Mary Ryan

 3.7 Sterne bei 139 Bewertungen
Autor von Septembermorgen, Schattentanz und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Mary Ryan

Sortieren:
Buchformat:
Mary RyanSeptembermorgen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Septembermorgen
Septembermorgen
 (25)
Erschienen am 01.10.2005
Mary RyanMondstunden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mondstunden
Mondstunden
 (21)
Erschienen am 13.12.2005
Mary RyanLied der Gezeiten.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lied der Gezeiten.
Lied der Gezeiten.
 (18)
Erschienen am 01.01.2003
Mary RyanSchattentanz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schattentanz
Schattentanz
 (21)
Erschienen am 01.09.2007
Mary RyanMuschelherz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Muschelherz
Muschelherz
 (8)
Erschienen am 01.03.2000
Mary RyanFlüstern im Wind
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Flüstern im Wind
Flüstern im Wind
 (9)
Erschienen am 01.01.2000
Mary RyanDiamantenlicht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Diamantenlicht
Mary RyanDrei Frauen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Drei Frauen

Neue Rezensionen zu Mary Ryan

Neu
ElkeKs avatar

Rezension zu "Grünes Feuer" von Mary Ryan

Rezension zu "Grünes Feuer"
ElkeKvor einem Monat

Inhaltsangabe:

Peg Donlon wächst im frühen 20. Jahrhundert auf dem irischen Land auf. Ihr Vater stirbt früh, doch er hat im Testament vermacht, das sie eine akademische Ausbildung bekommen soll, während ihr Bruder die Farm erhält und damit ihre Ausbildung finanzieren soll.

Im Internat lernt sie Mary und Cissy kennen, beide stammen aus Ballyharris. Sehr schnell freundet sie sich mit den beiden Mädchen an und sie besuchen einander in den Ferien. Als Peg das erste Mal den Berg „Knockshee“ und das Gut „Glenallen“ entdeckt, spürt sie sofort eine geheimnisvolle Aura um diesen Ort. Auch die Geschwister Harriet, Peter und Brian Fitzallen, die auf dem Gut wohnen, kommen ihr sonderbar vor, was Peg aber auf die Privilegien der reichen Familie schiebt. Sie bemerkt auch schnell, das ihre Freundinnen in irgendeiner Weise mit Glenallen verbunden sind, sie wollen sie jedoch nicht genau in das Geheimnis einweihen.

Während ihrer Universitätszeit in Gallway kommt Peg mit Brian Fitzallen, dem jüngsten der drei Geschwister, näher. Als sie später heiraten, müssen sie nach Glenallen zurückkehren, da seine Mutter erkrankt ist. Doch da erst beginnt für Peg ein langer Leidensweg und es sieht lange so aus, als ob sie sich nie von Glenallen befreien könnte.

Mein Fazit:

Ein wunderschöner mysteriöser Roman um Sagen und Legen eines eigentümlichen Berges und Gut. Konservativ und doch spannend beschrieb die Autorin die Geschichte um Peg, die sie in einer faszinierenden Ich-Form dastellt. Das Buch hat eigentlich alles: Ein bißchen von Leidenschaft und Liebe, etwas Historisches und Mysteriöses. Wärmstens zu empfehlen, wer diese Mischung mag.

Anmerkung: Die Rezension stammt aus Februar 2004.

Kommentieren0
29
Teilen
Nelings avatar

Rezension zu "Grünes Feuer" von Mary Ryan

Spannende Familiensaga aus irland
Nelingvor 7 Monaten

Ganz großes Kino!  Wer Familiengeschichten aus Irland mag, sollte dieses spannende Buch nicht verpassen.

Es geht um den stolzen Familiensitz Glengallen in irland. Allerlei unheimliche Dinge gehen dort vor. Wie wird es Margareth gelingen sich zu behaupten? Was wird aus ihren besten Freundinnen ? Und was hat Harriet zu verbergen? 

Vor etlichen Jahren las ich diesen spannenden Roman von Mary Ryan schon mal und wieder hat er mich total begeistert. Das ist ein Buch, dass ich nicht aus der Hand legen konnte und welches ich nur allen Leserinnen empfehlen kann, die nicht nur auf Herz-Schmerz- Romane stehen, sondern  Bücher mögen, die spannende Familiensagas erzählen, eingebettet in eine wunderschöne Irland-Kulisse. 

Dieses Buch bekommt von mir eine absolute Lesempfehlung und die Höchstzahl von 5 Sternen. Unbedingt lesen! 

Kommentieren0
19
Teilen
kassandra1010s avatar

Rezension zu "Schattentanz" von Mary Ryan

Von Venedig bis nach Irland....
kassandra1010vor 2 Jahren

Ausgerechnet der Inquisitor verliebt sich in die Hexe Agnes. Doch trotz all seiner Bemühungen kann er seine schöne und angebetete Agnes nicht vor der Hinrichtung retten.

Um sich des Gesichts von Agnes immer erinnern zu können, nimmt er von ihr einen Abdruck und hat somit stets den Antlitz vor sich.

Doch die Zeit geht weiter und ausgerechnet in Irland schlägt die Liebe wieder zu....

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 177 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks