Mary Westmacott

 3.7 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Ein Frühling ohne Dich, Spätes Glück und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Mary Westmacott

Sortieren:
Buchformat:
Mary WestmacottEin Frühling ohne Dich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Frühling ohne Dich
Ein Frühling ohne Dich
 (3)
Erschienen am 01.05.2002
Mary WestmacottSpätes Glück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Spätes Glück
Spätes Glück
 (2)
Erschienen am 01.01.2004
Mary WestmacottDas unvollendete Porträt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das unvollendete Porträt
Das unvollendete Porträt
 (1)
Erschienen am 01.01.2001
Mary WestmacottSingendes Glas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Singendes Glas
Singendes Glas
 (0)
Erschienen am 01.01.1997
Mary WestmacottA Daughter's Daughter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Daughter's Daughter
A Daughter's Daughter
 (0)
Erschienen am 01.04.1982
Mary WestmacottGiants Bread
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Giants Bread
Giants Bread
 (0)
Erschienen am 01.01.1980
Mary WestmacottGiants' Bread
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Giants' Bread
Giants' Bread
 (0)
Erschienen am 01.05.1973
Mary WestmacottAbsent in the Spring and Other Novels
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Absent in the Spring and Other Novels
Absent in the Spring and Other Novels
 (0)
Erschienen am 01.10.2001

Neue Rezensionen zu Mary Westmacott

Neu
Trinkt-aus-Piratens avatar

Rezension zu "Spätes Glück" von Mary Westmacott

Rezension zu "Spätes Glück" von Mary Westmacott
Trinkt-aus-Piratenvor 8 Jahren

"Spätes Glück" ist vergleichbar mit anderen Romanen von Agatha Christie, die sich alle kaum unterscheiden. Ich habe es als sehr ermüdend und langweilig empfunden, immer wieder leicht abgewandelte Geschichten aus derselben Schicht (Oberschicht) zu lesen, daher kann ich diese Sorte nicht empfehlen. Außerdem entbehren diese Bücher jeglicher Spannung oder Komik.

Kommentieren0
7
Teilen
Trinkt-aus-Piratens avatar

Rezension zu "Das unvollendete Porträt" von Mary Westmacott

Rezension zu "Das unvollendete Porträt" von Mary Westmacott
Trinkt-aus-Piratenvor 8 Jahren

"Das unvollendete Porträt" habe ich selbst spätestens ab der Hälfte als ziemlich langweilig empfunden. Im Vergleich mit anderen, ähnlichen Büchern von Agatha Christie weist es nur wenige eigene Aspekte auf. Kennt man eins, kennt man alle.
Es ist auch nicht spannend und die "Überraschung" am Schluss war für mich ab den ersten Seiten schon klar. Nicht empfehlenswert.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks