

    Lied der Gezeiten.

    sursulapitschi

    15. June 2013 um 21:40 Rezension zu "Lied der Gezeiten." von Mary Ryan

    Sehr bildhaft und eindringlich beschreibt die Autorin hier das Leben von Aine. Ein irisches Mädchen, sehr sensibel, wird von niemandem beachtet. Ihre Familie nimmt sie nicht ernst, nur ihr Cousin Rupert kümmert sich um sie. Daraus entwickelt sich über die Jahre hinweg eine große Liebe. Soweit ist das Buch interessant und sehr lesenswert, wenn auch zu großen Teilen bedrückend.  Gleichzeitig haben wir aber noch den Aspekt, dass sowohl Aine, als auch ihre Tante, offensichtlich Geister sehen. Außerdem wird sie jahrelang von einem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lied der Gezeiten." von Mary Ryan

    Lied der Gezeiten.

    andrea_strauss

    26. June 2012 um 09:29 Rezension zu "Lied der Gezeiten." von Mary Ryan

    Das war das zweite Buch von Mary Ryan (nach "Septembermorgen"), das ich gelesen habe und wieder einmal hat mich der Erzählstil der Autorin mitgerissen. Man taucht komplett in die Geschichte ein, glaubt, tatsächlich an der irischen Atlantikküste zu sein und hofft und bangt mit Áine mit. Ich muss dazu anmerken, dass rund zwei Drittel des Buches in der Kindheit spielen, jedoch kann man sich auch als Erwachsener gut in die Gedanken und Gefühle des Mädchens hineinversetzen. Vor allem die Zerrissenheit zwischen der ersten großen Liebe ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wiedersehen in Florenz" von Mary Ryan

    Wiedersehen in Florenz

    Armillee

    24. September 2011 um 15:06 Rezension zu "Wiedersehen in Florenz" von Mary Ryan

    Sehr schön und gefühlvoll geschrieben. Man ist beim Lesen in der Geschichte, man ist 'dabei'. Die Autorin erzählt immer im Wechsel aus drei Lebensabschnitten von Colm Nugent. Da ist zum einen die Kindheit, mit seinem Lerneifer + Ehrgeiz, der Umzug in die Schule der Mönche und das unaussprechliche Leid, was er dort erfuhr. Dann die Jugend und der Tod mit dem Erbe seiner Mutter, die Reise als Rucksacktourist nach Florenz und das kennenlernen mit Robin, einer Streunerin. Die ersten sexuellen Erfahrungen. Und besser als in jedem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattentanz" von Mary Ryan

    Schattentanz

    Zuckerwattenbaum

    18. July 2011 um 20:42 Rezension zu "Schattentanz" von Mary Ryan

    Das Buch hat mich unerwarteter weise sehr beeindruckt. Ich fand es sehr spannend und interessant zwischen den Zeiten umherzuspringen und die geschehenisse zu verfolgen!

  • Rezension zu "Mondstunden" von Mary Ryan

    Mondstunden

    Literati

    18. July 2011 um 16:49 Rezension zu "Mondstunden" von Mary Ryan

    Inhalt: Dublin 2001: Kate hat mit einem unguten Gefühl ihre Tochter in das Flugzeug nach New York gesetzt. Wieder zu Hause entdeckt sie das Tagebuch ihrer Großmutter Ellen. Dankbar für die Ablenkung vertieft sie sich in die aufregende Geschichte ihrer Familie. Ihre Großmutter litt ein Leben lang unter einer unerfüllten Liebe. Ihre Zuneigung zu dem Engländer Guy Forrister, wurden zwar erwidert, aber von allen Seiten sabotiert - die Briefe wurden abgefangen, Treffen wurden verhindert. So kam es, dass Ellen sich anderweitig band - ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks