Mary Stewart

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 80 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(20)
(28)
(10)
(5)
(0)

Lebenslauf von Mary Stewart

Mary Stewart: geborene Mary Florence Elinor Rainbow

Bekannteste Bücher

Mary Stewart: Die Geister-Hunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammender Kristall / Der Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:

Rühr nicht die Katze an

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Efeubaum

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Jahr auf Valmy

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:

Rühr nicht die Katze an

Bei diesen Partnern bestellen:

Yoga 50 plus

Bei diesen Partnern bestellen:

Wildfire at Midnight

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Efeubaum

    Der Efeubaum

    Anni84

    23. May 2016 um 21:45 Rezension zu "Der Efeubaum" von Mary Stewart

    Dieses Buch ist eins der Besten die ich je gelesen habe. Obwohl es schon älter ist hat es meinen Geschmack total getroffen. Es ist Spannend, Leidenschaftlich, Dramatisch, Gefährlich eigentlich alles zusammen was man sich so wünscht in einem Buch.

  • Spannung, Okkultismus und ein klein wenig Rache!

    Rühr nicht die Katze an

    kassandra1010

    10. May 2016 um 20:44 Rezension zu "Rühr nicht die Katze an" von Mary Stewart

    Darf ich vorstellen: mein erster Krimi! Gekauft als Mängelexemplar hat es mir den Weg zu vielen spannenden Krimis geebnet! Ashley Court scheint verhext. Es geht okkult zu denn die Bewohnerinnen von Ashley Court leben mit der Möglichkeit der Gedankenübertragung. Als der Vater bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt und eine letzte Nachricht übermittelt, begibt sich Bryony in Gefahr, als sie zu ermitteln beginnt. Spannend, ein wenig skurril aber dennoch eine wirklich ausgezeichnet gesponnene Story!

  • Rezension zu "Tag des Unheils" von Mary Stewart

    Tag des Unheils

    melli.die.zahnfee

    05. May 2012 um 18:31 Rezension zu "Tag des Unheils" von Mary Stewart

    Es ist die Geschichte von Mordred, dem Bastard des König Artus, in Blutschande gezeugt mit seiner Halbschwester Morgause, die nun als Königin auf den fernen Orkney-Inseln regiert. Morgause hat das Kind in der Hoffnung aufgezogen, es werde eines Tages dem verhaßten Bruder zum Verhängnis werden. So hatte es Merlin, der ihr noch verhaßtere Zauberer prohpezeit. Aber Mordred kämpft gegen sein Schicksal an und erwirbt sich im Reich seines Vaters, desen Erbe er einst sein wird, höchstes Vertrauen.. Meiner Meinung nach ist Mary Stewart ...

    Mehr
  • Rezension zu "The Wicked Day" von Mary Stewart

    The Wicked Day

    Lily_B

    13. June 2010 um 00:38 Rezension zu "The Wicked Day" von Mary Stewart

    Mit "The Wicked Day" fügt Mary Steward ihrer Merlin Trilogie einen vierten Teil hinzu in dem sie das Leben des jungen Mordred schildert und so die Sage um Arthus zu einem Ende bringt. Wie schon mit Merlin fällt es dem Leser auch hier leicht völlig in die Geschicht einzutauchen. Mordred ist liebevoll charakterisiert und das Leben am Hof, sowohl in Orkney als auch in Camelot wird mit wundervollen, detailierten Beschreibungen geschildert - und das bezieht sich nicht nur auf die Umgebung sondern auch auf die politische Situation. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Begegnung in Delphi" von Mary Stewart

    Begegnung in Delphi

    melli.die.zahnfee

    04. December 2009 um 17:13 Rezension zu "Begegnung in Delphi" von Mary Stewart

    Simon entdeckt Griechenland - aber nicht als vergnügungshungriger Tourist. Er will die Umstände aufklären, die zum Tode seines Bruders Michael führten. Und Camilla entdeckt Simon. In einer Landschaft voll herber Schönheit finden sie zueinander. Aber auch inmitten der mahnenden Zeugen einer großen Vergangenheit können nur allzu leicht menschliche Leidenschaften ein Paradies in eine Hölle verwandeln, in eine Hölle, aus der es kein Entrinnen gibt. Dieses Buch ist flüssig erzählt mit tollen Handlungselementen. Manchmal wirkt die ...

    Mehr
  • Rezension zu "König Artus. Der Erbe / Die Geheimnisse von Camelot." von Mary Stewart

    König Artus. Der Erbe / Die Geheimnisse von Camelot.

    melli.die.zahnfee

    04. December 2009 um 10:29 Rezension zu "König Artus. Der Erbe / Die Geheimnisse von Camelot." von Mary Stewart

    Ein farbenprächtiges Panorama aus Saga und historischer Überlieferung: Das Leben und Wirken des großen Magiers Merlin, der mithilfe seiner Zauberkraft dem jungen Artus zum rechtmäßigen Thron hilft. Die Figuren sind sehr schön gezeichnet und das Buch nie langweilig. Aus der Sichtweise Merlins erzählt bekommt der Leser einen umfassenden Eindruck der damaligen Zeit.

  • Rezension zu "Die Herrin von Thornyhold" von Mary Stewart

    Die Herrin von Thornyhold

    melli.die.zahnfee

    04. December 2009 um 09:18 Rezension zu "Die Herrin von Thornyhold" von Mary Stewart

    Die Kindheit von Gilly Ramsey in einem Nordenglischen Zechendorf ist trist und rau. Nur wenn ihre Taufpatin Cousine Geillis auftaucht erlebt sie glückliche Momente. Geillis hilft dem Mädchen die Magie in den einfachen Dingen zu erkennen und nimmt ihr somit viel von der, von den Eltern auferlegten, Schwermut. Als Gilly nach dem Unfalltod ihrer Mutter ihr Studium abbricht um sich um ihren kranken Vater zu kümmern, der bald darauf stirbt, hilft ihr wieder ihre Cousine. Sie hat der jungen Frau ihr Haus "Thornyhold" vermacht und als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Prinz und die Pilgerin" von Mary Stewart

    Der Prinz und die Pilgerin

    melli.die.zahnfee

    04. December 2009 um 09:08 Rezension zu "Der Prinz und die Pilgerin" von Mary Stewart

    Prinz Alexander macht sich auf, den Tod seines Vaters an dessen Mörder, König Marke von Cornwall, zu rächen. Doch auf seiner abenteuerlichen Mission verschlägt es ihn in das Gebiet der finsteren Fee Morgana - der erbitterten Widersacherin König Artus, die den Prinzen becirct und ihn auf die Gralsuche schickt. Was Alexander schließlich findet, ist nicht der heilige, sondern sein ganz persönlicher Gral, der sein Schicksal mit dem der schönen Pilgerin Alice zusammenführt... Eine nette Fantasy Geschichte aus dem Sagenkreis um König ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tag des Unheils" von Mary Stewart

    Tag des Unheils

    elane_eodain

    29. July 2009 um 14:16 Rezension zu "Tag des Unheils" von Mary Stewart

    MERLIN-ZYKLUS/MORDRED'S GESCHICHTE – 4. Band: Eigentlich ist dieses Buch nicht mehr Merlins Geschichte, doch es setzt seine Erzählung fort bzw. ergänzt sie mit der Lebensgeschichte Mordreds, und vervollständigt so Mary Stewarts Auslegung der Artur Sage. Die Geschichte beginnt nicht dort wo „Merlins Abschied“ geendet hat, sondern in Mordreds Kindheit. Man erfährt wo und wie er aufgewachsen ist, wie er von Merlin unentdeckt geblieben ist, dann aber doch zu Morgause und anschließend an Arturs Hof gelangte. Manche Situationen – ...

    Mehr
  • Rezension zu "Merlins Abschied" von Mary Stewart

    Merlins Abschied

    elane_eodain

    02. June 2009 um 13:53 Rezension zu "Merlins Abschied" von Mary Stewart

    MERLIN-ZYKLUS – 3. Band: INHALT: Nun wird Artus also zum rechtmäßigen König Britanniens gekrönt, endlich hat Merlin geschafft, was er seit vielen Jahren anstrebte, wohin ihn sein Gott leitete … und Morgause gebärt das Kind, von dem Merlin voraussagte, dass es Artus Ende bringen wird… (doch letzteres hat noch Zeit, erst im 4. Band wird sich anhand Mordreds Geschichte zeigen, wie diese Prophezeiung wahr wird). Die ersten Aufgaben, die dem jungen König bevorstehen sind anderer Art: das Land zu einen und gegen die einfallenden ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks