Der Erbe

von Mary Stewart 
4,4 Sterne bei7 Bewertungen
Der Erbe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453007130
Sprache:
Ausgabe:
Umfang:0 Seiten
Verlag:HEYNE WILHELM
Erscheinungsdatum:01.09.1993

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    elane_eodains avatar
    elane_eodainvor 9 Jahren
    Rezension zu "Der Erbe" von Mary Stewart

    MERLIN-ZYKLUS – 2. Band: Der zweite Band geht dort weiter, wo der erste aufgehört hat. Nachdem der Hohe König Uther bei Ygraine lag, Artus gezeugt wurde und Merlin von Kämpfen mit Graf Gorlois Männern vor Erschöpfung zusammen brach...

    Merlin erwacht aus seiner Ohnmacht, ist beim Hohen König in Ungnade gefallen und erwartet die Geburt Artus. Da Uther den unehelichen Sohn nicht als Thronerbe anerkennen will, nimmt Merlin den Säugling in seine Obhut.

    Während Artus unter Ralfs Schutz die ersten Lebensjahre in der Bretagne aufwächst, zieht Merlin los, um verschiedene Länder zu bereisen, unter anderem auf der Suche nach Macsens Schwert.
    Erst nach einigen Jahren bringt Ralf den jungen Artus zurück nach Britannien zu Graf Ector, der ihn als Pflegesohn an seinem Hof aufzieht. Auch Merlin kehrt nach einigen Jahren von seiner Reise zurück, zunächst zum Hohen König, doch dann unerkannt unmittelbar in Artus Nähe, um dessen Erziehung mitzugestalten, schließlich weiß Merlin, dass Artus nicht auf Dauer ein Leben als Bastard beschert ist…

    So lernt man den jungen Artus also kennen und nach einiger Zeit im „Wilden Wald“, werden Merlin und Artus von Uther herbei gerufen. Der Hohe König ist schwer erkrankt und möchte seinen einzigen Sohn nun doch anerkennen und als Thronfolger benennen. Die erste Begegnung zwischen Vater und Sohn nimmt ein jähes Ende als die Sachsen angreifen. Auf dem Schlachtfeld behauptet sich Artus, nach Uthers Tod wird er durch Merlins Macht und das Schwert Caliburn, trotz Intrigen und Widersachern, zum Hohen König Britanniens ausgerufen!

    Doch ein vernichtender Schatten legt sich bereits über den jungen König, denn eine Nacht in Morgauses` Armen, kann Merlin nicht verhindern und hat ihre Folgen... an dieser Stelle aber geht es in „Merlins Abschied“ (Band 3) weiter.

    FAZIT: Obwohl man ja von Anfang an weiß, dass Artus Hoher König werden wird, fehlt es diesem Buch nicht an Spannung, denn Mary Stewart erzählt ihre Geschichte sehr gut weiter!

    Chronologie:
    - Flammender Kristall
    - Der Erbe
    - Merlins Abschied
    - Tag des Unheils (Mordreds Geschichte)

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Satariels avatar
    Satarielvor 10 Jahren
    Rezension zu "Der Erbe" von Mary Stewart

    Fans der Artus-Sage und Avalon werden diese Serie lieben!

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Kates avatar
    Kate
    PandoraRegenlieds avatar
    PandoraRegenliedvor einem Jahr
    Tuffelchens avatar
    Tuffelchenvor 3 Jahren
    Hillawitchens avatar
    Hillawitchenvor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks