Mary W. Shelley Verwandlung. Der falsche Vers. Die Trauernde

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verwandlung. Der falsche Vers. Die Trauernde“ von Mary W. Shelley

Als Schöpferin des "Frankenstein" erlangte Mary Shelley (1797-1851) Weltruhm - ihr weiteres Werk steht bis heute im Schatten dieses Erfolgs. Unser Band versammelt drei der schönsten Erzählungen daraus, von denen zwei erstmals auf deutsch erscheinen. "Verwandlung" und "Der falsche Vers" entführen uns in die Zeit der Renaissance, in die prächtigen Paläste Genuas und die Verliese des Königs von Frankreich. Mit "Die Trauernde" wendet sich die Autorin ihrer Gegenwart zu. Ein Knabe, der Züge des jungen Dichters Percy Shelley trägt, enthüllt das Schicksal einer geheimnisvollen Einsiedlerin. Eindringlich zeugt die Erzählung von Melancholie und Todessehnsucht der englischen Romantik.

Stöbern in Romane

Sweetbitter

Ein Trip zurück in die eigenen 20er

LittlePopugai

Lichter als der Tag

Das war eine Herausforderung an meine Geduld, 2 Drittel Erklärung für das "Warum es so gekommen ist", anstrengend! Erst dann wird es gut.

Weltenwandler

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen